Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Mathematik in der Primarstufe

Kontakt

Humboldt-Universität zu Berlin

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Erziehungswissenschaften

Mathematik in der Primarstufe
Friedrichstraße 194-199
Raum 215

 

(Postanschrift: Unter den Linden 6, 10099 Berlin)

Rufnummer: 030/2093-66827

E-Mail: victoria.shure@hu-berlin.de

 

Sprechzeiten im Wintersemester 2020/21:

Dienstags von 15.30-16.30 Uhr (nur nach Anmeldung per E-Mail)


Kurzlebenslauf

Seit 09/2017  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaften, Mathematik in der Primarstufe

10/2015 - 07/2017  Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin im Mercator-Institut Projekt: „Sprachen-Bilden-Chance: Innovationen für das Berliner Lehramt“

02/2015 - 09/2015  Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Berlin im Fachgebiet pädagogische Psychologie

09/2013 - 11/2014  Bundeskanzler Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung bei der Stiftung Haus der kleinen Forscher

06/2011 - 06/2013  Master Studium an der University of Miami & Lehrerausbildung an der Miami Norland Senior High School, USA

09/2010 - 05/2011  Fulbright Kommission Stipendiatin, Englisch- und Mathematiklehrassistentin in Berlin

08/2006 - 05/2010  Bachelor Studium an der University of California, Berkeley, USA


Arbeitsschwerpunkte

  • Mathematisches Argumentieren
  • Teacher moves
  • Lesson plays/scripting tasks

Auszeichnungen

2013  Bundeskanzler Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung

2010  Fulbright Kommission Stipendium


Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2019/2020

Seminar im BA-Modul 4: Ausgewählte Fragen der Mathematikdidaktik I


Laufende Promotion

Examining how pre-service primary mathematics teachers support German language learners in developing mathematical reasoning skills while overcoming language and content difficulties in a teaching simulation using lesson plays