Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Hochschulforschung / Hochschulbildung

M.A. Tim Fenkner

Tim Fenkner, Profilbild.jpg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Projekt "Wie ent­ste­hen wett­be­werbs­fä­hi­ge Ak­teu­re?
So­zia­li­sa­ti­ons­pro­zes­se in der Post-doc-Pha­se"

 

tim.fenkner@hu-berlin.de
Sprechzeiten auf Anfrage

 

Sitz: Geschwister-Scholl-Straße 7, Raum 214

Postanschrift: Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Telefon: (030) 2093 66944

 

   

 
Forschungsschwerpunkte

Arbeit im Forschungsprojekt "Wie ent­ste­hen wett­be­werbs­fä­hi­ge Ak­teu­re? So­zia­li­sa­ti­ons­pro­zes­se in der Post-doc-Pha­se" an der Humboldt-Universität mit Prof. Dr. Julian Hamann, Prof. Dr. Kathia Serrano Velarde (Universität Heidelberg) und Jonas Gottschalk (Universität Heidelberg). 

Webseite: https://www.soz.uni-heidelberg.de/how-to-become-competitive/

 

Teil der DFG Forschungsgruppe "Multipler Wettbewerb im Hochschulsystem" am International Center for Higher Education Research (INCHER) an der Universität Kassel. 

Webseite: https://www.uni-kassel.de/forschung/incher/dfg-forschergruppe-multipler-wettbewerb-im-hochschulsystem/dfg-forschungsgruppe-multipler-wettbewerb-im-hochschulsystem

 

Promotion zum Thema politische Kritik und Mobilisierung von Wissenschaftler*innen gegen ihre eigenen Arbeitsbedingungen.