Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik

Dr. Cornelia Wagner-Herrbach

 


Sprechstunde - Kurzlebenslauf - Arbeitsschwerpunkte und Projekte - Publikationen - Vorträge, Moderationen & Workshops


Kontakt 

 

Humboldt-Ubiversität zu BerlinConny neu

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät

Institut für Erziehungswissenschaften

 

Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik

Geschwister-Scholl-Straße 7

10117 Berlin 

Raum 309

 

Telefon: (030) 2093-66825

E-Mail: cornelia.wagner@hu-berlin.de

Fax: (030) 2093-4165

 

Postanschrift: Unter den Linden 6; 10099 Berlin

 


Sprechstunde 

 

Montag von 10:30-12:00 Uhr; Anmeldung hier

 

 


Kurzlebenslauf

 

seit 2019    

Lehrkraft für besondere Aufgaben und wissenschaftliche Mitarbeiterin 
mit jeweils 50% im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik
Arbeitsschwerpunkte: Führung und Qualitätsmanagement im Bildungsbereich, Wirtschaftsdidaktik

2013-2018    

Lehrkraft für besondere Aufgaben an der HU Berlin
mit 50% Teilzeit im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik
Arbeitsschwerpunkte: Wirtschaftsdidaktik

2013-2018    

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UdK Berlin
mit 50% Teilzeit im Studium Generale
Arbeitsschwerpunkte: Evaluation, Hochschulentwicklung

2012-2015    

Mitarbeit im BMBF-Forschungsvorhaben „Integriertes Angebot zur Alphabetisierung und Grundbildung im Pflegebereich“ an der HU Berlin
im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik

2011-2013    

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrkraft für besondere Aufgaben HU Berlin
mit jeweils 50% im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik
Arbeitsschwerpunkte: Führung und Qualitätsmanagement im Bildungsbereich, Wirtschaftsdidaktik 

03/2011    

Promotion zum Dr. phil. an der Philosophischen Fakultät IV der HU Berlin

2009-2011    

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Systematische Unterrichtsentwicklung in beruflichen Schulen durch integratives Qualitätsmanagement“ (SUE) 
im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik an der HU Berlin 

2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Qualitätsentwicklung in beruflichen Schulen“ (QEBS)
im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik an der HU Berlin 

2006-2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im EU-TEMPUS Projekt „Quality University Management and Institutional Autonomy“
im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik an der HU Berlin

2005-2006

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Elternzeitvertretung)
im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik an der HU Berlin

2005

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Modulare Duale Qualifizierungs¬Maßnahme“ (MDQM) 
im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik an der HU Berlin Humboldt-Universität zu Berlin, Abteilung Wirtschaftspädagogik 

2004

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Qualitätssicherung in der Verbundausbildung“ 
im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik an der HU Berlin

2004    

Iowa State University, IO/USA, Research Institute for Studies in Education (RISE)
Forschungsstipendium
2000-2003    

Studentische Mitarbeiterin an der HU Berlin im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik 
 

 

Verheiratet, Regenbogenfamilie, eine Tochter

 


Arbeitsschwerpunkte und Projekte

 

seit 2019    

Expertin für das BMBWF in Österreich
Interne Evaluation und Q-Handbuch im neuen QMS für Österreich

2019-2021    

Pilotprojekt Berliner Standards für die Lernortkooperation (LOK-Berlin)
Wissenschaftliche Begleitung

2019-2021    

Inklusives Lehren und Lernen im Studium der Wirtschaftspädagogik
Sondertatbestand Inklusion HU Berlin

2019-2020    

Videogestütztes Lehren und Lernen im Lehramtsstudium der Wirtschaftspädagogik (ViTea)
Gefördert durch die Medienkommission der HU Berlin

2018-2020    

Hochschulevaluation
An der Graduiertenschule der UdK Berlin, am Hochschulübergreifenden Zentrum für zeitgenössischen Tanz (HZT Berlin)

seit 2016    

Mentoring-Qualifizierung für Lehrkräfte im Lehrbereich Wirtschaft und Verwaltung
Gefördert durch die Professional School of Education der HU Berlin

