Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Gender und Diversität

Betreute Abschlussarbeiten

Bei Interesse an einer Abschluss- oder Qualifikationsarbeit im Bereich Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Gender und Diversität melden Sie sich bitte in der Sprechstunde. Beachten Sie auch die im SoSe 2022 dazu angebotene Veranstaltung.

 

An der Humboldt-Universität zu Berlin von Prof. Dr. Jeannette Windheuser betreute abgeschlossene Bachelor-/Masterarbeiten:

SoSe 2022

  • Geschlechterungleichheit am Arbeitsplatz am Beispiel eines Berliner Tech-Unternehmens. Eine feministische Analyse (Erstgutachten)
  • Sexualitätsverständnisse in der Jugendliteratur (Erstgutachten)
  • Männlichkeit lernen? Geschlechterhierarchie in Ratgebern für junge Männer (Erstgutachten)

WiSe 2021/22

  • Sexuelle Bildung in Kindertageseinreichtungen (Erstgutachten)
  • Frauenforschung in der DDR am Beispiel der 'Grünen Hefte' (Erstgutachten)
  • Die Disneyfizierung der romantischen Liebe. Eine queerfeministische Analyse der Figur der Prinzessin im Wandel der Zeit (Zweitgutachten)

 

An der Bergischen Universität Wuppertal betreute Abschlussarbeiten (2012 bis einschließlich SoSe 2021)