Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Erziehungswissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin | Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät | Institut für Erziehungswissenschaften | Nachrichten | Vortrag von Prof. Dr. Jörg Zirfas (Köln) am 2.5.2018 „Wahrnehmung und Erfahrung. Möglichkeiten und Grenzen ästhetischen Bildung?“

Vortrag von Prof. Dr. Jörg Zirfas (Köln) am 2.5.2018 „Wahrnehmung und Erfahrung. Möglichkeiten und Grenzen ästhetischen Bildung?“

Vortrag Prof. Dr. Jörg Zirfas (Köln) am 2.5.2018, 16.00 s.t. „Wahrnehmung und Erfahrung. Möglichkeiten und Grenzen ästhetischen Bildung?“

Vortrag Prof. Dr. Jörg Zirfas (Köln) am 2.5.2018, 16.00 s.t.

 

„Wahrnehmung und Erfahrung. Möglichkeiten und Grenzen ästhetischen Bildung?“

 

Der Vortrag findet im Rahmen des Forschungskolloquiums AEW „Ästhetische Bildung und Erziehung“ in Raum 235, 16.00 Uhr – 20.00 Uhr statt.

Jörg Zirfas ist ausgewiesener Kenner der Theorie und Geschichte ästhetischer Bildung. Er hat zusammen mit anderen gerade den vierten Band einer „Geschichte der ästhetischen Bildung“ (erschienen bei Ferdinand Schöningh, Paderborn) fertiggestellt.

Im zweiten Teil der Sitzung diskutieren wir gemeinsam den Text von Klaus Mollenhauer „Ist ästhetische Bildung möglich?“, einem Zentraltext der Debatte der 90er Jahre um ästhetische Bildung.