2012-2019    

Lehrbeauftragte in QUALI-QUIBB 
Mitentwicklung und Durchführung eines Qualifizierungslehrgangs für Qualitätsbeauftragte und Leitungspersonen beruflicher Schulen in Österreich

2012-2015    

Mitarbeit im BMBF-Forschungsvorhaben „Integriertes Angebot zur Alphabetisierung und Grundbildung im Pflegebereich“ an der HU Berlin
im Arbeitsbereich Wirtschaftspädagogik

2011-2016    

Lehrauftrag an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit
(Modul „Berufliche Aus- und Weiterbildung“, Herbsttrimester 2012, 2015, 2016 Modul „Sozialwissenschaftliche Grundlagen – Teil Pädagogik“)

seit 2007    

Führungskräfte-Feedback an beruflichen Schulen
Feedback durch Lehrkräfte für Schul- und Abteilungsleitungen sowie Fachbereichsleitungen

 


Publikationen 

 

Monografien und Herausgeberschaften 

 

Düllo, T., Tálasi, F., Buer, J. van & Wagner-Herrbach, C. (2020). Studium Generale als Einübung in Paradoxien – Diskurse, Verortungen und Schaustücke. Berlin: Logos.

 

Wagner, C. (2011). Führung und Qualitätsmanagement in beruflichen Schulen. Triangulative Fallstudien zum Führungsverständnis und Führungshandeln einzelschulischer Führungskräfte.  Frankfurt am Main et al.: Lang.

 

Buer, J. van, Wagner, C. & Gausch, M. (Hrsg.) (2010). Innovation, Change, and Sustainability in Syrian Higher Education. Frankfurt am Main et al.: Lang.

 

Buer, J. van & Wagner, C. (Hrsg.) (2009). Qualität von Schule. Ein kritisches Handbuch. Frankfurt am Main et al.: Lang.

 

Beiträge in Sammelwerken

 

Tálasi, F. & Wagner-Herrbach, C. (2020). Portfolioentwicklung für ein Profil-Studium-Generale – Gestaltungsprozess und Schlussfolgerungen. In Düllo, T., Tálasi, F., Buer, J. van & Wagner-Herrbach, C. (2020). Studium Generale als Einübung in Paradoxien – Diskurse, Verortungen und Schaustücke. Berlin: Logos, 133-163.

 

Wagner-Herrbach, C. (2020). „Wir lernen komische Dinge hier“ – Evaluation des Studium Generale an der Universität der Künste Berlin. In Düllo, T., Tálasi, F., Buer, J. van & Wagner-Herrbach, C. (2020). Studium Generale als Einübung in Paradoxien – Diskurse, Verortungen und Schaustücke. Berlin: Logos, 164-191.

 

Wagner-Herrbach, C. (2019). Qualitätsmanagement und Evaluation in Schulen – Anforderungen an die Lehrprofessionalität. In Stricker, T. (Hrsg). Zehn Jahre Fremdevaluation in Baden-Württemberg. Wiesbaden: Springer, 15-30.

 

Brauckmann, S., Böse, S. Wagner-Herrbach, C. & Warwas, J. (2019). Schulleitungshandeln und Schulentwicklung im Kontext neuer Steuerungskonzepte. In Steffens, U. & Posch, P. (Hrsg.), Lehrerprofessionalität und Schulqualität. Münster: Waxmann, 395-414. 

 

Wagner-Herrbach, C. (2019). „Diversität im Dialog – Diversität gestalten“ – Evaluation des Studium Generale an der Universität der Künste Berlin (UdK). In Buer, J. van (Hrsg.), Studium Generale zwischen wiederentdeckten Bildungsansprüchen, utilitaristischer Instrumentalisierung und akademischer Verwahrlosung. Berlin: logos, 207-270.

