Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Allgemeine Grundschulpädagogik

Dr. Gerald Blaschke-Nacak

Allgemeine Grundschulpädagogik, Lehrkraft für besondere Aufgaben

Gerald Blaschke-Nacak

Kontakt

Postanschrift: Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Sitz: Geschwister-Scholl-Str. 7, Raum 227

Tel.-Nr.: +49 30 2093 66866

Mail: blaschkg(at)hu-berlin.de

 

Sprechzeiten

montags, 11:00-12:00 Uhr

Um Anmeldung per Mail und Eintrag (der erste Buchstabe des Vornamens und des Nachnamens reicht aus) in die folgende Dudle-Liste wird gebeten:

https://dudle.hu-berlin.de/7soj7p5s4tsjextzf4hp/

Die konkrete Uhrzeit des Termins und der Zoom-Link folgt vor dem Sprechstundentermin.

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Pädagogische Anthropologie der Kinder

  • Praxis-, Performativitäts-, Ritual- und Differenztheorie

  • Ethnographie und Dokumentarische Methode

 

Vita

seit 2019: Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Erziehungswissenschaften, Bereich Allgemeine Grundschulpädagogik)

10/2018-09/2019: Gastdozentur am Arbeitsbereich Allgemeine Grundschulpädagogik am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin

01/12-09/18 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Dr. Ursula Stenger – »Frühe Kindheit und Familie« des Instituts I (Bildungsphilosophie, Anthropologie und Pädagogik der Lebensspanne) der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln

SoSe 2014: Vertretungsprofessur an der Justus-Liebig Universität Gießen, Pädagogik der Frühen Kindheit.

2012: Abschluss der Promotion und Gewinn des Dissertationswettbewerbes »promotion« des Barbara Budrich Verlages
(http://www.klinkhardt.de/ewr/978386649497.html)

2011: Gastdozentur im Studiengang »Erziehung und Bildung im Kindesalter« an der Alice Salomon Hochschule Berlin 

2005-2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich »Kulturen des Performativen« und im Arbeitsbereich »Anthropologie und Erziehung« am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin

 

Publikationen (Auswahl)

 

Monographien und Herausgeberschaften

  • Blaschke-Nacak, G.; Stenger, U. & Zirfas, J. (Hrsg.) (2018): Pädagogische Anthropologie der Kinder. Geschichte, Kultur und Theorie. Weinheim: Beltz.
  • Blaschke-Nacak, G. & Hößl, Stefan E. (Hrsg.) (2016). Islam und Sozialisation. Aktuelle Studien. Wiesbaden: Springer VS.
  • Blaschke-Nacak, G. (2012). Schule schnuppern: eine videobasierte Studie zum Übergang in die Schule. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich.

 

Zeitschriften- und Buchbeiträge

  • Das Entwicklungsparadigma in der Pädagogik der Frühen Kindheit (mit Uta Thörner). In: Cornelie Dietrich, Ursula Stenger, Claus Stieve (Hg.): Theoretische Zugänge zur Pädagogik der Frühen Kindheit. Eine kritische Vergewisserung. Weinheim: Beltz Juventa, S. 35–45, 2019. 
  •  Bilder von Kindheit - Kinderbilder (mit Ursula Stenger). In: Gerald Blaschke-Nacak, Ursula Stenger, Jörg Zirfas (Hg.): Pädagogische Anthropologie der Kinder. Weinheim: Beltz Juventa, 2018.
  •  Performativität und Erfahrungsraum. Notizen zur Frage nach dem Verhältnis von Raum und Erfahrung aus performativer Perspektive (mit Nino Ferrin). In: 25. Kongressband zur DGFE Jahrestagung – Räume für Bildung, Räume der Bildung. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich, 2017. 
  • „Wir sind einfach 'ne Multikultigesellschaft". Ein explorativer Zugang zur diskursiven Herstellung und Bearbeitung von Differenz in Feldern der Frühpädagogik (mit Oktay Bilgi). In: Doris Edelmann, David Nolte, Marc Schulz, Ursula Stenger (Hg.): Diversität in der Pädagogik der Frühen Kindheit. Zwischen Konstruktion und Normativität. Weinheim: Beltz Juventa, S. 183–198, 2017. 
  • „Hier wird richtig gelernt!" Eine dokumentarische Perspektive auf die Gestaltung des Übergangs in die Schule. In: Ralf Bohnsack, Astrid Baltruschat, Bettina Fritzsche, Monika Wagner-Willi (Hg.): Dokumentarische Video- und Filminterpretation. Methodologie und Forschungspraxis. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich, S. 73–95, 2014.
  • Transrituelle Lernkultur. Yoga in der Schule (mit Nino Ferrin). In: Christoph Wulf, Birgit Althans, Gerald Blaschke, Nino Ferrin, Michael Göhlich, Benjamin Jörissen, Ruprecht Mattig, Sebastian Schinkel, Anja Tervooren, Monika Wagner-Willi, Jörg Zirfas: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag, S. 121–145, 2007.