Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Helen Nicolai

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Mathematik in der Primarstufe

Prof. Dr. Katja Eilerts

Lehrstuhlinhaberin

Kontakt

Humboldt-Universität zu Berlin

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Erziehungswissenschaften

Abteilung Grundschulpädagogik
Friedrichstraße 194-199
Raum 210

 

(Postanschrift: Unter den Linden 6, 10099 Berlin)

Rufnummer: 030/2093-66800

E-Mail: katja.eilerts@hu-berlin.de

 

Sprechzeiten im Forschungsfreisemester WiSe 2019/20:

Mi, 23.10. von 10:30 -11:30

Mi, 06.11. von 07:00 - 08:00

 

Vertretung bzgl. des Prüfungsausschussvorsitzes übernimmt im Forschungsfreisemester Prof. Dr. Petra Anders.

 

 


Kurzlebenslauf

WS 1997 - SoSe 2000

Universität Paderborn: Lehramt für die Primarstufe

Abschluss: 1. Staatsexamen

01.02.2001 - 31.01.2003

Referendarin an der Grundschule in Bad Sassendorf

Ausbildung: Seminar Arnsberg

Abschluss: 2. Staatsexamen

WS 02/03 - WS 03/04 Universität Paderborn: Promotionsaufbaustudium Mathematik
07.2005 - 08.2007 Promotionsstipendium des Graduiertenkollegs der Universität Paderborn
09.2007 - 09.2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Paderborn in der Fakultät für Informatik, Elektrotechnik und Mathematik im Bereich
28.08.2008 Promotion zum Dr. rer. nat. Bereich Mathematik-Didaktik, Universität Paderborn
10.2009 - 03.2011 Vertretungs-Professorin an der Universität Kassel im Bereich Mathematik-Didaktik
04.2011 - 03.2012 Gastprofessorin an der Freien Universität Berlin im Rahmen des "Berliner Programms zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen in Forschung und Lehre"
04.2012 - 09.2014 W2-Professorin für Grundschulpädagogik/Mathematik an der Universität Potsdam
Juni 2012 Ruf auf eine W2-Professur a.Z. für "Didaktik der Mathematik" in der Sek I/II an der Freien Universität Berlin (nicht angenommen)
Juli 2012 Berufung als Länderkoordinatorin Berlin/Brandenburg des DZLM (Deutsches Zentrum Lehrerbildung Mathematik)
08.01.2014 Ruf auf eine W2-Professur für Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbereich Mathematik an der Humboldt Universität zu Berlin (angenommen)
20.11.2017 Ruf auf eine W3-Professur für Mathematik und ihre Didaktik mit dem Schwerpunkt Grundschule an der Pädagogischen Hochschule Weingarten (nicht angenommen)

Arbeitsschwerpunkte

  • Fragen der Professionalisierung von Mathematiklehrkräften im Rahmen der Neuorientierung der LehrerInnenbildung und daraus abzuleitende (fach)wissenschaftliche Grundlagen, Standards, Kompetenzen und hochschuldidaktische Lehr-/Lerninnovationen für die universitäre Lehramtsausbildung
  • Fragen der Professionalisierung von frühpädagogischen Fachkräften
  • Empirische Untersuchungen zum Mathematikunterricht
  • Realitätsbezüge und Mathematische Modellierung in der Schule und in der Lehreraus- und fortbildung
  • Integration der Gender(kompetenz) in die Lehramtsausbildung Mathematik
  • Integration hochschuldidaktischer Lehr-/Lerninnovationen für die universitäre Lehramtsausbildung

Mitgliedschaften

  • Leitung der Abteilung 1 – Grundschule des DZLM (Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik) (zusammen mit Prof. Selter)
  • Länderkoordinatorin Berlin/Brandenburg des DZLM
  • Leiterin des Berlin-Brandenburgischen Seminars Mathematik und ihre Didaktik  
  • Mitglied des HU ProMINT-Kollegs – Kooperation der Humboldt-Universität Berlin und der Freien Universität Berlin (2. Förderphase der Deutschen Telekom-Stiftung ab dem 01.10.2014 zum Thema: „Schülerlabore als Lehr-Lern-Labore“).
  • Mitglied der HU Graduiertenschule „ProMINTion“, welches aus Mitteln des Zukunftskonzeptes der Exzellenzinitiative gefördert wird.
  • Prüfungsausschuss-Vorsitzende des Instituts für Erziehungswissenschaften der HU Berlin
  • Vorsitzende der Anerkennungsverfahren des Instituts für Erziehungswissenschaften der HU Berlin
  • Mitglied der Professional School of Education (PSE) der HU Berlin
  • Mitglied der Haushaltskommission der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät der HU Berlin
  • Mitglied im IZBF – Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung der HU Berlin
  • Gutachtertätigkeiten, z.B. ZDM
  • Team member – ICME 2016 Hamburg – 13th International Congress on Mathematical Education; TSG 47: Pre-service mathematics education of primary teachers.
  • Mitglied in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)
  • Leitung des GDM-Arbeitskreises „Hochschuldidaktik-Mathematik“
  • Mitglied im GDM-Arbeitskreis „Vergleichsuntersuchung im Mathematikunterricht“

