Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Abteilung Erwachsenenbildung/ Weiterbildung

Rückblick

 

Veranstaltungen

 
7./8. September 2017
 

Summer School des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung

Summer School 2017

Die Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung konzipiert und begleitet die diesjährige Summer School zum Thema "Bildung entlang des Lebenslaufs: Forschung zu pädagogischer Angebotsplanung und Bildungsbeteiligung".
Alle Interessierten sind herzlichen eingeladen.

18. Juli 2017

ab 19 Uhr

Abschlussveranstaltungen der Q-Tutorien u.a. aus der Abteilung Erwachsenenbildung Weiterbildung

 

Die für das Sommersemester 2017 vom bolonga.lab geförderten Q-Tutorien von Studentinnen des Masterstudiengangs Erwachsenenbildung/Lebenslanges Lernen beenden das Semester mit einer Abschlussveranstaltung, auf der die studentischen Forschungsprojekte vorgestellt, befragt und diskutiert werden können. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, nähere Informationen finden Sie hier.
04. Juli 2017/ 17.00-18.00 Uhr (s.t.)

"Alumni berichten"

Veranstaltungsreihe "Alumni berichten - Erwachsenenbildungspraxis und Universität im Dialog"

Die Veranstaltungsreihe gibt die Möglichkeit, sich mit den anwesenden MA Absolvent_innen (Erwachsenenbildung und Erziehungswisschenschaften) auszutauschen, die Spannbreite des Tätigkeitsfeldes der Erwachsenenbildung/Weiterbildung kennenzulernen und Verbindungen zwischen Studium und Tätigkeitsfeld herzustellen. Alle Interessierten sind eingeladen. Weitere Informationen finden Sie hier.

06. Juni 2017/ 17.00-18.00 Uhr (s.t.)

"Alumni berichten"

Veranstaltungsreihe "Alumni berichten - Erwachsenenbildungspraxis und Universität im Dialog"

Die Veranstaltungsreihe gibt die Möglichkeit, sich mit den anwesenden MA Absolvent_innen (Erwachsenenbildung und Erziehungswisschenschaften) auszutauschen, die Spannbreite des Tätigkeitsfeldes der Erwachsenenbildung/Weiterbildung kennenzulernen und Verbindungen zwischen Studium und Tätigkeitsfeld herzustellen. Alle Interessierten sind eingeladen. Weitere Informationen finden Sie hier.

09. Mai 2017/ 17.00-18.00 Uhr (s.t.)

"Alumni berichten"

Veranstaltungsreihe "Alumni berichten - Erwachsenenbildungspraxis und Universität im Dialog"

Die Veranstaltungsreihe gibt die Möglichkeit, sich mit den anwesenden MA Absolvent_innen (Erwachsenenbildung und Erziehungswisschenschaften) auszutauschen, die Spannbreite des Tätigkeitsfeldes der Erwachsenenbildung/Weiterbildung kennenzulernen und Verbindungen zwischen Studium und Tätigkeitsfeld herzustellen. Alle Interessierten sind eingeladen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gastvortrag von Prof. Dr. Rudolf Tippelt

16.01.2017 um 10.00 Uhr

Interessierte sind herzlich eingeladen, am Gastvortrag von Prof. Dr. Rudolf Tippelt zum Thema "Kompetenzmessung in der Erwachsenenbildung unter besonderer Berücksichtigung von PIAAC und CiLL" teilzunehmen. Der Gastvortrag wird am 16.01.2017 um 10.00 Uhr c.t. im Weierstraß-Saal (Unter den Linden 6, Raum 3035/38) der Humboldt-Universität zu Berlin gehalten.

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Aiga von Hippel

25.01.2017 um 17.00 Uhr

Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Aiga von Hippel zum Thema "Theoretische und empirische Perspektiven auf Programmplanung der Erwachsenenbildung" teilzunehmen. Die Antrittsvorlesung wird am 25.01.2017 um 17.00 Uhr c.t. im Tieranatomischen Theater/Auditorium (Philippstraße 12/13) der Humboldt-Universität zu Berlin gehalten.

Q-Tutorien im Sommersemester 2017

 

Im Sommersemester 2017 werden vom bolonga.lab zwei im Bewerbungsprozess ausgewählte Q-Tutorien von Studentinnen des Masterstudiengangs Erwachsenenbildung/Lebenslanges Lernen gefördert. Q-Tutorien können im Rahmen des Überfachlichen Wahlpflichtbereich (ÜWP) besucht werden und sind für alle inhaltlich Interessierten offen.

Im Q-Tutorium von Agnes Segner werden die Teilnehmenden unter der Überschrift "Hochschullehre anders denken" die methodisch-didaktische Beteiligung von Erfahrungsexpert_innen in der Hochschullehre diskutieren; im Q-Tutorium von Claire Chaulet sind die Teilnehmenden "Subkulturellem Wissen auf der Spur".

