Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Gender und Diversität

Publikationen und Vorträge

 

Veröffentlichungen

 

Lux, Katharina (im Erscheinen): Selbsterfahrung, in: Ehlert, Gudrun/Funk, Heide/Stecklina, Gerd (Hg.): Grundbegriffe Soziale Arbeit und Geschlecht, Beltz Juventa.

 

Lux, Katharina (2020): Die umfassende Abhängigkeit des Subjekts. Feministische Subjektkritik in der autonomen Frauenbewegung am Beispiel von Gerburg Treusch-Dieters Märchendeutungen, in: Sperk et al. (Hg.): Geschlecht und Geschlechterverhältnisse bewegen. Queer/Feminismen zwischen Widerstand, Subversion und Solidarität, transcript Verlag, Bielefeld, 119-140.

 

Sperk, Verena/Altenberger Sandra/Lux, Katharina/Vogler, Tanja (Hg.): Geschlecht und Geschlechterverhältnisse bewegen. Queer/Feminismen zwischen Widerstand, Subversion und Solidarität, transcript Verlag, Bielefeld 2020.

 

Lux, Katharina (2019): Selbsterfahrung und Kritik. Zur Geschichte feministischen Bewusstseins in der Frauenbewegung der 1970er Jahre, in: Ketelhut, Martin-Klemens/Lau, Dayana (Hg.): Gender - Wissen - Vermittlung. Wissensproduktion und Wissensvermittlung unter der Perspektive von geschlechtlicher Differenz und Ungleichheit, Springer VS, Wiesbaden, 53-72.

 

Lux, Katharina (2019): „Es liegt nicht in unserem Interesse, Erfahrungen in eine vorgefertigte Theorie einzupassen…“ Erfahrung und feministisches Bewusstsein in der autonomen Frauenbewegung der 1970er Jahre, in: outside the box. Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik 7, 64-73.

 

Lux, Katharina (2018): Wider die Gewalt des Positiven. Die Zeitschrift Die Schwarze Botin, in: eurozine, https://www.eurozine.com/wider-die-gewalt-des-positiven/

 

Englische Version: Against the Violence of Positivity. The Magazine Die Schwarze Botin, in: eurozine, https://www.eurozine.com/against-the-violence-of-positivity/

 

Lux, Katharina (2018): Scharfzüngige Schwester. Für und wider die Polemik in der feministischen Auseinandersetzung, in: Linkerhand, Koschka (Hg.): Feministisch streiten. Texte zu Vernunft und Leidenschaft unter Frauen, Queerverlag, Berlin, 292-298.

 

Lux, Katharina (2017): Von der Produktivität des Streits – Die Kontroverse der Zeitschriften Courage, Die Schwarze Botin und Emma. Überlegungen zur Konfliktgeschichte der Frauenbewegung, in: feministische studien 1, 31-50. [peer reviewed]

 

Lux, Katharina (2017): „Hemmungslose Ausbeutung und Abfallkultur“. Die Zeitschrift Die Schwarze Botin, in: outside the box. Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik, https://www.outside-mag.de/papers/91?page=4

 

Bonavena, Marco/Hauer, Johannes/Lux, Katharina (2016): Der halbierte Blick. Gedanken zum Geschlechterverhältnis im kommenden Aufprall, in: diskus. Frankfurter Student_innenzeitschrift 2, 12-18.

 

Lux, Katharina (2015): Scharfzüngige Schwester, in: outside the box. Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik 5, 9-15.

 

Lux, Katharina (2013): Über die Repräsentation der Differenz und die Kritik Marxscher Begriffe, in: outside the box. Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik 4, 116-124.

 

Lux, Katharina (2011): Überlegungen zur Kritik der Gesellschaft, in: outside the box. Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik 3, Bogen 10.

 

Lechner, Veronika/Lux, Katharina (2010): Leitartikel. Komm in Form, in: outside the box. Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik 2, Bogen 1.