Herausgebertätigkeiten

  • K. Eilerts, C. Niederdrenk-Felgner, W. Paravicini & J. Schnieder: Reihe "Schriften zur Hochschuldidaktik" – WTM Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. Münster. (in Vorbereitung)

Gutachtertätigkeiten

  • Simone Dunekacke (2015): Mathematische Bildung in Alltags- und Spielsituationen begleiten – Handlungsnahe Erfassung mathematikdidaktischer Kompetenz angehender frühpädagogischer Fachkräfte durch die Bearbeitung von Videovignetten.

Auszeichnungen

  • Promotionsstipendium des Graduiertenkollegs der Universität Paderborn

Aktuelle Projekte

  • Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik
  • Professionalisierung des frühpädagogischen Studiums im Bereich Mathematik
  • Graduiertenschule "ProMINTion"
  • Humboldt-ProMINT-Kolleg

Katja Eilerts - ausgewählte Publikationen

  • Skutella, K. & Eilerts, K. (2018). Das Stellungsspiel der Torhüterin im Strafraum – ein Modellierungskontext für verschiedene Altersstufen. In: K. Eilerts & K. Skutella (Hrsg.), Materialien für einen realtitätsbezogenen Mathematikunterricht. (ISTRON, Bd. 5). Hildesheim: Franzbecker.
  • Eilerts, K.; Kolter, J. & Skutella, K. (2018):  Über Fußball und die Zuckerfrage – Beispiele für komplexe Realkontexte als Modellierungsanlässe für Grundschüler. In: K. Eilerts & K. Skutella (Hrsg.), Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht. (ISTRON, Bd. 5). Hildesheim: Franzbecker.
  • Eilerts, K. & Mischau, A. (2017, Februar). Importance and possibility of integrating gender competence as a key qualification in mathematics teacher education. Paper für CERME10 vom 01.-05.02.2017, Dublin.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. (2015). Modellieren baut Brücken - Eine Kletterwand für Klasse 1 bis 6. mathematik lehren (192), 20–24.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. (2015). Kognitive und metakognitive Strategien bei der Bearbeitung von Modellierungsaufgaben durch Grundschulkinder. In: G. Kaiser & W. Henn (Hrsg.), Werner Blum und seine Beiträge zum Modellieren im Mathematikunterricht (S. 119-133). Wiesbaden: Springer.
  • Seifert, A.; Israel, G.; Bentler, A.; Berning, H.; Bredt, C.; Buhl, H.; Düsing, E.; Eilerts, K.; Günnewig, K.; Trattwal, H. & Watson, C. (2015). Ein ausbildungsbezogenes Berufsfähigkeitsprofil für angehende Lehrkräfte im Bereich allgemeiner pädagogischer Kompetenz – ein Werkstattbericht. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 8 (2), 208-230.
  • Eilerts, K; Bescherer, C. & Niederdrenk-Felgner, C. (2015). Alternative Lehrmethoden: MOOCs, Invertes Classroom, Peer Instruction, Just-in-Time-Teaching und CO - Teil II. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Münster: WTM-Verlag.
  • Dunekacke, S.; Jenßen, L.; Eilerts, K., & Grassmann, M. (2015). Operationalisierung des mathematikbezogenen Wissens angehender frühpädagogischer Fachkräfte. In C. Streit, S. Schuler & G. Wittmann (Hrsg.), Perspektiven mathematischer Bildung im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule (S. 207-222). Wiesbaden: Springer.
  • Dunekacke, S.; Jenßen, L.; Eilerts, K., & Blömeke, S. (2015). Epistemological beliefs of prospective preschool teachers and their relation to knowledge, perception and planning abilities in the field of mathematics: a process model. The International Journal on Mathematics Education ZDM, 48(1), 125-137. DOI 10.1007/s11858-015-0711-6.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. (2015). Wie modellieren Grundschulkinder? In: R. Rink (Hrsg.), Von guten Aufgaben bis Skizzen zeichnen. Zum Sachrechnen im Mathematikunterricht der Grundschule (S. 71-84). Hohengehren: Schneiderverlag.
  • Eilerts, K.; Niederdrenk-Felgner, C. & Bescherer, C. (2015): Alternative Lehrmethoden: MOOCs, Inverted Classroom, Peer Instruction, Just‐in‐Time‐Teaching und Co. Bericht über die 6. Arbeitstagung des Arbeitskreises "Hochschulmathematikdidaktik" im Februar 2014 an der Universität Münster.
  • Rinkens, H.-D.; Eilerts, K.; & Seifert, A. [under revision]: Zur Rechenfertigkeit von Erstklässlern im Bereich der Subtraktion und möglichen Wirkungsfaktoren.

