Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Erziehungswissenschaftliche Methodenlehre

Backups

>> zurück zu Internes

Backup Daten

Alle arbeitsrelevanten Daten müssen auf den Netzlaufwerken abgespeichert werden, sodass eine zentrale Sicherung durch das CMS möglich ist. Für eine Sicherung lokal gespeicherter Daten ist der Benutzer selbst verantwortlich!

Um die Sicherung der E-Mail-Kommunikation sicherzustellen, muss die IMAP-Konfiguration verwendet werden. Falls der Zugang über die POP-Konfiguration erfolgt, können Sie in den Einstellungen des E-Mail-Klienten (z.B. Thunderbird) dafür sorgen, dass Kopien auf dem Server hinterlassen werden. Falls Daten verloren gegangen sind, können Sie das TSM-Team des CMS kontaktieren.
>> TSM-Team.

Hinweis: Machen Sie die Nutzer darauf aufmerksam, dass Sie den Posteingang Ihres E-Mail-Kontos nicht überlasten, indem Sie überflüssige E-Mails unwiderruflich löschen.

Backup Rechner von Prof. Lehmann

Hinweis: Ein Backup ist wöchentlich unbedingt notwendig und muss manuell initiiert werden!!

  1. als Admin lokal anmelden (Lehmann Schrank, roter Ordner)
  2. Mozilla Firefox manuell aktualisieren
    • Browser öffnen >> Hilfe >> Nach Updates suchen
  3. Adobe Reader manuell aktualisieren
    • Adobe Reader >> Hilfe >> Nach Updates suchen
  4. Backup: Start >> Sicherungsstatus und -konfiguration >> Wenn "X:\" als Ziel angegeben ist, dann die Sicherungseinstellungen speichern und damit die Sicherung starten (X:\ ist die externe Festplatte von Herrn Lehmann)
  5. auf X:\ einen neuen Ordner anlegen
Hinweis: Nach Beendigung der Sicherung fährt der Rechner eigenständig herunter. Man kann das also über Nacht einfach durchlaufen lassen.