Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Hochschulforschung / Hochschulbildung

Vita

Akademischer Werdegang

seit 10/2018 Juniorprofessorin für den Bereich „Digitales Wissensmanagement in Studium und Lehre" im Institut für Erziehungswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin (gestiftet durch die Commerzbankstiftung F.a.M). Juniorprofessorin am Einstein Center Digitale Zukunft.
05/2018-09/2018

Post-Doc am im Projekt „SUPPORT für die Lehre“, Arbeitsbereich Empirische Bildungsforschung, Freie Universität Berlin

10/2017-04/2018 Vertretungsprofessur Pädagogische Psychologie für das WiSe 17/18 an der Leibniz-Universität Hannover
10/2011-09/2017 Post-Doc am Zentrum für Hochschullehre,
Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)
09/2013-03/2014 DFG-Forschungsstipendiatin am Teachers’ College,
Columbia University New York
10/2009-09/2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung, WWU Münster
02/2008-09/2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Pädagogische Psychologie, Goethe Universität Frankfurt

 

Ausbildung

01/2018 Habilitation (Venia legendi für Psychologie, WWU Münster)
Habilitationsschrift:  „Understanding and fosterig computer-mediated dialogical argumentation on socio-scientific issues"
07/2012-06/2013

Ausbildung zur Systemischen Beraterin (1. Jahr),
Institut für Systemische Beratung, Wiesloch

09/2011

Promotion zum Dr. phil., WWU Münster
Dissertationsschrift: „Fachsprache beim kollaborativen Lernen im Netz“

10/2002-09/2007 Diplomstudiengang Psychologie, WWU Münster
Diplomarbeit: „Gleiche Worte – Common Ground? Eine Untersuchung zum kooperativen Schreiben an der Hochschule“