Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Abteilung Wirtschaftspädagogik

Lebenslauf

  • 1949 geboren in Haltern (Westf.)
  • 1969-1973 Studium der Romanistik mit den Fächern Französisch, Italienisch und Pädagogik an der Universität Münster mit einjährigem Aufenthalt in Rom, M.A. an der Universität Göttingen
  • 1972 - 1980 Angestellter in Projekten zur Lehr-Lern-Forschung mit Promotion zum Dr. Phil. an der Philosophischen Fakultät der Universität Göttingen
  • 1980 - 1992 Angestellter/Hochschuldozent an der Universität-GS-Siegen im Fachbereich 2 in Erziehungswissenschaft mit Habilitation (venia legendi in Erziehungswissenschaft); Vertretung des Lehrstuhls für Schulpädagogik und Medienpädagogik an der Universität Kiel (1991/1992)
  • 1992 Ruf an die Humboldt-Universität zu Berlin auf den Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik (C 4)
  • 1995/1996 Ehrenmitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (Comitát SSB) und Erhalt der Ehrenmedaille der Bessenyei-Hochschule in Nyíregiháza (Ungarn)
  • Ruf an die Universität Mannheim 1997 (abgelehnt)
  • 1997 Verleihung des Doctor honoris causa durch die Universität für National- und Weltwirtschaft in Sofia (Bulgarien)
  • 2001 - 2003 Mitglied der Bildungskommission Berlin-Brandenburg