Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Lehrbereich Historische Bildungsforschung

Vita

1982 Geboren
2001 Abitur am Ludwig-Leichhardt-Gymnasium Cottbus
2001-2008 Studium Englisch und Grundschulpädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Fremdsprachenassistentin (PAD) in Bristol, UK. Praktika an mehreren Grundschulen und einer Sekundarschule in Berlin
2006-2008 Studentische Mitarbeiterin mit Tutorentätigkeit, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung Historische Erziehungswissenschaft (Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth)
2008 Erstes Staatsexamen / Amt des Lehrers (Englisch, Deutsch, Mathematik)
2008-2009 Werkvertragsarbeit im Rahmen des Universitätsjubiläums/60 Jahre BRD–Bildungspolitik, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung Historische Erziehungswissenschaft (Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth)
2009-2011 Lehramtsanwärterin, Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin
2009 Testleiterin für die Lernstandserhebungen der Pilotphase Gemeinschaftsschulen, Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin
2011 Zweites Staatsexamen / Amt des Lehrers
Seit 2011 Lehrerin, Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin. Fach-bereichsleiterin Englisch
Seit 2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung Historische Bildungsforschung (Prof. Dr. Marcelo Caruso), im DFG-Projekt „Entstehung und Steuerung ‚gemischter‘ unterrichtsorganisatorischer Normen im Transfervergleich (Spanien, Irland, Indien, ca. 1840-1900)“