Weitere Publikationen

Herausgeberschaften

 

  • Eilerts, K. & Borromeo-Ferri, R. (in Planung). Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht. (ISTRON). Wiesbaden: Springer.
  • Eilerts, K. & Jegodtka, A. (Thementeil in Begutachtung). Thementeil: Professionelles Handeln frühpädagogischer Fachkräfte im Bildungsbereich Mathematik. Zeitschrift für Pädagogik.
  • Eilerts, K. & Skutella, K. (2018). Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht. Ein ISTRON-Band für die Grundschule. (ISTRON, Bd. 5). Wiesbaden: Springer.
  • Eilerts, K.; Hilligus, A. H.; Kaiser, G. & Bender, P. (2011). Kompetenzorientierung in Schule und Lehrerbildung - Perspektiven der bildungspolitischen Diskussion, der empirischen Bildungsforschung und der Mathematik-Didaktik. Festschrift für Hans-Dieter Rinkens. In der Reihe "Paderborner Beiträge zur Unterrichtsforschung und Lehrerbildung" (Bd. 15.) Münster: LIT Verlag.
  • Eilerts, K. (2009). Kompetenzorientierung in der Mathematik-Lehrerausbildung. Empirische Untersuchung zu ihrer Implementierung. In der Reihe: "Paderborner Beiträge zur Unterrichtsforschung und Lehrerbildung" (Bd. 14) Münster: LIT Verlag.

 

