Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Lehrbereich Historische Bildungsforschung

Vita

1968

Geboren in Vicente López (Provinz Buenos Aires, Argentinien)

1975-1981

Primarschule der Stadt Buenos Aires

1982-1987

Gymnasium mit humanistischer Ausrichtung der Universität Buenos Aires (Colegio Nacional de Buenos Aires)

1988-1993

Diplom in Erziehungswissenschaften an der Philosophischen Fakultät der Universität Buenos Aires

1991-1995

 

Stipendiat der Universität Buenos Aires

1991-1995

Forschungsassistent und Junior Forscher der Abteilung Bildung und Gesellschaft der Facultad Latinoamericana de Ciencias Sociales (FLACSO), Buenos Aires

1992-1994

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Kommunikationstheorie (Fakultät für Architektur, Design und Stadtplanung) und für argentinische und lateinamerikanische Bildungsgeschichte der Universität Buenos Aires

1994-1995

Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Geschichte der argentinischen und lateinamerikanischen Erziehung, Fachbereich Erziehungswissenschaften, Fakultät für Philosophie, Sprach- und Literaturwissenschaften, Universität Buenos Aires, Prof. Dr. Adriana Puiggrós

1997-2001

Promotion zum Dr. phil. an der Universität München

1999-2000

Stipendiat der Friedrich-Ebert Stiftung

2000-2007

Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Vergleichende Erziehungswissenschaft, Institut für Erziehungswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin, Prof. Dr. Jürgen Schriewer

2009-2010

Heisenberg-Stipendiat (Deutsche Forschungsgemeinschaft)

2010-2011

Professor für Erziehungswissenschaft (W3) am Institut für Erziehungswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

seit 04/2011

Professor für Historische Bildungsforschung (W3) am Institut für Erziehungswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin.

seit 03/2012

Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

seit 01/2014

Vertrauensdozent der Heinrich-Böll-Stiftung