Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Abteilung Erwachsenenbildung/ Weiterbildung

 

Dipl. Päd. Claudia Kulmus

Wissenschaftliche Mitarbeiterin,

Studienfachberatung Master Erwachsenenbildung/

Lebenslanges Lernen

 

Humboldt Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Erziehungswissenschaften
Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Unter den Linden 6
10099 Berlin

 

Telefon: +49 (030) 2093-1909
E-Mail:  claudia.kulmus@hu-berlin.de

Büroanschrift: ACHTUNG ab 12.10.2017: Geschwister-Scholl-Str. 7, Raum 404, 10117 Berlin

 

Sprechzeiten (Bitte dem Link folgen)

 

 

Vita                                                                                             

Jg. 1979, Studium der Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung, Politik, Ethnologie und Lateinamerikanistik an den Universitäten Bamberg, Bilbao und Hamburg;

Diplom in Pädagogik 2011 in Hamburg
 

Von 04/2011 bi 09/2013 wissenschaftliche Projektmitarbeiterin (Prof Dr. Bernd Käpplinger)

Projekte: "Effekte nationaler Förderprogramme der beruflich.betrieblichen Weiterbildung auf Beschäftigte und Betriebe" (BMBF); "Expertise Weiterbildungsbeteiligung" (Friedrich-Ebert-Stiftung); Ausrichtung der 7th European Research Conference (ESREA) in Berlin

 

Seit 10/2013 wissenchaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Aiga von Hippel

 

Forschungsschwerpunkte                                                                  ▲

  • Weiterbildungsbeteiligung
  • Lernen und Bildung Älterer (PDF)
  • Finanzierung von Weiterbildung

 

Vorträge                                                                                       ▲

  • Kulmus, Claudia (2014): Bildung als Ringen mit dem Altern: Eine empirische Untersuchng zur Bedeutung von Bildung im Kontext von Zeitlichkeit und Leiblichkeit. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, "Transitionen in der Erwachsenenbildung: Gesellschaftliche, institutionelle und individuelle Übergänge" (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
  • Käpplinger, Bernd/Haberzeth, Erik/Kulmus, Claudia (2014): Weiterbildungsgutscheine als Seismographen? Trends in der Finanzierung und in der Nutzung. Vortrag auf dem DGfE-Kongress 2014, Berlin
  • Kulmus, Claudia: Bildung in einer späteren Lebensphase. Vortrag in der Seniorenakademie Lichtenberg, 01.10.2013, Berlin
  • Haberzeth, Erik/Kulmus, Claudia (2013): Education Decisions of Employed Persons: The Influence of Adult Education Vouchers. Presentation at the 7th European Research Conference, 4 - 7 September 2013 at Humboldt-Universität zu Berlin
  • Käpplinger, Bernd/Haberzeth, Erik/Kulmus, Claudia (2013): Die Verwobenheit der Finanzierung mit Berufs- und Lebenskontexten. Einflüsse von Bildungsgutscheinen auf Weiterbildungsentscheidungen und -beteiligung am Beispiel des Bildungsschecks Brandenburg. Vortrag auf der Abschlusskonferenz des Projekts „Effekte“, Humboldt-Universität zu Berlin, 25. Februar 2013
  • Haberzeth, Erik/Kulmus, Claudia (2013): Förderprogramme der beruflichen Weiterbildung –Entwicklung und Bedeutung von Weiterbildungsgutscheinen in Deutschland. Vortrag auf der Abschlusskonferenz des Projekts „Effekte“, Humboldt-Universität zu Berlin, 25. Februar 2013
  • Haberzeth, Erik/Kulmus, Claudia (2012): Weiterbildungsentscheidungen zwischen strukturellen Anforderungen und subjektiven Lebensinteressen. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung von Bildungsgutscheinen in Brandenburg. Vortrag auf der Jahrestagung 2012 der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE, Bonn
  • Käpplinger, Bernd/ Haberzeth, Erik / Kulmus, Claudia (2012): Effekte nachfrageorientierte Förderprogramme auf individuelle Weiterbildungsentscheidungen – Ergebnisse einer Studie zum Brandenburger Bildungsscheck. Vortrag auf der 3. Österreichischen Berufsbildungsforschungskonferenz, Steyr
  • Haberzeth, Erik/Kulmus, Claudia (2011): Nationale Förderprogramme der beruflich-betrieblichen Weiterbildung für Unternehmen und Beschäftigte: Von der Evaluation zur Wirkungsforschung. Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Konstanz

 

[Zurück zum Seitenanfang]