Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Dr. Christian Brüggemann

Gastwissenschaftler


Kontakt

 

E-Mail: christian.brueggemann(at)hu-berlin.de

Sprechstunde: n. V.

Foto von Christian Brueggemann

Forschungsinteressen


  • Interkulturelle, Internationale und Vergleichende Erziehungswissenschaft
  • Bildungsbenachteiligung von Minderheiten
  • Bildungs- und Integrationspolitik
  • Transfer von Bildungspolitiken und -programmatiken
  • Kommunale Bildungssteuerung 
  • Sozial- und Bildungsplanung 

 

Vita
  • seit 05/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Projekt: "Wissenschaftliche Begleitung der BMBF-Förderrichtlinie Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte", Minor - Wissenschaft Gesellschaft
  • 02/2017: Promotion im Fach Erziehungswissenschaft an der Technischen Universität Dortmund, Gutachter/-in Prof. Dr. Sabine Hornberg und Prof. Dr. Wilfried Bos
  • 2016-2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Geschäftsführung des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung (IZBF), Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2014-2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, Abteilung Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft, Prof. Dr. Florian Waldow
  • seit 2012: Promotion im Fach Erziehungswissenschaft an der Technischen Universität Dortmund
  • 2015-2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin (Programmkommission für den DGfE-Kongress Kassel, Prof. Dr. Caruso)
  • 2012-2014: Kreisjugendpfleger im Landkreis Stade
  • 2011-2012: Stipendiat und Consultant beim Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Regionalbüro Bratislava im Bereich Poverty Reduction – Roma Inclusion
  • 2010-2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bayreuth (Allgemeine Pädagogik, Prof. Dr. Sabine Hornberg)
  • 2005-2010: Studium mit den Fächern Ökonomie und Erziehungswissenschaft (B.A.) und Erziehungswissenschaft (M.A.) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der Karls-Universität Prag, der Comenius-Universität Bratislava und der Universität Barcelona
  • 2006-2008: Studentische Hilfskraft an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Abteilung Internationale Bildungspolitik, Prof. Dr. Jens Naumann / Dr. Rainer Jansen)

 

