Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Abteilung Wirtschaftspädagogik

ViTea

Video - Teaching Wirtschaft

Projektmitarbeiter/-innen

PD. Dr. Steffi Badel

Dr. Kathrin Petzold-Rudolph

Dr. Jana Rückmann

Dr. Cornelia Wagner-Herrbach

 

Laufzeit

August 2018 bis Juli 2019

 

Finanzierung

Förderprogramm für Digitale Medien in Forschung, Lehre und Studium

Multimedia-Förderprogramm 2018

 

Ziel des Projekts

Ein wichtiges Ziel der universitären Lehrerausbildung ist die Entwicklung einer professionellen Lehreridentität.  Das Beobachten, Dokumentieren und Analysieren von eigenen  oder von Kommiliton*innen durchgeführten Unterrichts fördert die kritische (Selbst-)Reflexion und die Analyse- und Diagnosekompetenz der Studierenden.

 

Durch das Videogravieren des Unterrichts können sie ihr Verhalten und Handeln, sowie Feedback zu ihrem Unterricht besser nachvollziehen, ohne aber dass sie als Lehrperson beurteilt werden.

Außerdem erhalten sie die Möglichkeit einer videogestützten und stärkenorientierten Beratung im Rahmen ihres Praxissemesters im Masterstudium im Fach Wirtschaft und Verwaltung.

 

Zunächst konzentriert sich das Projekt auf den Lehrgegenstand des Lehrkraft gelenkten Unterrichtsgesprächs, lässt sich jedoch später auf weitere fach-didaktisch relevante Problemfelder übertragen.

Die entstandenen Videoaufnahmen können außerdem  für die zukünftige Lehrerausbildung genutzt werden.

 

Zur Aufnahme und Analyse der Videos wird die Soft- und Hardware des Anbieters Mangold genutzt.

 

Kooperation

Berufsschulen, die im Wintersemester 2018/19 Masterstudenten einen Praxissemesterplatz anbieten