 

Rückmann, J. & Wagner-Herrbach, C. (2019). Inklusion und Schulentwicklung. In Gramlinger, F., Iller, C., Ostendorf, A., Schmid, K. & Tafner, C. (Hrsg.). Bildung = Berufsbildung?! Beiträge zur 6. Berufsbildungsforschungskonferenz. Bielefeld: Bertelsmann, 325-336. 

 

Gramlinger, F., Jonach, M. & Wagner-Herrbach, C. (2018). Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer. In: J. Schlicht und U. Moschner (Hrsg.), Berufliche Bildung an der Grenze zwischen Wirtschaft und Pädagogik. Wiesbaden: Springer, 327-337.

 

Wagner, C. & Rückmann, J. (2017). Qualitätsmanagement in der beruflichen Bildung in Deutschland – ein aktueller Überblick mit dem Schwerpunkt der schulinternen Evaluation. In  Schlögel, P. , Stock, M., Moser, D. Schmid, K. & Gramlinger, F. (Hrsg.), Berufsbildung, eine Renaissance? Bielefeld: Bertelsmann. 

 

Buer, J. van, Wagner, C. & Rückmann, J. (2016). Qualitätsmanagement in Schulen. In Zollondz, H.-D., Ketting, M. & Pfundtner, R. (Hrsg.). Lexikon Qualitätsmanagement. Oldenburg: De Gruyter.

 

Wagner, C. & Kuhlee, D. (2015). Performance Management, Quality Management and Leadership within German State School Administration? The Changing Agenda of Governance in Vocational Schools and its Effects on Teachers. In Kuhlee, D., Buer, J. van & Winch, C. (2013). Governance in Initial Teacher Education: Perspectives on England and Germany. Wiesbaden: Springer, 246-266.

 

Stuckatz, D. & Wagner, C. (2014). Qualifizierungsangebote in der Pflegehilfe für Personen mit geringen Grundbildungskenntnissen – Empirische Studien zur Entwicklung von Lehr-Lern-Umgebungen und Arbeitsmaterialien. In Seifried, J., Faßhauer, U. & Seeber, S. (2014). Jahrbuch der Berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Opladen: Budrich, 81-94.

 

Rückmann, J., Wagner, C. & Buer, J. van (2012). Evaluation und Personalent¬wick¬lung an beruflichen Schulen. In Niedermair, G. (Hrsg.), Evaluation als Heraus¬forderung der Berufsbildung und Personalentwicklung. Linz: Trauner, 265-284.

 

Wagner, C. & Rückmann, J. (2011). Wirkungen externer Qualitätsforderungen auf die Einzelschulentwicklung. In Thieme, M., Dietrich, F. & Heinrich, M. (Hrsg.), „Neue Steuerung – alte Ungleichheiten?“ Wiesbaden: VS, 77-88. 


Wagner, C. (2011). Führung und pädagogische Qualitätsentwicklung in beruflichen Schulen – Befunden aus einem Berliner Modellversuch. In Göhlich, M., Weber, S. Schröer, A. & Schiersmann, C. (Hrsg.), Organisation und Führung. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Wiesbaden: VS, 45-54.

 

Wagner, C., Rückmann, J. & Buer, J. van (2011). Schulentwicklung gestalten. Inhalte, Ergebnisse und Instrumente aus dem Modellversuch SUE. In Studien zu Wirtschaftspädagogik und Berufsbildungsforschung aus der Humboldt-Universität zu Berlin, Band 21. 

 

Rückmann, J. & Wagner, C. (2011). Integratives Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen im Berliner Modellversuch SUE. In Faßhauer, U., Aff, J., Fürstenau, B. & Wuttke, E. (Hrsg.), Lehr-Lernforschung und Professionalisierung. Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE). Opladen & Farmington Hills: Budrich, 229-239.


Wagner, C. (2010). Unterrichtsentwicklung durch Schülerbefragungen? – Rezeption von Ergebnissen aus der internen Evaluation. In Schwarz, B., Nenninger, P. & Jäger, R.S. (Hrsg.), Erziehungswissenschaftliche Forschung – nachhaltige Bildung. Beiträge zur 5. DGfE-Sektionstagung „Empirische Bildungsforschung“/AEPF-KBBB im Frühjahr 2009. Landau: Empirische Pädagogik, 357-364. 