Publikationen

http://hu-berlin.academia.edu/ChristianBrueggemann

Herausgeberschaften:
  • Brüggemann, C. & Friedman, E. (Hrsg.) (2017). A Decade of Roma Inclusion 2005–2015? Examining policies and practices for the education of Roma. European Education, 49(1).
  • D’Arcy, K. & Brüggemann, C (Hrsg.) (2016). Contexts that discriminate: International perspectives on the education of Roma. Race, Ethnicity and Education. Advance online publication.
  • Brüggemann, C., Köpfer, A., Bergmüller, C. (Hrsg.) (2016). The global paradigm of inclusive education: Global diffusion and local translations. Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 39(3).
  • Brüggemann, C. & Friedman, E. (Hrsg.) (2015). Approaches to the Education of Roma in Europe. Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 38(1).
  • Nistor, N., Curcic, S., Brüggemann, C. (Hrsg.) (2014). Education and Social Inclusion Against Poverty: Policy, Praxis and Research on Roma in Europe. European Educational Research Journal, 13(3).
  • Hornberg, S. & Brüggemann, C. (Hrsg.) (2013). Die Bildungssituation von Roma in Europa. Münster: Waxmann.
Artikel (peer-review):
  • Brüggemann, C. (2014). Romani culture and academic success: arguments against the belief in a contradiction. Intercultural Education 25(6), 439–452.
  • O’Higgins, N. & Brüggemann, C. (2013). The Consequences of Cumulative Discrimination: How Special Schooling Influences Employment and Wages of Roma in the Czech Republic. European Educational Research Journal, 13(3), 282–294.
  • Brüggemann, C., & Bloem, S. (2013). The potential of international student assessments to measure educational outcomes of Roma students. Sociologia – Slovak Sociological Review, 45(6), 519-541.
  • Brüggemann, C. (2011). Bildungsarmut in der Slowakei: Wenn Sonderschulen zu ethnisch segregierten Räumen werden. Tertium Comparationis, 17(2), 189–211.
Artikel (andere):
  • Brüggemann, C. & Friedman, E. (2017). Editorial introduction: The Decade of Roma Inclusion: Origins, Actors, and Legacies. European Education, 49(1), 1–10.
  • Brüggemann, C. & D’Arcy, K. (2016). Introduction. Contexts that discriminate: international perspectives on the education of Roma students. Race, Ethnicity and Education. Advance online publication.
  • Brüggemann, C. & Nikolai, R. (2016). Das Comeback einer Organisationsform: Vorbereitungsklassen für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, 1–8.
  • Brüggemann, C. (2016). Inklusive Bildung als globale Norm: Einleitende Bemerkungen zu einem entstehenden Forschungsfeld. Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 39(3), 4–9.
  • Brüggemann, C. & Tegge, D. (2016). Kennziffern in der Kritik: Anmerkungen zur indikatorengestützten Darstellung von Inklusion in der internationalen Bildungsberichterstattung. Zeitschrift für Inklusion, (1/2016), 1–15.
  • Brüggemann, C. (2015). Cultural gitana i èxit acadèmic: agruments contra la creença de que són contradictoris. O Tchatchipen, (91), 44–58.
  • Brüggemann, C. & Škobla, D. (2014). Špeciálne vzdelávanie a Rómovia na Slovensku vo svetle empirických dát. In I. Pauhofová & T. Želinský, (Hrsg.), Nerovnosť a chudoba v Európskej únii a na Slovensku. Zborník statí z 2. medzinárodnej vedeckej konferencie (S. 182–187). Technische Universität Košice.
  • Brüggemann, C., Hornberg, S. & Jonus, E. (2013). Heterogenität und Benachteiligung – die Bildungssituation von Sinti und Roma in Deutschland. In S. Hornberg & C. Brüggemann (Hrsg.) Die Bildungssituation von Roma in Europa (S. 91–120). Münster: Waxmann.
  • Brüggemann, C. & Kling, J. (2012). National Roma Integration Strategies: A critical review of educational indicators in selected EU countries, Development and Transition, (19), 26–28.
Forschungsberichte:
  • Bloem, S. & Brüggemann, C. (2016). Student performance and inequality in Central and Southeast Europe: Cross-country comparison and a case study on Romani-speaking students in Slovakia. Budapest: Roma Education Fund.
  • Boneß, A., Brüggemann, C., u.a. (2014). Zweiter Bildungsbericht für den Landkreis Stade. Stade: Der Landrat.
  • Brüggemann, C. (2012). Roma education in comparative perspective. Findings from the UNDP/World Bank/EC regional Roma survey. Roma Inclusion Working Papers. Bratislava: UNDP.
Rezensionen:
  • Brüggemann, C. (2014). Rezension “The World Bank and Education. Critiques and Alternatives", by S. J., Klees, J. Samoff & N.P. Stromquist (Ed.). Zeitschrift für Pädagogik, 60(1), 175–177.
  • Brüggemann, C. (2014). Rezension “Reformpädagogik nach der Odenwaldschule - Wie weiter?", by D. Miller & J. Oelkers (Ed.). Zeitschrift für Pädagogik, 60(5), 808–810.
  • Brüggemann, C. (2013). Rezension "Wie geht´s der Kinder- und Jugendhilfe? Empirische Befunde und Analysen" by Gadow et al. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 8(4), 519–521.
  • Brüggemann, C. (2013). Rezension “Ten Years After. A History of Roma School Desegregation in Central and Eastern Europe” by Iulius Rostas (Hrsg.). Zeitschrift für Pädagogik, 59(1), 151–153.
  • Brüggemann, C. (2012). Sammelrezension “Capabilities und Erziehungswissenschaft”. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 16(3), 627–634.
  • Brüggemann, C. (2011) Sammelrezension “Bildungsforschung mit Sinti und Roma”. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 14(4), 701–706.
  • Brüggemann, C. & Luciak, M. (2011). Rezension “Zwischen Payos und Gitanos. Eine Studie zur ethnischen Bildungsungleichheit in Spanien” by Olaf Beuchling. Zeitschrift für Pädagogik, 57(5), 788–792.
Sonstige Beiträge:
  • Brüggemann, C. (2014). Methodologische Grundlagen und forschungspraktische Nutzung international vergleichender Forschung. Reflexion zur SIIVE-Winter School 2013. Tertium Comparationis, 20(1), 112–115.
  • Brüggemann, C. & Lange, S. (2013). Bildung, Armut und die Kontroverse um „High Stake Testing“, Erziehungswissenschaft, (47), 41-44
  • Lange, S. & Brüggemann, C. (2013). Bericht von der Jahrestagung der American Educational Research Association (AERA) 2013. Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 36(2), 39.

 