Beiträge in Zeitschriften, Monographien, Tagungsbänden
Begutachtet / in Begutachtung
  • Beyer, S.; Eilerts, K. & Huhmann, T. (in Vorbereitung). Analyse von analogen und digital-gestützten Problemlöseprozessen sowie Nutzungsweisen von Hilfen in der Lernumgebung Pentominos mittels qualitativer Inhaltsanalyse. In: S. Ladel, C. Schreiber, R. Rink & D. Walter (Hrsg.), Aktuelle Forschungsprojekte zu digitalen Medien in der Primarstufe. (Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien, Bd. 6). Münster: WTM-Verlag.
  • Van der Velden, D. & Eilerts, K. (2019). Die Reise der Gummibärchen im Postpaket vom Realmodell zum mathe-matischen Modell. In: I. Grafenhofer & J. Maaß (Hrsg.), Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 6, Realitätsbezüge im Mathematikunterricht (S. 7-27). Wiesbaden: Springer. DOI 978-3-658-24297-8_14
  • Jegota, A.; Schmude, C. & Eilerts, K. (Beitrag in Begutachtung). Exkludierende und inkludierende mathematik-haltige Interaktionsmodi zwischen frühpädagogischer Fachkraft und Kind(ern) in typischen Alltagssituationen in Kindertagesstätten. Forschung in der Frühpädagogik (Bd XII) Schwerpunkt: Interaktionen und Settings in der frühen MINT-Bildung. Freiburg: Fel Verlag.
  • Huhmann, T.; Eilerts, K. & Höveler, K. (Beitrag im Druck). Entwicklung von Konzeptbausteine(n) in der Mathematiklehreraus- und -fortbildung zum digital unterstützten Lehren und Lernen im Mathematikunterricht der Grundschule. In: D. Walter & R. Rink (Hrsg.), Digitale Medien in der Lehreraus- und -fortbildung von Mathematiklehrkräften – Konzeptionelles und Beispiele. (Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien, Bd. 5). Münster: WTM-Verlag.
  • Donevska-Todorova, A. & Eilerts, K. (2019). Design of a multi-dimensional instrument for reviewing the quality of apps for elementary geometry. In: U. T. Jankvist, M. van den Heuvel-Panhuizen & M. Veldhuis (Eds.). Proceedings of the CERME11. Freudenthal Group & Freudenthal Institute, Utrecht University.
  • Eilerts, K. & van der Velden, D. (2018). Modellieren von Anfang an in der KiTa. In: K. Eilerts & K. Skutella (Hrsg.), Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht (ISTRON, Bd. 5). Hildesheim: Franzbecker.
  • Skutella, K. & Eilerts, K. (2018). Das Stellungsspiel der Torhüterin im Strafraum – ein Modellierungskontext für verschiedene Altersstufen. In: K. Eilerts & K. Skutella (Hrsg.), Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht. (ISTRON, Bd. 5). Hildesheim: Franzbecker.
  • Eilerts, K.; Kolter, J. & Skutella, K. (2018). Über Fußball und die Zuckerfrage – Beispiele für komplexe Realkon-texte als Modellierungsanlässe für Grundschüler. In: K. Eilerts & K. Skutella (Hrsg.), Materialien für einen reali-tätsbezogenen Mathematikunterricht. (ISTRON, Bd. 5). Hildesheim: Franzbecker.
  • Nordheimer, S.; Eilerts, K. & van der Velden, D. (2018). Modellierungsaufgaben als Anlass zum Kommunizieren und Argumentieren in inklusiven Gruppen (hörgeschädigte Schüler). In: K. Eilerts & K. Skutella (Hrsg.), Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht. (ISTRON, Bd. 5). Hildesheim: Franzbecker.
  • Mischau, A. & Eilerts, K. (2018). Gendersensible Modellierungsaufgaben in der Grundschule. In: K. Eilerts & K. Skutella (Hrsg.), Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht. (ISTRON, Bd. 5). Hildesheim: Franzbecker.
  • Jegodtka, A.; Jenßen, L.; Schmude, C.; Koinzer, T.; Eid, M.; Eilerts, K. & Blömeke, S. (Beitrag in Begutachtung). Ein empirisches Modell zur Beschreibung mathematikbezogener Kompetenzen frühpädagogischer Fachkräfte. Frühe Bildung.
  • Priemer, B.; Eilerts, K.; Filler, A.; Pinkwart, N.; Rösken-Winter, B.; Tiemann, R. & Upmeier zu Belzen, A. (Beitrag in Begutachtung). An Inquiry Model for STEM Education. SEARL-Zeitschrift.
  • Donevska-Todorova, A.; Guljamow, M. und Eilerts, K. (2017). Pre-service teachers’ mathematics-content and mathematics-specific pedagogical preparation. In: G. J. Stylianides & K. Hino (Eds.). Research advances in the mathematical education of pre-service elementary teachers – An international perspective (pp. 71-80). Springer.
  • Eilerts, K. & Rinkens, H.-D. (2017). Mathematische Bildung. In: M. Abshagen, B. Barzel, J. Kramer, T. Riecke-Baulecke, B. Rösken-Winter & C. Selter (Hrsg.), Basiswissen Lehrerbildung: Mathematik unterrichten (S. 7-27) Seelze: Klett, Kallmeyer.
