Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Lehrbereich Historische Bildungsforschung

Vita

 

2008

Abitur in Berlin

2008-2009

Europäischer Freiwilligendienst in Kraków (Polen)

2009-2013

Bachelor Studium Erziehungswissenschaften und Slawische Sprachen und Literaturen an der Humboldt-Universität zu Berlin

2011-2012

Studentischer Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Slawistik und Hungarologie, im Rahmen der Vorbereitung eines Kooperationsprojektantrages von Humboldt-Universität und Freier Universität bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft

2011-2015

Honorartätigkeit in der außerschulischen Jugendbildungsarbeit in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

2012-2015

Studentischer Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung Historische Bildungsforschung, im Forschungsprojekt "Entstehung und Steuerung "gemischter" unterrichtsorganisatorischer Normen im Transfervergleich (Spanien, Irland, Indien, ca. 1840-1900)"

2014

Erlangung des Grades eines Bachelor of Arts, B.A. im Studiengang Erziehungswissenschaften mit dem
Zweitfach Slawische Sprachen und Literaturen

Bachelorarbeit zum Thema „Die staatliche Institutionalisierung von Elementarbildung im habsburgischen Galizien - Wirkungen der Phase zwischen 1772 und 1790“ (Betreuung durch Prof. Dr. Marcelo Caruso)

2013-2016

Master Studium Erziehungswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin im Profilbereich "Bildungstheorie und Bildungsprozesse"

2015-2016

Studentischer Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung Historische Bildungsforschung, betraut mit Lektoratsarbeiten für die "Zeitschrift für Pädagogik"

2016

Erlangung des Grades eines Master of Arts, M.A. im Masterstudiengang Erziehungswissenschaften

Masterarbeit zum Thema „Perverse Preußen - (Imaginierte) Praktiken der schulischen Sexualaufklärung
im Wilhelminischen Zeitalter“ (Betreuung durch Prof. Dr. Marcelo Caruso und Prof. Dr. Sabine Reh)

Seit 03/2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrbereich für Historische Bildungsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin im Forschungsprojekt "Die Bürokratisierung der Gruppierung. Lokale und transnationale Innovationsdynamik bei der Einführung von Jahrgangsklassen im Pflichtschulbereich (Preußen, USA, Spanien; ca. 1830-1930)"

Seit 06/2016

Dissertationsprojekt: "Die Institutionalisierung der "Jahrgangsklasse" im preußischen Pflichtschulwesen (1807-1933)"

Seit 07/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Elternzeitvertretung) an der Abteilung für Historische Bildungsforschung der Humboldt Universität zu Berlin