Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Abteilung Wirtschaftspädagogik

MDQM - Sprachförderung - Lehr- und Lernmaterialien

Im Rahmen des Projekts Sprachförderung in MDQM (Modulare Duale Qualifizierungsmaßnahme) sind in der Reihe Studien zur Wirtschaftspädagogik und Berufsbildungsforschung aus der Humboldt-Universität zu Berlin (Band 10) ein Bericht sowie drei Bände Lehr-und Lernmaterialien erschienen, die sich für den Einsatz in der berufsvorbereitenden Ausbildung und als Begleitmaterial für berufsbezogene fachsprachliche Sprachförderung eignen.

  • Badel, S., Mewes, A., Niederhaus, C. (2007). Sprachförderung in der beruflichen Bildung. Endbericht der Wissenschaftlichen Begleitung zum Modellversuch Modulare-Duale-QualifizierungsMaßnahme (MDQM). In: Studien zur Wirtschaftspädagogik und Berufsbildungsforschung aus der Humboldt-Universität zu Berlin. Band 10.1. Berlin.

    Inhaltsverzeichnis (PDF)

 

  • Althaus, K., Laxczkowiak, J., Mewes, A. (2007): Lehr-Lern-Materialien zur Arbeit am Fachwortschatz. Erarbeitet im Rahmen des Projektes "Sprachförderung in MDQM". In: Studien zur Wirtschaftspädagogik und Berufsbildungsforschung aus der Humboldt-Universität zu Berlin. Band 10.2. Berlin.

 

Kenntnisse im Bereich des jeweiligen Fachwortschatzes sind eine notwendige Voraussetzung für den Aufbau und die Erweiterung von Fachwissen. Aus diesem Grund enthält der Band Lehr-Lern-Materialien zur Arbeit am Fachwortschatz ein breites Spektrum an Aufgaben, Übungen und Spielen, u. a. zur Wortbedeutung, zur Wortbildung, zur Orthografie und zur Anwendung von Fachwortschatz. Die Materialien können zur unterrichtspraktischen Nutzung entweder in Bildungsgängen der Hauswirtschaft eingesetzt werden oder als Anregung für das Erstellen eigener, auf die Spezifik des jeweiligen Berufsfelds oder Ausbildungsberufes bezogener Übungsmaterialien dienen.

 

  • Althaus, K., Laxczkowiak, J., Mewes, A. (2007): Lehr-Lernmaterialien zur Arbeit an fachsprachentypischen grammatischen Strukturen. Erarbeitet im Rahmen des Projektes "Sprachförderung in MDQM". In: Studien zur Wirtschaftspädagogik und Berufsbildungsforschung aus der Humboldt-Universität zu Berlin. Band 10.3. Berlin.

Bei den grammatischen Strukturen, die in diesem Band behandelt werden, handelt es sich um ausgewählte Phänomene. Die Auswahl orientiert sich an den Bereichen der Grammatik, die die Schüler in der Berufsvorbereitung bzw. Berufsausbildung zur Bewältigung berufsspezifischer Situationen sowie zum Verständnis berufsbezogener Fachtexte benötigen. Der Grammatik-Band zielt nicht auf eine lineare Progressionb, sondern bietet Bausteine, die sich an der fachlichen und sprachlichen Kompetenz der Schüler orientieren. Dieses Bausteinprinzip ermöglicht den Lehrenden, jeweils die grammatischen Strukturen auszuwählen, die in der spezifischen Situation und Zusammensetzung der Fördergruppe(n) sinnvoll ist. Der Band enthält u. a. Übungen und Spiele zu den Wortarten, zum Passiv, zu zusammengesetzten Säten wie z.B. Kausal-, Konditional-, Final- oder Relativsätzen, die am Beispiel verschiedener Berufsfelder erarbeitet wurden.
Im Anhang befindet sich ein Glossar zu den wichtigsten grammatischen Termini.

Probematerialien (PDF): Relativsätze

  • Althaus, K., Mewes, A., Niederhaus C. (2007). Lehr-Lernmaterialien zum Leseverstehen von Sach- und Fachtexten. Erarbeitet im Rahmen des Projektes "Sprachförderung in MDQM". In: Studien zur Wirtschaftspädagogik und Berufsbildungsforschung aus der Humboldt-Universität zu Berlin. Band 10.4. Berlin.

Das verstehende Lesen von Sach- und Fachtexten spielt für das berufliche Lernen eine zentrale Rolle: In der beruflichen Bildung werden Schüler mit einer Vielzahl von Fachtexten konfrontiert, deren Inhalt erfasst und gelernt werden muss. Über die berufsspezifischen Fachtexte hinaus treffen Jugendliche in der beruflichen Bildung auf berufsbezogene Sachtexte wie z. B. Sicherheitshinweise, Hausordnungen oder Arbeits­verträge, deren Verstehen eine Vor­aussetzung für adäquates und kompetentes Verhalten während der berufspraktischen Unter­weisung ist. Mithilfe der in diesem Band enthaltenen Aufgaben- und Übungsfolgen werden Strategien zum verstehenden Lesen von Sach- und Fachtexten geübt, wie z.B. das Erschließen und Verstehen von komplexen Texten, Aufgabenstellungen, Grafiken, Tabellen etc. Dieser Band ist berufsfeldübergreifend ausgerichtet.

Probematerialien (PDF): Ausbildungsvergütung

 

Die Bände können zu einem Preis von 8 € pro Band bestellt werden. Bestellungen bitte an:

 


PD Dr. Steffi Badel
Abteilung Wirtschaftspädagogik
Institut für Erziehungswissenschaften
Humboldt-Universität zu Berlin

Tel.: 030 2093 41 68
E-Mail: steffi.badel@hu-berlin.de