  • Mischau, A. & Eilerts, K. (2017). Relevance and possibility of integrating gender competence as a key qualification in mathematics teacher education, presented at the 10th Congress of European Research in Mathematics Educa-tion (CERME), Dublin 2017.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. (2015). Modellieren baut Brücken - Eine Kletterwand für Klasse 1 bis 6. mathematik lehren, (192), 20–24.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. (2015). Kognitive und metakognitive Strategien bei der Bearbeitung von Modellierungsaufgaben durch Grundschulkinder. In: G. Kaiser & W. Henn (Hrsg.), Werner Blum und seine Beiträge zum Modellieren im Mathematikunterricht (S. 119-133). Wiesbaden: Springer.
  • Seifert, A.; Israel, G.; Bentler, A.; Berning, H.; Bredt, C.; Buhl, H.; Düsing, E.; Eilerts, K.; Günnewig, K.; Tratt-wal, H. & Watson, C. (2015). Ein ausbildungsbezogenes Berufsfähigkeitsprofil für angehende Lehrkräfte im Bereich allgemeiner pädagogischer Kompetenz – ein Werkstattbericht. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 8 (2), 208-230.
  • Dunekacke, S.; Jenßen, L.; Eilerts, K. & Grassmann, M. (2015). Operationalisierung des mathematikbezogenen Wissens angehender frühpädagogischer Fachkräfte. In C. Streit; S. Schuler & G. Wittmann (Hrsg.), Perspektiven mathematischer Bildung im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule (S. 207-222). Wiesbaden: Springer.
  • Dunekacke, S.; Jenßen, L.; Eilerts, K. & Blömeke, S. (2015). Epistemological beliefs of prospective preschool teachers and their relation to knowledge, perception and planning abilities in the field of mathematics: a process model. The International Journal on Mathematics Education ZDM, 48(1), 125-137. DOI 10.1007/s11858-015-0711-6.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. (2015). Wie modellieren Grundschulkinder? In: R. Rink (Hrsg.), Von guten Aufgaben bis Skizzen zeichnen. Zum Sachrechnen im Mathematikunterricht der Grundschule (S. 71-84). Hohengehren: Schneiderverlag.
  • Rinkens, H.-D. & Eilerts, K. (2014). „Subtrahieren ist viel schwerer als Addieren“ – Feldstudie zur Entwicklung der Rechenfertigkeit bei Erstklässlern. In H. Hahn (Hrsg.), Anregungen für den Mathematikunterricht unter der Perspektive von Tradition, Moderne und Lehrerprofessionalität. Festschrift für Regina Dorothea Möller (S. 102-109). Hildesheim: Verlag Franzbecker.
  • Eilerts, K.; Wollring, B. & Rinkens, H.-D. (2012). Domänen-integrierende-Itembündel im Bereich Raum und Form – ein Beispiel für die Erfassung professionellen Wissens angehender Primarstufenlehrkräfte. In: W. Blum; R. Borromeo Ferri & K. Maaß (Hrsg.), Mathematikunterricht im Kontext von Realität, Kultur und Lehrerprofessionalität (S. 220-229). Wiesbaden: Vieweg+Teubner.
  • Eilerts, K. & Rinkens, H.-D. (2012). Zur beginnenden Rechenfertigkeit von Erstklässlern – Ergebnisse von Feldstudien. In: W. Blum; R. Borromeo Ferri & K. Maaß (Hrsg.), Mathematikunterricht im Kontext von Realität, Kultur und Lehrerprofessionalität (S. 265-274). Wiesbaden: Vieweg+Teubner.
  • Eilerts, K.; Israel, G. & Seifert, A. (2011). Entwicklung eines niveaustufenbezogenen, phasenübergreifenden Berufsfähigkeitsprofil für angehende Lehrkräfte im Bereich allgemeiner pädagogischer Kompetenz. In: K. Eilerts; A. H. Hilligus; G. Kaiser & P. Bender (Hrsg.), Kompetenzorientierung in Schule und Lehrerbildung - Perspektiven der bildungspolitischen Diskussion, der empirischen Bildungsforschung und der Mathematik-Didaktik. Festschrift für Hans-Dieter Rinkens (S. 215-230). In der Reihe "Paderborner Beiträge zur Unterrichtsforschung und Lehrerbildung" (Bd. 15). Münster: LIT Verlag.
  • Biehler, R. & Eilerts, K. (2010). BMBF-Projekt LIMA: Lehrinnovation in der Studieneingangsphase „Mathematik im Lehramtsstudium“ – Hochschuldidaktische Grundlagen, Implementierung und Evaluation. Journal Hochschuldidaktik, 21 (1), 42.
  • Eilerts, K. & Rinkens, H.-D. (2010). Die Einführung von Standards und Kompetenzen in der Lehrerausbildung aus der Perspektive der Lehrenden. In: J. Abel & G. Faust (Hrsg.), Wirkt Lehrerbildung? Antworten aus der empirischen Forschung (S. 105-112). Münster: Waxmann Verlag.
  • Eilerts, K. (2007). Entwicklung und Implementierung von Standards und Kompetenzen im Rahmen der Neuorien-tierung in der Lehrerbildung. In: D. Lemmermöhle; M. Rothgangel; S. Bögeholz; M. Hasselhorn & R. Watermann, Professionell Lehren - Erfolgreich Lernen (S. 77-86). Münster: Waxmann Verlag.
  • Rinkens, H.-D.; Eilerts, K. (2004). 11-10 ist leicht, 11-9 nicht. Ergebnisse einer Feldstudie zu arithmetischen Fähigkeiten von Erstklässlern im Bereich des Subtrahierens nach der materialgebundenen Einführungsphase. In: G. Krauthausen & P. Scherer, Mit Kindern auf dem Weg zur Mathematik. Ein Arbeitsbuch zur Lehrerbildung. Festschrift für Hartmut Spiegel (S. 126-134). Donauwörth: Auer.