Wagner, C. (2010). Schulleitungen und Qualitätsentwicklung – Eine triangulative Studie an beruflichen Schulen. In Wuttke, E., Friese, M., Fürstenau, B. & Tenberg, R. (Hrsg.), Dimensionen der Berufsbildung. Opladen & Farmington Hills: Budrich, 111-122. 


Wagner, C. (2010). Mission Statements as Instruments for University Development. In Buer, J. van, Wagner, C. & Gausch, M. (Hrsg.), Innovation, Change, and Sustainability in Syrian Higher Education. Frankfurt am Main et al.: Lang, 97-118.


Beck, N. & Wagner, C. (2010). The Syrian Education System – Structures, Challenges and Perspectives. In Buer, J. van, Wagner, C. & Gausch, M. (Hrsg.), Innovation, Change, and Sustainability in Syrian Higher Education. Frankfurt am Main et al.: Lang, 35-48.


Peisl, S. & Wagner, C. (2010). Introduction of Problem-Based Learning – The case of Damascus University, Bachelor of Agriculture. In Buer, J. van, Wagner, C. & Gausch, M. (Hrsg.), Innovation, Change, and Sustainability in Syrian Higher Education. Frankfurt am Main et al.: Lang, 231-240.


Al-Munkkel, R., Ellawy, M., Shwiek, R. & Wagner, C. (2010). Methodological Considerations about the Performance of Evaluation Projects in Syrian Higher Education. In Buer, J. van, Wagner, C. & Gausch, M. (Hrsg.), Innovation, Change, and Sustainability in Syrian Higher Education. Frankfurt am Main et al.: Lang, 125-150.


Wagner, C. (2009). Wissenschaftlich und dennoch praktikabel? Nutzbar¬keit von Daten aus Fragebogenerhebungen im Rahmen der internen Evaluation an Schulen. In Münk, D., Deißinger, T. & Tenberg, R. (Hrsg.), Forschungserträge aus der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Opladen & Farmington Hills: Budrich. 


Buer, J. van, Köller, M., Wagner, C. & Rückmann, J. (2009). Verstetigung und Verbreiterung der einzelschulischen Wirkungen von QEBS. In RKW Berlin (Hrsg.), Schulentwicklung und Führung. Sternenfels: WP, 223-224. 


Köller, M., Rückmann, J. & Wagner, C. (2009). QEBS-Schulen evaluieren sich. Theorie und Praxis aus einer Innovationsinsel. In RKW Berlin (Hrsg.), Schulentwicklung und Führung. Sternenfels: WP, 179-184. 


Klinke, S. & Wagner, C. (2008). Visualizing exploratory factor analysis models. SFB 649 Discussion paper 2008-012. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin.
Wagner, C. (2007). Einzelschulische Qualitätsentwicklung durch Führung und Management? In Buer, J. van & Wagner, C. (Hrsg.), Qualität von Schule. Ein kritisches Handbuch. Frankfurt am Main et al.: Lang, 345-366.


Wagner, C. (2005). Befunde zur Befragung der Fachlehrer/-innen in MDQM-Klassen - Schuljahr 2004/05. In Buer, J. van, Badel, S. et al. (Hrsg.), Endbericht zum Modellversuch „Modulare-Duale-QualifizierungsMaßnahme“. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin.


Wagner, C. (2005). Verbundausbildung - Berliner Befunde zum Berufsübergang und Verbleib von Jugendlichen. In Buer, J. van & Zlatkin-Troitschanskaia, O. (Hrsg.), Adaptivität und Stabilität der Berufsausbildung. Frankfurt am Main et al.: Lang, 281-300.
 

Beiträge in reviewten Zeitschriften/Publikationen

 

Buer, J. van, Tálasi, F., Wagner-Herrbach, C. & Düllo, T. (2020). Gestaltung von Diversität im Studium Generale der Universität der Künste (UdK) Berlin – Strukturelle Einbindung, curriculare Struktur, hochschuldidaktische Ausformung und empirischer Wirkungsnachweis. In Neues Handbuch Hochschullehre, 95/2020, 59-92.

