Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Helen Nicolai

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Mathematik in der Primarstufe

Publikationen der Arbeitsgruppe

Hier finden Sie ausgewählte Publikationen der Mitarbeiter_innen dieser Arbeitsgruppe. Eine umfassende Liste finden Sie direkt bei den jeweiligen Personen.

Katja Eilerts - ausgewählte Publikationen

  • Skutella, K. & Eilerts, K. (2018). Das Stellungsspiel der Torhüterin im Strafraum – ein Modellierungskontext für verschiedene Altersstufen. In: K. Eilerts & K. Skutella (Hrsg.), Materialien für einen realtitätsbezogenen Mathematikunterricht. (ISTRON, Bd. 5). Hildesheim: Franzbecker.
  • Eilerts, K.; Kolter, J. & Skutella, K. (2018):  Über Fußball und die Zuckerfrage – Beispiele für komplexe Realkontexte als Modellierungsanlässe für Grundschüler. In: K. Eilerts & K. Skutella (Hrsg.), Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht. (ISTRON, Bd. 5). Hildesheim: Franzbecker.
  • Eilerts, K. & Mischau, A. (2017, Februar). Importance and possibility of integrating gender competence as a key qualification in mathematics teacher education. Paper für CERME10 vom 01.-05.02.2017, Dublin.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. (2015). Modellieren baut Brücken - Eine Kletterwand für Klasse 1 bis 6. mathematik lehren (192), 20–24.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. (2015). Kognitive und metakognitive Strategien bei der Bearbeitung von Modellierungsaufgaben durch Grundschulkinder. In: G. Kaiser & W. Henn (Hrsg.), Werner Blum und seine Beiträge zum Modellieren im Mathematikunterricht (S. 119-133). Wiesbaden: Springer.
  • Seifert, A.; Israel, G.; Bentler, A.; Berning, H.; Bredt, C.; Buhl, H.; Düsing, E.; Eilerts, K.; Günnewig, K.; Trattwal, H. & Watson, C. (2015). Ein ausbildungsbezogenes Berufsfähigkeitsprofil für angehende Lehrkräfte im Bereich allgemeiner pädagogischer Kompetenz – ein Werkstattbericht. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 8 (2), 208-230.
  • Eilerts, K; Bescherer, C. & Niederdrenk-Felgner, C. (2015). Alternative Lehrmethoden: MOOCs, Invertes Classroom, Peer Instruction, Just-in-Time-Teaching und CO - Teil II. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Münster: WTM-Verlag.
  • Dunekacke, S.; Jenßen, L.; Eilerts, K., & Grassmann, M. (2015). Operationalisierung des mathematikbezogenen Wissens angehender frühpädagogischer Fachkräfte. In C. Streit, S. Schuler & G. Wittmann (Hrsg.), Perspektiven mathematischer Bildung im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule (S. 207-222). Wiesbaden: Springer.
  • Dunekacke, S.; Jenßen, L.; Eilerts, K., & Blömeke, S. (2015). Epistemological beliefs of prospective preschool teachers and their relation to knowledge, perception and planning abilities in the field of mathematics: a process model. The International Journal on Mathematics Education ZDM, 48(1), 125-137. DOI 10.1007/s11858-015-0711-6.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. (2015). Wie modellieren Grundschulkinder? In: R. Rink (Hrsg.), Von guten Aufgaben bis Skizzen zeichnen. Zum Sachrechnen im Mathematikunterricht der Grundschule (S. 71-84). Hohengehren: Schneiderverlag.
  • Eilerts, K.; Niederdrenk-Felgner, C. & Bescherer, C. (2015): Alternative Lehrmethoden: MOOCs, Inverted Classroom, Peer Instruction, Just‐in‐Time‐Teaching und Co. Bericht über die 6. Arbeitstagung des Arbeitskreises "Hochschulmathematikdidaktik" im Februar 2014 an der Universität Münster.
  • Rinkens, H.-D.; Eilerts, K.; & Seifert, A. [under revision]: Zur Rechenfertigkeit von Erstklässlern im Bereich der Subtraktion und möglichen Wirkungsfaktoren.

Kerstin Arndt - ausgewählte Publikationen

  • Arndt, K. (2016). Experimentierkompetenz erfassen. Analyse von Prozessen und Mustern am Beispiel von Lehramtsstudierenden der Chemie (Studien zum Physik- und Chemielernen, Bd. 202). Berlin: Logos.

