Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Abteilung Pädagogische Psychologie und Gesundheitspsychologie

"Sicher und gesund in der Schule" (SIGIS)

(finanziert von der Unfallkasse Berlin)

 

 

In einer längsschnittlichen Interventionsstudie wurden Ansätze zur schulischen Gesundheitsförderung entwickelt und bewertet. Einen spezifischen Schwerpunkt bildete dabei die Prävention von Schulunfällen. Ziel war, die Gesundheit von Schülern und Lehrern zu fördern und das Unfallgeschehen an Schulen positiv zu beeinflussen. Vor dem Hintergrund einer differenzierten Gefährdungsanalyse an 32 Berliner Schulen wurden psychosoziale Risiko- und Schutzfaktoren identifiziert sowie alternative Präventionsprogramme zur Unfallprävention und Gesundheitsförderung konzipiert und komparativ evaluiert.


 

Laufzeit: 2001-2005