 

Wagner, C. (2012). Triangulative Fallstudien zu Führung und Qualitätsmanagement in beruflichen Schulen. Erscheint in Empirische Pädagogik; 142-159. 

 

Kuhlee, D. & Wagner, C. (2011). Einzelschulisches Qualitätsmanagement als Verwaltungsreformstrategie? Eine Analyse unter Berücksichtigung empirischer Fallstudien an Berliner beruflichen Schulen. Erscheint in bwp@, Ausgabe 21.
 

Beiträge in Zeitschriften 

 

Wagner, Herrbach, C. & Skenderski, Y. (2020). Pädagogisches Führen – Anforderungen an die Professionalität von Schulleitungen. In Erziehung und Unterricht. 1-2/2020, 4-13. 

 

Wagner-Herrbach, C. (2017). Qualitätsmanagement in Schule gemeinsam umsetzen. In SchulVerwaltung BY, 1/28 Jg, 109-111.

 

Wagner-Herrbach, C. (2017). Qualitätsmanagement in Schule gemeinsam umsetzen. In SchulVerwaltung NRW, 1/28 Jg, 12-16.

 

Wagner, C. (2015). Führungserfolg durch Qualitätsmanagement – Aufgaben, Umsetzungsstrategien und Problemfelder. In Die berufsbildende Schule, 298-302.

 

Wagner, C. (2012). Erfolgreiche Führung in der Schule. In SchulVerwaltung HE/RP, 17/11. 308-310.

 

Wagner, C. (2010). Unterrichtsentwicklung durch Evaluation am Beispiel des „Netzwerk Schülerbefragung“. In Die berufsbildende Schule. 10/62, 291-296. 

 

Wagner, C. & Buer, J. van (2010). Führung und pädagogische Qualitätsentwicklung. Schulleitungen zwischen neuen Aufgaben, Verantwortungen und Erwartungen. In Buchen, H., Horster, L. & Rolff, H.-G. (Hrsg.), Schulleitung und Schulentwicklung. Berlin et al.: Raabe, C 1.18 (Ergänzungslieferung Juli 2010). 

 

Wagner, C., Grützmann, J., Neumann, U. & Klinke, S. (2010). Schüler/-innen evaluieren Unterricht. Ergebnisse aus dem „Netzwerk Schülerbefragung“. In Wirtschaft und Erziehung, Heft 7-8. 62. Jahrgang, 228-233. 

 

Wagner, C. & Buer, J. van (2005). Struktur und Qualität der Verbundausbildung - Chancen und Risiken am Beispiel Berlin. In Profesinis Rengimas - Tyrimai ir realijos; Vocational Education - Research and Reality; Berufsbildung - Forschung und Realität, 9, 140-153.
 

Reviews

 

  • Zeitschrift für Pädagogik
  • Journal for Educational Change
  • Journal for Educational Research Online
  • Jahrbuch der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik

 


Vorträge, Moderationen & Workshops

 

Wagner-Herrbach, C., Rückmann, J., Petzold-Rudolph, K. & Buer, J. van (2020). Standards und Indikatoren zu Lernortkooperation - ein Berliner Pilotvorhaben. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, online. 


Wagner-Herrbach, C. (2020). Q-Handbuch als neues Instrument im Rahmen des schulischen QM. Feedback- und Systematisierungsworkshop. Moderation. ARQA-VET und BMBWF Österreich. Wien. 


Wagner-Herrbach, C. (2019). Neu-Konzeptionierung des schulischen Qualitätsmanagements und spezifischer Fokus auf die Rechenschaftslegung. Internationaler Workshop. Moderation. ARQA-VET: Wien. 


Wagner-Herrbach, C. (2019). Podiumsdiskussion zum Thema digitale Bildung – wissenschaftliche Expertin. IDN Boulevard Hannover. 