Lange Nacht der Wissenschaften

11.06.2016

Unsere Abteilung war auch dieses Jahr wieder mit einer Ausstellung zum Thema "Mythen zum Lernen Erwachsenener auf dem wissenschaftlichen Prüfstand" vertreten.

Weitere Informationen: Homepage Lange Nacht der Wissenschaften.

Tag der offenen Tür im Weiterbildungsprogramm-Archiv Berlin/Brandenburg

11.05.2016

Interessierte wurden herzlich eingeladen, das Archiv näher kennenzulernen.

(Hier geht es zum Flyer.)

20 Jahre Weiterbildungsprogramm-Archiv Berlin Brandenburg (1995-2015)

12.11.2015

Weitere Informationen finden sie auf unserer Homepage Weiterbildungsprogramm-Archiv Berlin/Brandenburg - Jubiläumsfeier.

Sektionstagung: "Differente Lernkulturen - regionale, nationale, transnational" an der Leibniz-Universität Hannover

29.09.-01.10.2015

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der DGfE und der Homepage des IFBE der Leibniz Universität Hannover.

International conference: "Cultures of program planning in adult education: policies, autonomy and innovation" (Hannover, Germany)

28. bis 29.09.2015

 

International conference of the expert group on program research at the Leibniz University Hannover.

Weitere Informationen unter: International conference Hannover.

Verleihung des Fakultätspreises für gute Lehre der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät 2015 unter dem Stichwort ÜBERGÄNGE am 9. Juli 2015

 

Die Lehrveranstaltung "Übung zur Vorlesung: Einführung in die Erwachsenenbildung/Weiterbildung und das Lebenslange Lernen" (Dozentin: Maria Stimm) aus dem Wintersemester 2014/2015 wurde mit Unterstützung der Studierenden des Masterstudiengangs Erwachsenenbildung/Lebenslanges Lernen mit dem zweiten Platz des Fakultätspreises für gute Lehre prämiert.

Fakultative Veranstaltungsreihe

28.04./18.05./01.06./29.06./07.07.2015 jeweils 18-20 Uhr

Dorotheenstraße 24, Raum 1.205

 

"Alumni berichten - Erwachsenenbildungspraxis und Universität im Dialog"

Themen und Leitfragen (pdf)

Lange Nacht der Wissenschaften

13.06.2015

Unsere Abteilung war mit einer Ausstellung zum Thema "Mythen zum Lernen Erwachsenener auf dem wissenschaftlichen Prüfstand" im Hauptgebäude der Humboldt-Universität vertreten.

Weitere Informationen: Homepage Lange Nacht der Wissenschaften.

Lange Nacht der Wissenschaften

10.05.2014

"Mythen zum Lernen Erwachsener auf wissenschaftlichem Prüfstand"

- interaktive Ausstellung, Diskussionen, Präsentation

Weitere Informationen: Lange Nacht der Wissenschaften.

The 7th European Research Conference (ESREA)

04.09.-07.09.2013

The 7th European Research Conference took place at Humboldt University in Berlin. More Information you can find on the Website: ESREA.

 

28. Berliner Sommer Uni

26.08-01.09.2013

Die SOMMER-UNI fand in Kooperation mit allen Berliner Universitäten und in 2013 unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der HU Berlin, Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz statt. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Berliner Sommer-Uni 2013.

 

Lange Nacht der Wissenschaften

08.06.2013

"Mythen zum Lernen Erwachsener auf wissenschaftlichem Prüfstand"

- interaktive Ausstellung, Diskussionen, Präsentation

Weitere Informationen: Lange Nacht der Wissenschaften.

 

Fachtagung: "Bildungsberatung für Entscheidungen - Entscheidungen für Bildungsberatung. Forschungsbefunde zur Struktur und zu Implementationsverfahren"

11.03.2013

 

VeranstalterInnen: Prof. Dr. Wiltrud Gieseke, Prof. Dr. Bernd Käpplinger

 

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen und Präsentationen: "Bildungsberatung für Entscheidungen - Entscheidungen für Bildungsberatung. Forschungsbefunde zur Struktur und zu Implementationsverfahren".

 

Lange Nacht der Wissenschaften

02.06.2012

Weitere Informationen: Lange Nacht der Wissenschaften.

Experten-Workshop "Forschung Begleitung erwachsenenpädagogischer Modellprojekte im Strukturwandel"

27.02.-28.02.2006

Dokumentation zum Experten-Workshop "Forschung Begleitung erwachsenenpädagogischer Modellprojekte im Strukturwandel"