Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Sachunterrichtsdidaktik

Studieneingangsphase und Studienmotivation im Grundschullehramt - Panelstudie

s2pan

 

Verantwortliche

  • Jurik Stiller (Didaktik des Sachunterrichts | Humboldt-Universität zu Berlin)
  • Detlef Pech (Didaktik des Sachunterrichts | Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Kooperationspartner

  • Hilde Köster (Didaktik des Sachunterrichts | Freie Universität Berlin)
  • Volkhard Nordmeier (Didaktik der Physik | Freie Universität Berlin)
  • Matthias Ziegler (Psychologische Diagnostik | Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Laufzeit

  • seit 2015

 

Projektziel

Anhand von Skalen zu Aspekten der voruniversitären Phase, der universitären Phase und der Entscheidungsfindung bezüglich des Studienabbruchs (siehe auch Larsen, 2013: S. 87; vgl. Heublein et al., 2010) sollen Faktoren, die sich in der Studieneingangsphase als bedeutsam für Studienwahl, Studienmotivation und ggf. Studienabbruch herausstellen, identifiziert werden.

S²-Pan ist eine Multi-Kohorten-Studie im Längsschnitt. Dabei werden in jedem Semester Fragebögen elektronisch administriert und anhand eines Panel-Codes einer längsschnittlichen Auswertung zugänglich.

https://www.researchgate.net/project/S-Pan-dropout-phenomena-in-higher-education-with-special-regard-to-primary-science-education