Wagner-Herrbach, C. (2018). Veränderung der Vorstellungen über Lehren und Lernen in
der beruflichen Bildung für eine digitale Welt. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend & Familie Berlin.


Wagner-Herrbach (2017). Schulen führen – geht das ohne QM? Keynote im Rahmen der QmbS-Fachtagung „Erfahrungen nutzbar machen – mit QmbS Zukunft gestalten“. Nürnberg.


Buer, J. van, Tálasi, F. & Wagner-Herrbach, C. (2017). Workshop 3: Diversität in Studium und Lehre. Workshopleitung im Rahmen der Qualitätspakt Lehre-Programmkonferenz am 23.04.2017. Berlin.


Badel, S., Richter, P., Rückmann, J. & Wagner-Herrbach, C. (2016). Mentor*innen-Qualifizierung. Fachdidaktische Module der Ausbildung für schulische Mentor*innen des Praxissemesters in den Fächern Wirtschaft und Rechnungswesen. Berlin.


Wagner-Herrbach, C. (2016). Datenbasiertes Schulleitungshandeln – Befunde aus dem 
deutschsprachigen Raum. Vortrag am 01.12 2016 im Rahmen des 3. Internationalen 
SteBis Experten Workshop. Berlin.


Wagner-Herrbach, C. (2016). Welche Kompetenzen benötigen Lehrkräfte um Qualitätsmanagement in Unterricht und Schule umsetzen zu können? Vortrag am 16.09.2016 im Rahmen des EQAVET NRP Calls. Wien.


Wagner, C. & Rückmann, J. (2016). Das Handbuch Netzwerk Schülerbefragung -
Interpretationshilfen und Empfehlungen für Lehrkräfte im Umgang mit den Rückmeldungen. Vortrag am 31.10.2016 im Rahmen des Studientag im OSZ Drucktechnik – „Unterrichtsqualität entwickeln“. Berlin.


Wagner, C. & Rückmann, J. (2016). Qualitätsmanagement in der beruflichen Bildung in Deutschland – Ein aktueller Überblick. Vortrag am 08.06.2016 im Rahmen der 5. Österreichischen Berufsbildungsfachkonferenz in Steyr. 


Wagner, C. (2015). 7. Qualitätsnetzwerk-Konferenz für die Berufsbildung in Wien/Österreich am 30.11.2015, Konferenzmoderation.


Wagner, C. (2015). Qualitätsentwicklung und Qualitätsmanagement in der schulischen Berufsbildung. Vortrag am 17.09.2015 im Rahmen der bundesweiten Fachtagung Berufsbildung 2020. Hamburg.


Wagner, C. (2015). Führungserfolg durch Qualitätsmanagement – Instrumente für eine gezielte Schul- und Personalentwicklung. Vortrag am 14.03.2015 im Rahmen des Deutschen Schulleiter Kongresses. Düsseldorf.


Wagner, C. & Jonach, M. (2015). Individualfeedback in QIBB für Schulentwicklung nutzen. Weiterbildung für Lehrkräfte im Rahmen von QUALI-QIBB. 11. Juni 2015. Wien.
Wagner, C. (2015). Wissenstransfer in Schulentwicklungsprozessen. Vortrag am 23.03.2015 an der Universität Graz. Österreich. 


Wagner, C. (2015). HessenForum: „Veränderung kann gelingen …“. Vortrag und Moderation am 15.03.2015 im Rahmen des Deutschen Schulleiter Kongresses. Düsseldorf.


Nagl, W. & Wagner, C. (2015). Modul 6: Qualitätsmanagement für Führungskräfte. Fortbildung für Schulleitungspersonal im Rahmen des Lehrgangs Quali-QIBB. Januar/März 2015. Linz und Wien. 


Wagner, C. (2014). 6. Qualitätsnetzwerk-Konferenz für die Berufsbildung in Wien/Österreich am 01.12.2014, Moderation der Vernetzungsphase und Abschlussgespräch.


