Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Professuren Grundschullehramt

Laura Röbenack

Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) in der Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbereich Deutsch

Lehre

  • Konfliktmanagment im Klassenzimmer
    Fakultatives Zusatzangebot der PSE, HU-Berlin [SoSe 2013]
  • Lesen - Mit Texten und Medien umgehen: Lesesozialisation und Literarisches Lernen
    Institut für Erziehungswissenschaften, Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbereich Deutsch [seit SoSe 2019]
  • Organisationsentwicklung in rehabilitationspädagogischen Handlungsfeldern
    Institut für Rehabilitationswissenschaften, HU-Berlin [SoSe 2018-WiSe 18|19]
  • Praxiskonzepte des Schriftspracherwerbs
    Institut für Erziehungswissenschaften, Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbereich Deutsch [seit SoSe 2019]
  • Schriftlicher Sprachgebrauch und Sprachreflexion in der Grundschule
    Institut für Erziehungswissenschaften, Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbereich Deutsch [seit SoSe 2019]

Kurzbiographie

  • seit 04|2019
    Lehrkraft für Besondere Aufgaben in der Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbereich Deutsch
  • seit 07|2018
    Promotion zum Thema: „Inszenierte Mitbestimmung? Demokratieerziehung unter dem Aspekt der Kinder- und Jugendpartizipation im Klassenrat“
    (Betreuerin: Frau Prof. Dr. Ada Sasse)
  • 02|2017-02|2019
    stellv. dezentrale Frauenbeauftragte; PSE, HU-Berlin
  • 01|2017-03|2019
    Koordinierung und Verwaltung der Sondertatbestände Inklusion in Zusammenarbeit mit Anne Becker und Dr. Julia Frohn; PSE, HU-Berlin
  • 06|2016-03|2019
    Assistenz der Wissenschaftlichen Koordinatorin des BMBF-geförderten Projekts "FDQI-HU" (Fachdidaktische Qualifizierung Inklusion angehender Lehrkräfte an der Humboldt-Universität zu Berlin); PSE, HU-Berlin
  • 04|2015-02|2016
    Vertretung der Sachgebietsleiterin für Gesamtcontrolling (Verwaltung / Personal / Finanzen) des Zentralinstitutes PSE und des Schülerlabores HUmanities Labs; PSE, HU-Berlin
  • 08|2013-05|2016
    Studentische Hilfskraft; Arbeitsbereich: Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit; PSE, HU-Berlin

Interessen und Arbeitsschwerpunkte 

  • Bildungs- und Erziehungsphilosophie

  • Demokratiepädagogik | Demokratieerziehung

    insbesondere:
    • demokratisches Sprachhandeln - Sprechen und Zuhören als gesellschaftliche Teilhabe

    • Kinder- und Jugendpartizipation im schulbezogenen Diskurs

  • Didaktik des außerschulischen Lernens

  • Generationsbeziehungen; intergenerative Bildung und Erziehung 

    insbesondere
    • Family Literacy

Mitgliedschaften

  • Graduiertenkolleg „Inklusion - Bildung -Schule: Analysen von Schulstrukturentwicklung"
  • HU-Docs - Doktorandennetzwerk der Humboldt-Universität zu Berlin e.V.
  • Zentrum für Inklusionsforschung Berlin (ZfIB), AG Inklusion und Demokratieentwicklung

Publikationen

  • Röder, Laura/Stahl, Nicole (2017): Berichte aus den Fakultäten und Instituten. Professional School of Education, in: Zentrale Frauenbeauftragte der Humboldt-Universität zu Berlin (Hrsg.): Rechenschaftsbericht, Berlin, S.165-167.

Link: Rechenschaftsbericht 2017

Vorträge, Fachtage und Posterpräsentationen
  • 02|2019
    Moderation des Panels „Inklusionsorientierte Lehrkräftebildung“ im Rahmen der 33. Internationalen Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen in Berlin; Mitarbeit im Organisationsteam
  • 01|2019
    Vortrag „Vorspiegelung falscher Tatsachen? Zur Kinder- und Jugendpartizipation in der Schule“ im Rahmen des PSE-Forschungskolloquiums
  • 02|2018
    Vortrag „Inszenierte Mitbestimmung? Demokratieerziehung unter dem Aspekt der Kinder- und Jugendpartizipation im Klassenrat“ im Rahmen der 32. Internationalen Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen in Gießen
  • 07|2017
    Postervortrag zum eigenen Promotionsvorhaben auf der Abschlusskonferenz des Graduiertenkollegs „Inklusion – Bildung – Schule“: Inklusion als Motor des Wandels?“ in Berlin