 

Nicht begutachtete Beiträge
  • Pohle, L.; Jenssen, L.; Eilerts, K.; Eid, M.; Koinzer, T.; Jegodtka, A.; Ma, C.; Schmude, C. & Blömeke, S. (2018). MiA-Num: Ein domänenspezifisches Beobachtungsinstrument zur Messung der Anregungsqualität von frühpädagogischen Fachkräften im Projekt Pro-KomMa. In: Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 1427-1430). Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K. & Huhmann, T. (2018). Ein interdisziplinäres Projekt zur Entwicklung und Erforschung digital unterstützter Lehr-Lernumgebungen für den Inhaltsbereich Raum und Form im Mathematikunterricht der Primarstufe. In: Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 497-500). Münster: WTM-Verlag.
  • Huhmann, T.; Eilerts, K. & Heinemann, B. (2018). Digital unterstützte Lernumgebungen zum Inhaltsbereich Raum und Form interdisziplinär entwickeln In: Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 855-858). Münster: WTM-Verlag.
  • Arndt, K.; van der Velden, D. & Eilerts, K. (2018). Professionelle Handlungskompetenz für den Bereich mathematisches Modellieren - Was müssen Lehrkräfte wissen und können um Modellierungskompetenzen im Grundschulunterricht anzubahnen? In: Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 161-164). Münster: WTM-Verlag.
  • Van der Velden, D.; Arndt, K. & Eilerts, K. (2018). Lernen die Welt mathematisch zu betrachten – Modellierungsaufgaben in der Grundschule. In: Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 1843-1846). Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K; Bescherer, C. & Niederdrenk-Felgner, C. (2015). Alternative Lehrmethoden: MOOCs, Invertes Classroom, Peer Instruction, Just-in-Time-Teaching und CO - Teil II. In: F. Caluori; H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K.; Niederdrenk-Felgner, C. & Bescherer, C. (2015). Alternative Lehrmethoden: MOOCs, Inverted Classroom, Peer Instruction, Just‐in‐Time‐Teaching und Co. Bericht über die 6. Arbeitstagung des Arbeitskreises "Hochschulmathematikdidaktik" im Februar 2014 an der Universität Münster.
  • Eilerts, K.; Rinkens, H.-D. & Seifert, A. (2014). Feldstudie zur Entwicklung der Rechenfertigkeit von Erstklässlern. In: J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 (S. 329-332). Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K.; Rinkens, H.-D. & Seifert, A. (2014). Untersuchung individueller und systemischer Wirkfaktoren auf die Rechenfertigkeit von Erstklässlern. In: J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 (S. 333-336). Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K.; Niederdrenk-Felgner, C. & Bescherer, C. [2014]: Alternative Lehrmethoden. Bericht über die 7. Arbeitstagung des Arbeitskreises „HochschulMathematikDidaktik“ im März 2014 an der Universität Koblenz-Landau. In: J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 (S. 1387-1390). Münster: WTM-Verlag.
  • Kolter, J. & Eilerts, K. (2014). „Echtes“ Modellieren – auch in der Grundschule!? Explorative Untersuchung mit Schülern der Klassen 1 bis 5. In: J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 (S. 643-646). Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K.; Niederdrenk-Felgner, C. & Bescherer, C. (2012). Bericht über die 5. Arbeitstagung des Arbeitskreises "Hochschulmathematikdidaktik" im März 2012 an der PH Weingarten. In: M. Ludwig & M. Kleine (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2012 (S. 989-992). Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K.; Niederdrenk-Felgner, C. & Bescherer, C. (2012). Bericht über die 4. Arbeitstagung des Arbeitskreises "Hochschulmathematikdidaktik" im Oktober 2012 an der Freien Universität Berlin. Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (93), 57-59.
  • Eilerts, K.; Bescherer, C. & Niederdrenk-Felgner, C. (2011). Bericht über die 3. Arbeitstagung des Arbeitskreises "Hochschulmathematikdidaktik" im März 2011 an der PH Freiburg. In: R. Haug & L. Holzäpfel (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2011 (S. 939-942). Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K.; Wollring, B. (2011). Mathematische Professionalisierung von Grundschullehrkräften - Kompetenzentwicklung durch Fachwissenschaft, Fachdidaktik, innovative LL und Assessment. In: R. Haug & L. Holzäpfel (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2011 (S. 231-234). Münster: WTM-Verlag.
  • Biehler, R.; Eilerts, K; Hänze, M. & Hochmuth, R. (2010). Mathematiklehrerausbildung zum Studienbeginn: Eine empirische Studie zu Studienmotivation, Vorwissen und Einstellungen zur Mathematik (BMBF-Projekt LIMA). In: A. Lindmeier & St. Ufer (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2010, (S. 269-272). Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K.; Bescherer, C. & Niederdrenk-Felgner, C. (2010). Bericht über die 1. Arbeitstagung des Arbeitskreises "Hochschulmathematikdidaktik" im März 2010 in München. In: A. Lindmeier & St. Ufer (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2010, (S. 957-960). Münster: WTM-Verlag.
  • Eilerts, K. (2007). Entwicklung und Implementierung von Standards und Kompetenzen im Rahmen der Neuorientierung in der Lehrerbildung - Untersuchung am Beispiel des Fachs Mathematik an der Universität Paderborn. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2007 (Teil II, S. 771-774). Hildesheim, Berlin: Franzbecker.
Sonstige Beiträge
  • Bender, P.; Eilerts, K. & Berning, H. (2009). Grundschullehrerausbildung neu denken - Workshop zum Lernbereich "Mathematische Grundbildung". Verfügbar unter: http://plaz.uni-paderborn.de/Service/Veranstaltungen /Tagungen/Neues_Grundschullehramt_NRW/~Material/Protokoll_Lernbereich_Mathematisch_Grundbildung. pdf.
  • Rinkens, H.-D. & Eilerts, K. (2005). Feldstudie zur beginnenden Rechenfertigkeit von Erstklässlern. Verfügbar unter: http://www.rinkens-hd.de/_data/ErstklaesslerFaeh.pdf.

