Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Laura Röbenack

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Deutschunterricht und seine Didaktik in der Primarstufe

Lehre

Auszeichnungen | Fortbildungen | Veranstaltungen | Abschlussarbeiten

Auszeichnungen

  • WiSe 20/21 und SoSe 21 Doppelte Nomierung für den „Preis für gute Lehre 2021 an der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät“ für die Seminare Ein Revival des Schulfernsehens? Digitaler Deutschunterricht in den Zeiten des Coronavirus sowie Deutschunterricht in der Pandemie: Neue Wege nach der Krise?, Humboldt-Universität zu Berlin
  • SoSe 2020   Nominierung für den „Preis für beste Lehre im Fachbereich“ für das Seminar Kinderliteratur: didaktisch (und) preisverdächtig, Freie Universität Berlin
  • SoSe 2019   Nominierung für den „Preis für beste Lehre im Fachbereich“ für das Seminar Forschungsfragen im Fach Deutsch im Kontext von Digitalität, Freie Universität Berlin
  • WiSe 2018/19   Nominierung für den „Preis für beste Lehre im Fachbereich“ für das Seminar Forschungsfragen im Fach Deutsch: heterogenitätsgerechte Vertiefungen, Freie Universität Berlin
  • SoSe 2017   Nominierung für den „Preis für beste Lehre im Fachbereich“ für das Seminar Schriftliche Partizipation: Schülerzeitungen in der Grundschule als Forschungsdesiderat, Freie Universität Berlin
  • WS 2011/12   Auszeichnung mit dem „Fakultätspreis für gute Lehre“ der Philosophischen Fakultät IV für die Ringvorlesung Ideen und Realitäten von Universitäten, zusammen mit Marc Fabian Buck, Humboldt-Universität zu Berlin
  • WS 2010/11   Nominierung für den „Fakultätspreis für gute Lehre“ der Philosophischen Fakultät IV für das Seminar Pädagogik in der deutschen Aufklärung, Humboldt-Universität zu Berlin

 

Fortbildungen (Auswahl)

  • 02/2018–06/2020   Erwerb des „Berliner Zertifikats für Hochschullehre
  • Sep 19   Lehren mit digitalen Medien, Berliner Zentrum für Hochschullehre
  • 02/2019–07/2019   Erwerb des Zertifikats „E-Teaching“, Center für digitale Systeme (CeDiS, Freie Universität Berlin)
  • 02/03 2019   Coding for Tomorrow | Junge Tüftler, Berlin.

 

 

Veranstaltungen (Auswahl)

SoSe 2021

Seminar „Deutschunterricht in der Pandemie“, in Kooperation mit der Schulleiterin Cordula Hobein, der Fachseminarleiterin Fernanda Vetterling und der Lehrerin Sabrina Caspers, zudem Gespräche mit 51 Berliner und Brandenburger Lehrkräften über die Gestaltung des Deutschunterrichts in der Primarstufe im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause (saLzH).

Zusammenfassung der Gespräche mit Lehrkräften über ihren Unterricht im saLzH als Download.

 

WiSe 2019/20

 

WiSe 2018/19

Seminar „Texte erleben im Kinder- und Jugendtheater“, in Kooperation mit dem GRIPS Theater Berlin und Milena Baisch (u. a. Deutscher Jugendliteraturpreis 2011; Berliner Kindertheaterpreis 2013), Humboldt-Universität zu Berlin

 

SoSe 2018

Seminar „Pädagogik der Jugend“, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

WiSe 2017/18

Seminar „Perspektiven auf soziale Ungleichheit in Schule und Unterricht“, in Kooperation mit dem GRIPS Theater Berlin, Hilde Daum (Supervisorin und ehem. Mitarbeiterin am LISUM Berlin-Brandenburg) und Tilman Drope (Georg-August-Universität Göttingen)

 

SoSe 2017

Seminar „Schriftliche Partizipation: Schülerzeitungen in der Grundschule als Forschungsdesiderat“, in Kooperation mit 16 Berliner und Brandenburger Grundschulen und einer Förderschule, Freie Universität Berlin

 

WiSe 2016/17

Seminar „Erzählen und zum Erzählen anregen“, in Kooperation mit Stefan Schatz (DAAD und Institut für Germanistik, Baku/Aserbaidschan), Freie Universität Berlin

 

SoSe 2016

Seminar „Schriftspracherwerb“, in Kooperation mit Dr. habil. Julia Festman (Universität Potsdam), Freie Universität Berlin

 

WiSe 2013/14

Seminar „Erziehungswissenschaft zwischen Kulturkrise und Sozialer Frage, ca. 1890–1930“, Humboldt-Universität zu Berlin

 

SoSe 2013

Seminar „Einführung in Methodologie und Praxis wissenschaftlichen Arbeitens“, zusammen mit Daniel Przygoda und Marcus Wermke, Humboldt-Universität zu Berlin

 

SoSe 2012

Ringvorlesung „Ideen und Realitäten von Universitäten“, zusammen mit Marc Fabian Buck, in Kooperation u. a. mit Jürgen Kaube, Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Prof. Dr. Hans-Peter Müller und Prof. Dr. Rainer Schröder, Humboldt-Universität zu Berlin

 

WiSe2011/12

Seminar „Pädagogik, Aufklärung und Bürgerlichkeit“, Humboldt-Universität zu Berlin

 

SoSe 2011

Hauptseminar „Bildungstheoretische Konzepte und Systematiken im historischen Vergleich“, Humboldt-Universität zu Berlin

 

 

Abschlussarbeiten als Erstgutachter (Auswahl)

  • 10/2020   MA-Arbeit „Apps zur Förderung von Rechtschreibkompetenzen von Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klasse – Überprüfung der Eignung ausgewählter Apps“
  • 09/2020   MA-Arbeit „Leseförderung im ‚Lernen zu Hause‘ – Expert:innen-Interviews mit Grundschullehrkräften während der pandemiebedingten Schulschließung 2020“
  • 09/2019   BA-Arbeit „Political Correctness und Diskriminierung in der Kinder- und Jugendliteratur“
  • 05/2021   MA-Arbeit „Literarisches Lernen mit digitalen Bilderbüchern in der zweiten Klasse“
  • 10/2020   MA-Arbeit „Schriftspracherwerb und Bildungsbenachteiligung: Auswirkungen des sozioökonomischen Status des Elternhauses auf den Schriftspracherwerb und Konsequenzen für die Schuleingangsphase“
  • 08/2019   BA-Arbeit „Die weltliche Schulbewegung“
  • 01/2018   BA-Arbeit „Reproduktion von sozialer Ungleichheit am Beispiel der Bildungssprache in der Schule“
  • 10/2017   BA-Arbeit „Diagnose von und Förderung bei Lese- und Rechtschreibschwäche“

 

zurück zur Übersicht