 

 

Vorträge

 

Quergestellt. Das grüne Sottosopra in der Zeitschrift Die Schwarze Botin – Vortrag auf der Tagung Die Schwarze Botin: radikal – provokant – aktuell, Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik in Kooperation mit dem Cornelia Goethe Centrum, Universität Frankfurt a. M. (online) 05.11.2021

 

Eine intellektuelle Lust. Satire und polemische Kritik in Theoriediskussionen der deutschsprachigen autonomen Frauenbewegung – Vortrag auf der Tagung Feministisches Lachen. Geschlechtertheoretische Perspektiven auf Komik, Humor und Lachen, Lehr- und Forschungsbereich Kritische Geschlechterforschung, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, 18.06.2021

 

Kritik und Autonomie. Die Zeitschrift die Schwarze Botin. Ein Beitrag zur feministischen Konfliktgeschichte – Vortrag im Kolloquium des Instituts für Erziehungswissenschaft, Universität Marburg, 08.02.2020

 

Subjekt und Geschlecht. Subjektkritik in der westeuropäischen autonomen Frauenbewegung – Vortrag auf der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung, Universität Innsbruck, 07.11.2019

 

Der halbierte Blick. Eine Diskussion zu kapitalistischen Klassen- und patriarchalen Geschlechterverhältnissen – Vortrag in Zusammenarbeit mit Johannes Hauer, Plattform Radikale Linke, Klub slovenskih študentk in študentov na Dunaju Wien, 07.06.2019

 

Welches Subjekt Frau? Feministische Subjektkritik in der autonomen Frauenbewegung – Vortrag auf dem Kongress Kritische Theorie und Feminismus, Forum Kritische Wissenschaften, Universität Frankfurt a.M., 08.02.2019    

 

Die Selbsterfahrungspraxis der autonomen Frauenbewegung – Vortrag auf der Feministischen Sommeruniversität Berlin, 15.09.2018

 

Erfahrung und Kritik. Zur Entstehung feministischen Bewusstseins – Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Zur Geschichte und Gegenwart feministischer Bewegungen, Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung, Universität Leipzig, 16.06.2018

 

Das Unvorstellbare ist nicht das Unmögliche: Herrschaftskritik und Literatur in der Zeitschrift Die Schwarze Botin – Vortrag in der Reihe Kunst-Spektakel-Revolution, Bildungskollektiv Biko e.V., ACC-Galerie Weimar, 07.06.2018

 

Feminismus zwischen Selbsterfahrung und Kritik – Vortrag im Rahmen der Kritischen Einführungswoche, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, 16.10.2017

 

„Gedachtem von ihm verdanken wir die Geschwindigkeit, mit der wir uns über ihn hinwegsetzen“. Feministische Wissensproduktion der Zweiten Frauenbewegung zwischen Kritik und Selbsterfahrung – Vortrag im Rahmen der Ring-Vorlesung Gender*Wissen als Dimension des Pädagogischen, Universität Halle-Wittenberg, 01.06.2017

 

Feministische Wissensproduktion zwischen Kritik und Selbsterfahrung – Vortrag auf der V. Tagung für Praktische Philosophie, Universität Salzburg, 16.11.2017

 

Das Kritikprogramm der feministischen Zeitschrift Die Schwarze Botin (1976-1987) – Vortrag im Rahmen der 7. Begegnung zu verknüpften Machtverhältnissen: Feminismus und Psychoanalyse, Centre Marc Bloch, Berlin, 14.12.2016  

 

Kritik und Emanzipation – Vortrag im Kolloquium des Instituts für Erziehungswissenschaft, Universität

Marburg, 10.7.2016

 

Kritik und Emanzipation. Elemente einer feministischen Kritik der Trennungen – Vortrag im

Kolloquium der Hans-Böckler-Stiftung, Flecken Zechlin, 28.8.2014

 

Marx und der blinde Fleck des Feminismus – Vortrag, Gleichstellungsreferat des Student*innenRats der Universität Jena, 19.6.2013

 

 

Workshops – Radiobeitrag

 

Doppelte Geschichtsvergesslichkeit? Zu Aspekten der kulturtheoretischen Auseinandersetzung mit Geschichte in der feministischen Theoriebildung – Workshop im Theorieforum am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft, Universität Salzburg, 20.01.2021

 

Feministische Herrschaftskritik und Literatur: Die Schwarze Botin – Radiointerview, Radio Corax, Halle, 06.06.2018, https://radiocorax.de/tag/katharina-lux/

 

Sex und Feminismus. Ein Rückblick – Workshop in Zusammenarbeit mit Anna Kow im Rahmen der

Frauensommerakademie Rosa-Luxemburg-Stiftung, 14.6.2014

 

Die Ökonomiekritik der Frauenbewegung – Workshop im Rahmen der Workshopreihe grrrlzDaiY, Universität Rostock, 27.7.2013

 

Inside the Fox – Workshop zum Zeitschriftenmachen in Zusammenarbeit mit Katharina Zimmerhackl auf dem Antifee-Festival Göttingen, 11.6.2011