 

Vorträge

 

  • 28. JT DGfE Tagung Erfurt – 25.-27. September 2019
    Minisymposium: (Fachliche) Bildung in der digitalen Welt im Kontext der Primarstufe
    Autoren: Jurik Stiller, Katja Eilerts, Katharina Fricke, Lennart Goecke, Birte Heinemann, Tobias Huhmann, Verena Köhn, Detlef Pech, Carsten Schulte, Julia Schwanewedel, Maria Todorova, Anna Windt
    Vortrag: Eilerts, K.;, Huhmann, T.; Heinemann, B. & Schulte, C.
    : Interdisziplinäre potentialorientierte Entwicklung und Erforschung digital unterstützter Lehr-Lernumgebungen im Mathematikunterricht unter dem Fokus informatorischer Wissensvermittlung
  • Konferenz Digitale Bildung – Bildungsinnovationen für die digitale Welt gesucht!, Berlin 12.-13. September 2019
    Eilerts, K. & Huhmann, T. (2019)
    . Interdisziplinäre Entwicklung und Erforschung digital unterstützter Lehr-Lernumgebungen für den Grundschulmathematikunterricht. Workshop im Rahmen der Konferenz „Bildung Digitalisierung“ vom 12.-13.09.2019, Berlin.
  • ICTMT - 14th International Conference on Technology in Mathematics Teaching, Universität Duisburg Essen 22. – 25. Juli 2019
    Donevska-Todorova, A. & Eilerts, K. (2019)
    . Designing and disseminating review criteria for quality of tablet apps in primary school mathematics. Vortrag im Rahmen der ICTMT vom 22.-25.07.2019, Essen.
  • Wie kommt das Neue in die Welt? – Über neues Wissen, alte Denkmuster und strukturelle Veränderungen. Interdisziplinäre Fachkonferenz aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Habilitation Emmy Noethers.
    Ein Kooperationsprojekt des Exzellenzclusters MATH+, der Zentralen Frauenbeauftragten der Freien Universität Berlin und des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte.
    Eilerts, K. (Juni, 2019). Wie kommt das Neue in die Welt? Reflexionen über das Verhältnis von Mathematik, Gesellschaft, Geschlecht und Diversität. Podiumsdiskussion: Prof. Dr. Katja Eilerts, (Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Catherine Goldstein (Institut de Mathématiques de Jussieu-Paris Rive Gauche), Prof. Dr. Ru-pert Klein (Freie Universität Berlin), Prof. Dr. Helena Mihaljević (Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin), Prof. Dr. Caren Tischendorf (Humboldt-Universität zu Berlin) und Moderation Jan-Martin Wiarda (Wissenschaftsjournalist) vom 03.-05.06.2019, Berlin.
  • Nachwuchstagung des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung, Humboldt-Universität zu Berlin 16.-17. September 2019
    Eilerts, K. & Pech, D. (2019, September)
    . Empirische Forschung im Grundschulkontext - Zugänge & fachdidaktische Perspektiven. Leitung der Podiumsdiskussion mit Marc Rackles (Staatssekretärs für Bildung), Prof. Dr. Jörg Ramseger (Allg. Grundschulpädagogik), Prof. Dr. Marcelo Caruso (Historische Bildungsforschung) & Prof. Dr. Cornelie Dietrich (Allg. Grundschulpädagogik) vom 16.-17.09.2019, Berlin.
  • Eröffnungsvortrag ISTRON- Jahrestagung, Humboldt-Universität zu Berlin 27.-28. September 2019
    Eilerts, K. (2019, September)
    . Mathematisches Modellieren an der Schnittstelle zwischen Grundschule und Sekundarstufe. Eröffnung der Lehrerfortbildung der ISTRON-Jahrestagung am 28.09.2019, Humboldt-Universität zu Berlin.
  • Eröffnungsvortrag zur Eröffnung des math.media.labs des Lehrstuhls Prof. Dr. Katja Eilerts, Humboldt-Universität zu Berlin 14. Juni 2019
    Eilerts, K. (2019, Juni)
    . Interdisziplinäres digitales Entwicklungs- und Forschungszentrum im Bereich digital unterstütztes Lehren und Lernen im Mathematikunterricht der Primarstufe. Eröffnung des Medienlabors zusammen mit dem Dekanat der Fakultät KSBF der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Berliner Senat am 14.06.2019, Berlin.
