Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Lehrbereich Historische Bildungsforschung

Forschung

Forschungsprofil

Historisch-Vergleichende Bildungsforschung (Transfer - Diffusion - Rezeption)

Thematische Schwerpunkte

  • Schüler- und Leistungsbeurteilung. Selektion. Übergang. Grundschul- bzw. Lehrergutachten. Lehrerurteil. Objektive Leistungsmessung. Schultests. Psychometrie. Bildungsexperten. Lehrer versus Psychologen.
  • Nationalstaatsbildung und Schule. Konstituierung und Steuerung des Schulsystems.  Schulpflicht und Wehrpflicht. Bildung des Staatsbürgers. Lehrerbildung. Politik der Didaktik. Militärbildung.
  • Privatisierung der Bildung. Erosion des Staates.
  • Regional: Europa sowie Latein- und Nordamerika.

 

Aktuelle Forschungsprojekte

Schule und Unterricht erforschen (ISS und Gymnasium) (HumboldtUniversität zu Berlin, MA Lehramt)

Abgeschlossene Projekte

Abgeschlossenes Promotionsprojekt (2007-2012)

Nationalstaatsbildung durch Orientierung an Referenzgesellschaften: die Rezeption deutscher Modelle der Lehrer- und Militärausbildung in Chile (1883-1920)