Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Allgemeine Erziehungswissenschaft

Publikationen und Vorträge

Herausgeberschaft

 

Weber-Spanknebel, Martin/ Türstig, Johannes/ Brinkmann, Malte (Hrsg.): Praxen der Erziehung - Zugänge zum Allgemeinen der Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS. (i.V.)

Brinkmann, Malte/ Türstig, Johannes/Weber-Spanknebel, Martin (Hrsg.) (2021): Emotion, Feeling, Mood - Phenomenological and Educational Perspectives. Band 11 der Reihe "Phänomenologische Erziehungswissenschaft". Wiesbaden: Springer VS. (im Erscheinen)

Brinkmann, Malte/ Türstig, Johannes/Weber-Spanknebel, Martin (Hg.)(2019): Leib – Leiblichkeit – Embodiment. Pädagogische Perspektiven auf eine Phänomenologie des Leibes. Band 7 der Reihe "Phänomenologische Erziehungswissenschaft". Wiesbaden: Springer VS.

 

Aufsätze

Türstig, Johannes (2022): Zwischen Sein und Sollen. Praxistheoretische Perspektiven auf Erziehung. In: Brinkmann, Malte/ Weiß, Gabriele/ Rieger-Ladich, Markus (Hrsg.): Generation und Weitergabe. Zwischen Erbe und Zukunft. (Schriftenreihe der Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie der DGfE). Weinheim/Basel: Beltz Juventa. (i.V.)

Türstig, Johannes/ Brinkmann, Malte (2022): Between doxa and transformational Bildung -A phenomenological and social-theoretical rehabilitation of the formation of opinions with Egon Schütz and Pierre Bourdieu. In: Uljens, M. & v. Oettingen, A.v. (Hrsg.): Reinventing General Theory of Education - Non-Affirmative Education (i.V.).

Brinkmann, Malte/ Türstig, Johannes/Weber-Spanknebel, Martin (2021): Introduction. In:  Emotion, Feeling, Mood - Phenomenological and Educational Perspectives.  Wiesbaden: Springer VS, S. 1-16.

Türstig, Johannes (2021): Transformation ohne Krise? Bildung und Erziehung in routinisierten Praktiken. In: Karcher, Martin/Rödel, Severin Sales (Hrsg.): Lebendige Theorie. Hamburg: Textem Verlag.

Brinkmann, Malte/ Türstig, Johannes/ Weber-Spanknebel, Martin (2019): Einleitung. In: Leib – Leiblichkeit – Embodiment. Pädagogische Perspektiven auf eine Phänomenologie des Leibes. Wiesbaden: Springer, S. 1-17.

 

Vorträge

Türstig, Johannes (2021): Zwischen Erziehungszielen und routinisierter Gewohnheit: Praxistheoretische Perspektiven auf Erziehung. Vortrag im Rahmen der Kommissionstagung der Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie der DGfE "Generation und Weitergabe. Zwischen Erbe und Zukunft", Humboldt-Universität Berlin.

Türstig, Johannes (2021): Zwischen Routine und Veränderung – Überlegungen zu einer praxistheoretischen Perspektive auf Erziehung als Weitergabe im Generationenverhältnis. Vortrag im Forschungskolloquium Allgemeine Erziehungswissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin.

Türstig, Johannes und Karcher, Martin; Kuhlmann, Nele; Rödel, Severin Sales (2020): Transformation und Theorie - bildungstheoretische Erkundungen. Vortrag im Rahmen des studentischen Symposiums Bildung 2020 (Freie Universität Berlin): Transform Tradition? Bedeutung von Tradition(en) für Bildung.

Türstig, Johannes (2020): „Stille Pädagogik" und „stumme Weitergabe": Bildung und Erziehung in routinisierten Praktiken. Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung Lebendige Theorie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Türstig, Johannes (2019): Praxistheoretische Überlegungen zur Praxis des Erziehens im Anschluss an Pierre Bourdieu. Vortrag im Rahmen des Forums für Erziehungsphilosophie 2019 in Höchst (Odenwald)

Türstig, Johannes (2018): Die Praxis des Erziehens - Praxis- und sozialtheoretische Überlegungen zu einem pädagogischen Grundbegriff mit Pierre Bourdieu im Forschungskolloquium Allgemeine Erziehungswissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin.

Türstig, Johannes und Rödel, Sales Severin (2017): Phänomenologische Videographie. Workshop im Rahmen des 4. Symposion zur Phänomenologischen Erziehungswissenschaft, "Leib - Leiblichkeit - Embodiment. Pädagogische Perspektiven auf eine Phänomenologie des Leibes", 18.-20. September 2017, Berlin.