Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Erziehungswissenschaftliche Methodenlehre

Neue Mitarbeiter/CMS-Accounts

Jeder Mitarbeiter benötigt einen Mitarbeiteraccount beim CMS

>> zurück zu Internes

CMS-Account
  1. CMS-Mitarbeiter-Account beantragen
    Dieses Formular wird an die auf dem Formular befindliche Adresse per Hauspost geschickt.
  2. Erst danach kann der Antrag für einen neuen Benutzer der EDUCAT Domäne eingereicht werden: Quelle des Antrags >> I:\DV\Formulare\Anmeldung  --> Anzufügen ist eine Bitte an Björn Möller, einen Ordner für den neuen Mitarbeiter anzulegen.
    Ansprechpartner:
  3. siehe Ansprechpartner des Instituts:

    >> zurück zu Internes

  4. Falls ein neuer Rechner in das Netzwerk aufgenommen oder ein alter Rechner abgemeldet werden muss:Quelle des Antrags >> I:\DV\Formulare\ Änderungsantrag Rechner (Ansprechpartner: siehe oben)
  5. Alle neuen Accounts müssen in der unten aufgeführten Liste ergänzt werden!!!
  6. Neue Mitarbeiter benötigen den Zugriff auf das Intranet (https://www.ewi.hu-berlin.de/ebf/Abteilung/). Dazu muss Frau Lanyi den Mitarbeiter einer entsprechenden Gruppe zuordnen. Schreiben Sie dazu folgende E-Mail an:
    gunter.uhlmann@cms.hu-berlin.de

    Sehr geehrter Herr Uhlmann,

    anbei die notwendigen Nutzerinformationen.

    Bitte fügen Sie den folgenden neuen Mitarbeiter (Benutzername, Rechnername) zur Gruppe ("intern veröffentlichte Seiten der Abteilung EBF lesen") hinzu - Ordner: "https://www.ewi.hu-berlin.de/ebf/Abteilung/"

    Lieben Dank und mit freundlichen Grüßen

    Ihr Name

 

Neue Mitarbeiter auf der EBF-Homepage einpflegen
  1. Bei dem Passphoto des neuen Mitarbeiters muss die Größe angepasst werden. Verwenden Sie dazu Adobe Photoshop oder Gimp.
  2. Öffnen Sie das Bild ineinem der beiden Programme
  3. In der Menüleiste finden Sie die Option "Bild" oder "Image".
  4. Folgen Sie folgender Navigation "Bild >> Bildgröße" oder "Image >> Scale Image"
  5. Die Auflösung sollte 100 - 150 pixel/in betragen (ggf regulieren)
  6. Regulieren Sie so, dass die
    • Höhe: 177 pixel
    • Breite: 264 pixel, beträgt. Achtung: Die Proportionen müssen erhalten bleiben. Eine Art "Kette/Schloß" muss die Parameter Höhe und Breite verbinden (siehe Option "Proportionen beibehalten").
    • Falls die Größe nur ungefähr erreicht werden kann muss das Bild zurechtgeschnitten werden.
  7. Bild einpflegen: In Zope/Plone auf oberster Ebene der EBF-Seite, unter http://www.ewi.hu-berlin.de/ebf/folder_contents. Mit der Option "Neuer Artikel hinzufügen >> Bild" . Geben Sie dem Bild eine ID: z.B. "danibild", und einen Namen: z.B. "Daniela Eckardt". Achtung: Merken Sie sich die ID! Im unteren Bereich können Sie mit der Option "Browse" die Bild-Quelle auf Ihrem lokalen Rechner angeben und die Bild-Datei hochladen. Speichern Sie abschließend Ihre Angaben. Damit das Bild sichtbar wird, müssen Sie den Status ändern ("veröffentlichen" bzw. "anzeigen"). Vielfach zeigt der Browser noch alte Dateien an. Drücken sie F5 auf Ihrer Tastur um die Seiteninhalte zu aktualisieren.
  8. Inhalte (Lebenslauf) einpflegen: Kopieren (Strg+A, dann Strg+C) Sie die Inhalte des HTML-Editors einer bestehenden Mitarbeiterseite. Erstellen Sie auf der Ebene Personal einen neuen Mitarbeiter mit der Option "Neuen Artikel hinzufügen >> Mitarbeiter". Tragen Sie auch hier die ID und den Titel und sonstige Bestandsdaten ein und speichern Sie diese.. Achtung: Merken Sie sich die ID! Bewegen Sie sich nun eine ebene tiefer, wählen Sie dazu den neu erstellten Mitarbeiter aus. Erstellen Sie ein neues Dokument "Neuen Artikel hinzufügen >> Dokument". Der Kurzname (ID) ist hier stehts "standardseite", der Titel "Mitarbeitername" (z.B. Daniela Eckardt). Mit Strg+V können Sie die vorher kopierten Inhalte einfügen. Modifizieren Sie die Inhalte indem Sie
    • die Navigation (Mitarbeiter-Navigation. Achtung: statisch muss ggf auf allen Mitarbeiterseiten geändert werden),
    • die Inhalte,
    • den Verweis auf das Passphoto: z. B. <img src="bilder/danibild" alt="eckardt" />
  9. Beenden Sie den Vorgang indem Sie Veränderungen mit "Speichern" bestätigen.
  10. Bitte nicht die Verbesserungen/Aktualisierungen auf der Abteilungsseite vergessen.
Hinweis: Damit die Inhalte sichtbar sind muss bei allen neu erstellten Objekte und Dokumente der Status "veröffentlicht" eingestellt sein.