Elke Binner - ausgewählte Publikationen

  • Abschlussdokumentation des Projektes SINUS an Grundschulen Land Brandenburg „Kompetenzorientiertes Lernen befördern“. LISUM 2013
  • Abschlussdokumentation des Projektes SINUS-Transfer Grundschule Land Brandenburg „Lernen auf anderen Wegen“. LISUM 2009
  • Binner, E.: Veränderter Unterricht – veränderte Lehrerrolle. Unterrichtsentwicklung durch „SINUS-Transfer Grundschule“. In: Grundschulunterricht Mathematik, Oldenburg 03/2009
  • Baumann, U.; Binner, E.; Möller, A.: Auf dem Weg zum veränderten Mathematikunterricht in der Grundschule Teil I und Teil II. LISUM Bbg 2006
  • Binner, E.: Gestaltung der Arbeit der Fachkonferenz – am Beispiel des Faches Mathematik. In: Knauf, A., Liebers, K., Prengel, A.(Hrsg): Länderübergreifende Curricula für die Grundschule. Klinkhardt Bad Heilbrunn 2005
  • Mitautorin : Rahmenlehrplan Mathematik Grundschule – Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern. LISUM Bbg 2004
  • Baumann, U.; Bieber, G.; Binner, E.; Kuhn, H.-J.: Aufgabenbeispiele für Vergleichsarbeiten Jahrgangstufe 5. PLIB 2002
  • Beck, R.; Beyer-Kessling, V.; Bieber, G.; Binner, E.; Franke, C.; Kaul, B.; Leutert, H.; Otto, M.: Inhaltliche Schwerpunktsetzungen und Qualifikationserwartungen für den Übergang von der Jahrgangsstufe 6 zur Jahrgangsstufe 7 (Q 6). PLIB 2002
  • Binner, E.: Angekommen? Eine Bestandsaufnahme am Ende der Jahrgangsstufe 6. In:
  • Bünder, W.; Brüggelmann, H; u. a.: Die sechsjährige Grundschule. Anregungen für den Unterricht in den Jahrgangsstufen 5 und 6. PLIB 2001

Martin Guljamow - ausgewählte Publikationen

Georg Lilitakis - ausgewählte Publikationen

´

  • Lilitakis, G., Skutella, K., (2018). Welche Modellierungsaufgaben wählen Grundschullehrkräfte? – Ergebnisse einer Weiterbildung. In K. Skutella & K. Eilerts (Hrsg.) Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 5 - Ein ISTRON-Band für die Grundschule, (S.113-124). Springer Spektrum, Wiesbaden

 

 

Denise van der Velden - ausgewählte Publikationen

  • Eilerts, K. und van der Velden, D. (2018): Wie viel Wasser verbrauchen wir in der Kita? – Modellieren von Anfang an. In: K. Eilerts, K. Skutella (Hrsg.), Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 5., Springer Verlag, Berlin, 2018.

  • Nordheimer, S., Eilerts, K. und van der Velden, D. (2018): Wann ist das Sammelheft voll? – Kommunizieren und Argumentieren in inklusiven Gruppen. In: K. Eilerts, K. Skutella (Hrsg.), Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 5., Springer Verlag, Berlin, 2018.

  • van der Velden, D., Arndt, K. und Eilerts, E. (2018): Lernen die Welt mathematisch zu betrachten - Modellierungsaufgaben in der Grundschule. BzmU-Beitrag 2018.

  • Arndt, K., van der Velden, D. und Eilerts, E. (2018): Professionelle Handlungskompetenz für den Bereich mathematisches Modellieren – was müssen Lehrkräfte wissen und können um Lernende adäquat zu unterstützen? BzmU-Beitrag 2018.

  • van der Velden, D. (2019): Wie viele Fahrzeuge stehen im Stau? – Eine Unterrichtsreihe zum Bilden von Realmodellen. In: Maaß, J., Grafenhofer, I. (Hrsg.), Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 6., Springer Verlag, Berlin, 2018

  • van der Velden, D. und Eilerts, K. (2019): Die Reise der Gummibärchen im Postpaket vom Realmodell zum mathematischen Modell. In: Maaß, J., Grafenhofer, I. (Hrsg.), Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 6., Springer Verlag, Berlin, 2018.

  • van der Velden, D. und Eilerts, E. (2019): Empirische Studie zu den Modellierungsprozessen in den Jahrgängen 2, 4 und 6. BzmU-Beitrag 2019.

Dr. Ana Donevska-Todorova - Ausgewählte Publikationen

  • Donevska-Todorova, A. (2017). Utilizing Technology to Facilitate the Transition from Secondary- to Tertiary Level Linear Algebra. Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin. DOI. 10.18452/18561 http://dx.doi.org/10.18452/18561 Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades doctor rerum naturalium (Dr. rer. nat.) im Fach Didaktik der Mathematik