Nagl, W. & Wagner, C. (2015). Modul 6: Qualitätsmanagement für Führungskräfte. Fortbildung für Schulleitungspersonal im Rahmen des Lehrgangs Quali-QIBB. Januar/März 2015. Linz und Wien.


Wagner, C. (2013). 5. Qualitätsnetzwerk-Konferenz für die Berufsbildung in Wien/Österreich am 02.12.2013, Konferenzmoderation und Workshop zu Personalentwicklung und Fortbildungsplanung an beruflichen Schulen gemeinsam mit Matthias Döbler (OST Informations- und Medizintechnik Berlin).


 Stuckatz, D. & Wagner, C. (2013). Qualifizierungsangebote in der Pflegehilfe für Personen mit geringen Grundbildungskenntnissen – Empirische Studien zur Entwicklung von Lehr-Lern-Umgebungen und Arbeitsmaterialien. Vortrag am 26.09.2013, Herbsttagung 2013 der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Technische Universität Chemnitz


Wagner, C. (2013). Qualitätsmanagement – Instrumente für Schulen zur Entwicklung von innen heraus. Vortrag am 23.03.2013 im Rahmen des Kongresses. Management im Bildungsbereich. 


Wagner, C. & Nagl, W. (2012). Qualitätsmanagement für Führungskräfte Workshop auf der 4. Qualitätsnetzwerk-Konferenz für die Berufsbildung in Wien/Österreich am 03.12.12; gemeinsam mit dem Landesschulrat von Niederösterreich Wilfried Nagl.


Wagner, C. (2012). Educational Leadership and Quality Management. Vortrag am 20.09.2012 im Rahmen ECER, Cadiz.


Wagner, C. (2011). Führungsverständnis von Leitungspersonal und Zufriedenheit von Lehrkräften Triangulative Fallstudien an sieben Berliner beruflichen Schulen. Vortrag am 27.09.2011 im Rahmen der Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGFE in Konstanz.


Wagner, C. (2011). Führungsverständnis und Führungshandeln einzelschulischen Leitungspersonals. Vortrag am 05.10.2011 im Rahmen der Herbsttagung der KBBB in Bayreuth.


Wagner, C. (2011). Wie können die Ergebnisse aus der Schülerbefragung zur Verbesserung des Unterrichts beitragen? Ergebnisse aus dem Netzwerk Schülerbefragung. Vortrag am 09.06.2011 im Rahmen einer Gesamtkonferenz am OSZ Druck- und Medientechnik.


Wagner, C. (2010). Qualitätsmanagement und Evaluation der Lehr-/Lernprozesse: Verschiedene Methoden der Unterrichtsevaluation und ihre Möglichkeiten, für Schulentwicklung genutzt zu werden. Workshop im Rahmen der 2. Qualitätsnetzwerk-Konferenz für die Berufsbildung in Österreich am  29.11.2010 in Wien; gemeinsam mit Jana Rückmann und Andrea Asinger. 

 

Wagner, C. (2010). Das deutsche Berufsbildungssystem. Vortrag für niederländische BerufsschullehrerInnen am 28.10.2010 im Rahmen einer Fortbildung des Goethe-Instituts, Berlin.

 

Wagner, C. & Rückmann, J. (2010). Integratives Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen in Berlin – Befunde aus dem Berliner Modellversuch SUE. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik in Wien. 


Wagner, C. (2010).  Konzepte pädagogischer Führung im Rahmen schulischer 
Qualitätsentwicklung. Tagung der AG Organisationspädagogik, Heidelberg.


Wagner, C. (2009). Schulleitung und Qualitätsentwicklung. Herbsttagung der AEPF, Bochum.


Wagner, C. (2009). Schulleitung und Qualitätsentwicklung. Eine empirische Studie an Berliner beruflichen Schulen. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Gießen.


Wagner, C. (2009). Unterrichtsentwicklung durch Schülerbefragungen? Frühjahrstagung der AEPF-KBBB, Landau.


Wagner, C. (2008). Nutzbarkeit von Daten aus Fragebogenerhebungen im Rahmen der internen Evaluation an Schulen. Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Darmstadt.