Organisation von Symposien, Tagungen und Workshops
  • Symposium „Minority education and the ambivalent consequences of explicit targeting”, European Conference of Educational Research (ECER), Kopenhagen, 2017.
  • Summer School „Bildung entlang des Lebenslaufs“ Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung, Humboldt-Universität zu Berlin, 2017.
  • Workshop „Promotionsplanung und Exposee“ Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung, Humboldt-Universität zu Berlin, 2017.
  • Werkstattgespräch „Wissenschaft–Politik–Praxis: Möglichkeiten und Grenzen wissenschaftlicher Beratung“ Graduiertenkolleg Inklusion – Bildung – Schule, Humboldt-Universität zu Berlin, 2017.
  • Nachwuchstagung „Berlin-Brandenburger Beiträgen zur Bildungsforschung“ Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung, Humboldt-Universität zu Berlin, 2017.
  • Staff Workshop „Measuring Roma students’ learning outcomes”, Roma Education Fund, Budapest, 2016.
  • Schreibwoche „Zeit zum Schreiben“ Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung, Humboldt-Universität zu Berlin, 2016.
  • Summer School „Karriereplanung - PhD und dann?“ Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung, Humboldt-Universität zu Berlin, 2016.
  • Assistent der Programmkommission des 25. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE) „Räume für Bildung. Räume der Bildung“, Koordination des Begutachtungsverfahrens, Kassel, 2016.
  • Symposium „A Decade of Roma Inclusion (1): Theoretical Perspectives on Education and Policy Discourses“, European Conference of Educational Research (ECER), Budapest, 2015.
  • Symposium „A Decade of Roma Inclusion (2): Educational Initiatives and Interventions“, European Conference of Educational Research, Budapest (ECER), 2015.
  • Panel „A Decade of Roma Inclusion: Local Level Analysis of Persistent Educational Segregation“, Annual Conference of the Comparative and International Education Society (CIES), Washington D.C., 2015.
  • Panel „Governing Roma Education: International Initiatives and National Idiosyncrasies“ (two sessions), XXVI Conference of the Comparative Education Society in Europe (CESE). Freiburg, 2014.
  • Panel „Governing Diversity and the Global Norm of Inclusive Education“, XXVI Conference of the Comparative Education Society in Europe (CESE). Freiburg, 2014.

 

Vorträge
  • Brüggemann, C. & Nikolai, R. (2016). Bildungsraum „Vorbereitungsklasse“: Regularien und Routinen der Beschulung von Kindern und Jugendlichen ohne Deutschkenntnisse. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Kassel.
  • Brüggemann, C. (2015). A Decade of Roma Inclusion 2005–2015: Persistent Educational Segregation. Annual conference of the Comparative and International Education Society (CIES), Washington D.C.
  • Brüggemann, C. (2015). Roma-Kultur und Bildungserfolg: Argumente gegen den Glauben an einen Widerspruch. Tagung der DGfE-Sektion International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft (SIIVE), Münster.
  • Brüggemann, C. (2014). Why looking at inclusion rates tells little about the inclusiveness of an education system: A case study on the Slovak Republic. XXVI Conference of the Comparative Education Society in Europe (CESE), Freiburg.
  • O’Higgins, N. & Brüggemann, C. (2013). The influence of educational attainment, special schooling and labour market discrimination on employment and wages of Roma in Central Europe. Annual meeting of the American Educational Research Association (AERA), San Francisco.
  • Brüggemann, C. & Bloem, S. (2013). Unequal but not considered: international education indicators and non-migrant minorities. Tagung der DGfE-Sektion International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft (SIIVE), Münster.
  • Brüggemann, C. (2012). Roma education after Socialism: A comparative perspective. XXV Conference of the Comparative Education Society in Europe (CESE), Salamanca.
  • Brüggemann, C. (2011). Roma education: Selected findings from the UNDP/World Bank/EC Regional Roma Survey 2011. UNESCO Participation Project, Slovak Commission for UNESCO, Bratsilava.
  • Brüggemann, C. (2011). Wenn Sonderschulen zu ethnisch segregierten Räumen werden. Tagung der DGfE-Sektion International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft (SIIVE), Frankfurt am Main.
  • Brüggemann, C. (2010). Schulischer Erfolg trotz zahlreicher Barrieren: Bildungsbiografien von Roma-Studierenden in Spanien und der Slowakei. Fachtagung der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.

 

Gutachtertätigkeiten
  • Mitglied der Redaktion der Zeitschrift für Internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP), seit 02/2017
  • Ad-hoc Gutachtertätigkeit für folgende Zeitschriften: European Education, International Journal of Intercultural Relations, Race, Ethnicity and Education, Review of Educational Research, Romani Studies, Social Inclusion, Tertium Comparationis, The Journal of Educational Research

 

Lehrveranstaltungen
  • SoSe 2016: Seminar Menschenrechtsbildung: Theorie, Praxis, Kritik, Humboldt-Universität zu Berlin
  • WiSe 2016: Arbeitsgruppe zu Regularien und Routinen der Beschulung von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen ohne Deutschkenntnisse, Humboldt-Universität zu Berlin
  • SoSe 2015: Seminar Wissenschaftliches Arbeiten in den Erziehungswissenschaften – Eine Einführung, Humboldt-Universität zu Berlin
  • WiSe 2014: Seminar Interkulturelle Bildung und Erziehung: Theorien, Programme, Kontroversen, Humboldt-Universität zu Berlin
  • WiSe 2014: Seminar Heterogenität und Benachteiligung: Zur Bildungssituation von Roma in Europa, Humboldt-Universität zu Berlin
  • SoSe 2011: Seminar Interkulturelle Kompetenz, Universität Bayreuth
  • WiSe 2010: Seminar Die Bildungssituation von Sinti und Roma in Europa: Bildungspolitische Perspektiven und Ermächtigungsstrategien, Westfälische Wilhelms-Universität Münster