Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Publikationen


Monographien

Falkenberg, K. (2020). Gerechtigkeitsüberzeugungen bei der Leistungsbeurteilung. Eine Grounded-Theory-Studie mit Lehrkräften im deutsch-schwedischen Vergleich. Wiesbaden: VS Springer. https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-28275-2

Zeitschriftenartikel (peer reviewed)

Falkenberg, K. (2018). Permanenter Vergleich. Methodologische Überlegungen zu einer an der Grounded-Theory-Methodologie orientierten international vergleichenden Forschung. Tertium Comparationis, 24(1), 107-134.

Falkenberg, K., Vogt, B., & Waldow, F. (2017). Ständig geprüft oder kontinuierlich unterstützt? Schulische Leistungsbeurteilung in Schweden zwischen formativem Anspruch und summativer Notwendigkeit. Zeitschrift für Pädagogik, 63(3), 317-333.

Falkenberg, K., Vogt, B., & Waldow, F. (2015). Bildungsmarkt in Bullerbü. Zur aktuellen Debatte über die „Schulkrise“ in Schweden. Die Deutsche Schule, 157(2), 104-118.

Beiträge in Sammelbänden

Falkenberg, K. (im Erscheinen). Betygssättning och föräldrakrav utifrån rättviseperspektiven i Tyskland och Sverige. In Å. Hirsch & C. Lundahl (Hrsg.), Hållbar bedömning. Stockholm: Natur och kultur.

Falkenberg, K., & Ringarp, J. (im Erscheinen). Teachers’ autonomy in assessment practices between perceived fairness and bureaucratic framings: Sweden and Germany in comparison. In J. E. Larsen, M. Nieminen, B. Schulte & F. W. Thue (Hrsg.), School teachers and the Nordic model. London: Routledge. 

Vogt, B., Falkenberg, K., & Waldow, F. (2018). Effizienz durch Vermarktlichung? Zur Entwicklung und den Konsequenzen der Einführung von Bildungsmärkten am Beispiel Schwedens. In S. Hartong, B. Hermstein, & T. Höhne (Hrsg.), Ökonomisierung von Schule? Bildungsreformen in nationaler und internationaler Perspektive (S. 248-271). Weinheim: Beltz Juventa.

Waldow, F., Falkenberg, K., & Rothe, K. (2017). A comparative panorama of privatisation and school choice in education: Concluding remarks. In T. Koinzer, R. Nikolai, & F. Waldow (Hrsg.), Private schools and school choice in compulsory education: Global change and national challenge (S. 245-250). Wiesbaden: VS Springer. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-17104-9_14

Sonstiges

Falkenberg, K. (2010). Die Rolle der Eltern bei der Expansion privater Bildungseinrichtungen. Eine Interviewstudie an Berliner Grundschulen in freier Trägerschaft (Magisterarbeit).

Falkenberg, K., Kusch, C., Oehme, F., & Schluß, H. (2010). Religiöse Kompetenz im Konfirmandenunterricht. Ergebnisse der Studie im Berliner Kirchenkreis Wilmersdorf. Zeitschrift für Pädagogik und Theologie, 62(3), 220-234.

Koinzer, T. (unter Mitarbeit von Kathleen Falkenberg und Marcus Hinkel) (2007). Demokratieverständnis und zivilgesellschaftliche Handlungsbereitschaften von Schülerinnen und Schülern in Berlin. „Hands Across The Campus“ – Forschungsbericht und Gutachten. Humboldt-Universität zu Berlin