Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Lehrbereich Historische Bildungsforschung

Vorträge

 

Als Vortragender

  • ‚Es wird pädagogisch!‘ Emergenz und Verstetigung des Adjektivs „pädagogisch” im Spiegel kommunikativer Austauschprozesse in Fachzeitschriften zwischen 1750-1800 – Problematisierung und begriffsgeschichtliche Annäherung“ im Forschungskolloquium der Historischen Bildungsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin, 27.06.2019
  • „Pädagogisch aufgelöst? Die Emergenz von ‚pädagogisch‘ im Spiegel kommunikativer Austauschprozesse zwischen 1765 1800“ zusammen mit Friedrich Schollmeyer im Forschungskolloquium Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen, 20.11.2019
  • Projektvortrag und Problematisierung des Quellenmaterials im Rahmen der Forschungsrunde der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF Berlin), 24.02.2020
  • „‚Pädagogisch‘ – der unbeachtete Grundbegriff unserer Disziplin? Der unterschiedliche Einsatz der ‚pädagogischen Sprache‘ am Vergleich von Schlözer und Schleiermacher“ zusammen mit Friedrich Schollmeyer im Forschungskolloquium der Historischen Bildungsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin (digitale Veranstaltung), 14.05.2020
  • „Politik seit der ersten Stunde? Die merkwürdige Erzeugung, Transformation und Nutzung pädagogischen Wissens durch die Sphäre des Politischen. Ein Vergleich der ‚pädagogischen Sprache‘ bei Schlözer und Schleiermacher“ zusammen mit Friedrich Schollmeyer im Rahmen der Wittenberger Gespräche IX (digitale Veranstaltung), (07.05.2021)
  • "Dealing with nature: The emergence of "pädagogisch" (pedagogical) within the educational debate between 1750-1800", Vortrag auf der International Standing Conference for the History of Education (ISCHE) "Education and Nature", Humboldt-Universität zu Berlin, 30.08.2018