Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Schulpädagogik

Lisa Niendorf

 

Lehrkraft für besondere Aufgaben

 

lisa_niendorf_portraets_30.4.2024_stefan_klenke-1361808.jpg

Foto: Stefan Klenke - HU Berlin

 

Sitz: Geschwister-Scholl-Straße 7, 10117 Berlin

Post: Unter den Linden 6, 10099 Berlin

10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 2093 66954

E-mail: lisa.niendorf@hu-berlin.de

 

 

Sprechzeiten

Arbeitsschwerpunkte

Lebenslauf

Lehrveranstaltungen

Vorträge

Engagement

Auszeichnungen 

 


Sprechzeiten

 

Vorlesungszeit

Montags von 12:30 - 13:00 Uhr. Für Studierende aus meinen aktuellen Kursen ohne Voranmeldung, für Studierende aus Kursen vorheriger Semester bitte mit Voranmeldung via Mail. 

 

Vorlesungsfreie Zeit

Termine werden individuell vergeben, Anmeldung immer via Mail. 

 

 


Arbeitsschwerpunkte

 

  • Wissen(schafts)stransfer
  • Wissenschaftskommunikation
  • Implementationsforschung
  • Transfer von Innovationen im Bildungsbereich
  • Evidenzbasierte Schulentwicklung

 


Lebenslauf  

 

Seit 11/2021

Lehrkraft für besondere Aufgaben, Abteilung Systematische Didaktik/Empirische Schul- und Unterrichtsforschung

Seit 04/2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung Erziehungswissenschaftliche Methodenlehre

03/2019 – 03/2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Kooperation und Koordination zwischen der Humboldt-Universität zu Berlin und der Deutschen Schulakademie

03/2021 – 11/2021

Programmmanagerin, Robert Bosch Stiftung GmbH, Die Deutsche Schulakademie -Eine Initiative der Robert Bosch Stiftung GmbH

10/2018 – 02/2019   

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Leistung macht Schule (LemaS)“ 

03/2018 – 09/2018  

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Evaluation, Optimierung und Standardisierung von Tools im BiSS-Projekt“ (BiSS-EOS), Professur für Empirische Unterrichts- und Interventionsforschung an der Universität Potsdam 

09/2017 – 02/2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung für Empirische Bildungsforschung und Methodenlehre an der Humboldt-Universität zu Berlin 

03/2017 – 03/2020

 

Wissenschaftliche Assistentin der Projektberaterin für Evaluation, Die Deutsche Schulakademie 

10/2013 – 02/2017

Master of Arts (Erziehungswissenschaften), Universität Potsdam

 


Lehrveranstaltungen

 

  • Lehrveranstaltungen im Bachelorstudiengang Lehramt: Modul 1 Pädagogisches Handeln und Lernorte (Vor- und Nachbereitungsseminare im Rahmen des Berufsfelderschließenden Praktikums)

  • Lehrveranstaltungen im Masterstudiengang Lehramt: Modul 3 Lehr- und Lernforschungsprojekt im Praxissemester 

 


Vorträge (Auszug von 2024 - 2020)

  • 2024

    Niendorf, L. (2024, April). Hochschulen als wertschätzende Lernumgebungen? Anregungen für menschlichere universitäre Lehre? Eingeladener Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Diversity@University an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

    Niendorf, L., Gollub, P., Hörnemann, L., Blume, B. & Stebner, F. (2024, März). Infoshop – Eine Reise durch das #instalehrerzimmer: Zukunft des Wissen(schaft)stransfers? Vortrag als offenes Beitragsformat im Rahmen der 11. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Potsdam.

    Niendorf, L. (2024, Februar). Prozesskommunikation auf Instagram. Eingeladener Online-Vortrag im Rahmen des Wisskon-LunchTalks. 

    Niendorf, L. (2024, Januar). Queer im Hochschulkontext. Eingeladener Online-Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung NaGAI an der Technischen Universität Darmstadt.

    Niendorf, L. (2024, Januar). Impulsvortrag Prüfungsphase. Eingeladener Impuls im Rahmen des BARMER Campus Coach.
  • 2023

     

    Niendorf, L. (2023, Dezember). Niendorf, L. (2024, Januar). Impulsvortrag Feiertage und Lernstress. Eingeladener Impuls im Rahmen des BARMER Campus Coach.

    Niendorf, L. (2023, September). Instagram als ein geeignetes Medium für Prozesskommunikation zum Abbau von Barrieren im Hochschulkontext. Eine Kanalanalyse am Beispiel „@FrauForschung“. Vortrag im Rahmen der 87. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Potsdam.
  • 2022

    Niendorf, L. (2022, April). Schule & Bildungserfolg: (Un)abhängig vom Geschlecht und sozialer Herkunft? Eingeladener Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zu intersektionalen Perspektiven auf Geschlecht und Diskriminierung an der Technischen Universität Darmstadt. 

  • 2021

    Niendorf, L. (2021, Juni). Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Schulpraxis und zurück. Eingeladener Vortrag im Rahmen der Gründung der Universitätsschulen an der Universität Potsdam.

  • 2020

    Niendorf, L. (2020, April). Es ist mehr als nur Transfer. Eingeladener Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Pasta basta - der Storylunch "outside the box" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

    Niendorf, L. (2020, Januar). Transfer im Schulbereich. Eingeladener Vortrag im Rahmen einer Teamklausur zum Projekt "Lernen im Ganztag" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

 

Die vollständige Vortragsübersicht ist hier abzurufen: Vortragsübersicht

 


Engagement

 

Als FrauForschung setze ich mich auf Social Media dafür ein, das Thema Mental Health im akademischen Bereich zu enttabuisieren, die prekären Arbeitsbedingungen im Wissenschaftssystem aufzuzeigen, Hochschulalltag sichtbar zu machen und die Hochschule zu einem queerfreundlicheren Ort zu machen. 


Instagramhttps://www.instagram.com/frauforschung/

TikTokhttps://www.tiktok.com/@frauforschung


Auf Radio Fritz (vom rbb) gebe ich regelmäßig Tipps rund um das Studium: https://www.fritz.de/programm/aktuelle-themen/2024/04/frauforschung-uebersicht.html

 

Weitere Informationen über mich finden Sie auf meiner Website: https://www.frauforschung.de/

 

Auszeichnungen

 

Zuletzt wurde ich für mein Engagement vom Tagesspiegel als eine der 100 wichtigsten Köpfe Wissenschaft ausgezeichnet.

 

17e5e3_3403679540524a6ba6890572f28561f0~mv2.webp17e5e3_bb211524fe3e4eefb1581131934d7520~mv2.webp