  • FDQI-Abschlusskonferenz der ersten Förderphase von FDQI-HU (Qualitätsoffensive Lehrkräftebildung), Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 05. April 2019
    Eilerts, K. (2019, April)
    . Zur Nutzung digitaler Medien im Kontext von Inklusion und Heterogenität – technologiebasiertes Wissen zum Lehren und Lernen mit ausgewählten digital unterstützen heterogenitätssensiblen Lehr-Lern-Umgebungen. Kommentatorin als beteiligte Professorin der 2. Förderphase des BMBF-Projektes FDQI-HU für die Weiterarbeit mit den im Projekt entwickelten Konzepten und Besonderheiten für die inklusionsorientierte fachdidaktische Arbeit am Beispiel des MINT-Faches Mathematik am 05.04.2019, Berlin.
  • Hessisches Kultusministerium, Frankfurt am Main 6. Juni 2019
    Eilerts, K. & Huhmann, T. (2019, März)
    . Digital unterstützte Lehr-Lernumgebungen im Mathematikunterricht der Primarstufe. Workshop im Rahmen des Grundschulreferat des Hessischen Kultusministeriums - Dienstversammlung für alle hessischen Unterrichtsentwicklungsberater/innen (Deutsch, Mathematik und Fremd-sprachen) sowie Experten des Bildungs- und Erziehungsplans (BEP). Thema der Dienstversammlung: „Digitale Medien“ am 27.03.2019, Frankfurt am Main.
  • „Lernen digital – Fachliche Lernprozesse im Elementar- und Primarbereich anregen“, TU Chemnitz 14.-15. März 2019
    Eilerts, K.; Heinemann, B.; Huhmann, T. & Schulte, C. (2019, März)
    . Potentiale digital unterstützter Lehr-Lernumgebungen im Mathematikunterricht der Primarstufe am Beispiel Raum & Form und Anknüpfungspunkte zu informatischer Wissensvermittlung. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Lernen digital – Fachliche Lernprozesse im Elementar- und Primarbereich anregen“ vom 14.-15.03.2019, Chemnitz.
  • GDMV, Regensburg 04.-08. März 2019
    • Donevska-Todorova, A. & Eilerts, K. (2019, März). Entwicklung eines multidimensionalen Instruments zur Analyse von Tablet Apps im Geometrieunterricht der Grundschule. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 04.-08.03.2019, Regensburg.
    • Beyer, S.; Huhmann, T.; Eilerts, K. & Vogel, S. (2019, März). Darstellungsflüchtigkeit durch digitale Unterstützung entgegenwirken - Ergebnisse einer qualitativen Studie zum Einsatz einer Pentomino-App in der Primarstufe. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 04.-08.03.2019, Regensburg.
    • Eilerts, K.; Huhmann, T.; Höveler, K. und Vogel, S. (2019, März). Zur Entwicklung einer informellen Standortbestimmung zum digital unterstützten Lehren und Lernen im Mathematikunterricht der Primarstu-fe. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 04.-08.03.2019, Regensburg. 
    • Vogel, S.; Eilerts, K.; Huhmann, T.; Beyer, S. (2019, März). „Geometrie treiben in der Grundschule - auch mit digitalen Medien" - Beschreibung einer Fortbildung und zugehöriger Begleitforschung. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 04.-08.03.2019, Regensburg.
    • Arndt, K.; Nehrkorn, C. & Eilerts, K. (2019, März). Mathematisches Modellieren im Mathematikunter-richt der Grundschule - Ein integrativer Ansatz. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 04.-08.03.2019, Regensburg.
    • van der Velden, D. & Eilerts, K. (2019, März). Empirische Studie zu den Modellierungsprozessen in den Jahrgängen 2, 4 und 6. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 04.-08.03.2019, Regensburg.
  • GEBF, Köln 25.-27. Februar 2019
    Jenßen, L.; Hosoya, G.; Eilerts, K.; Eid, M. & Blömeke, S. (2019, Februar)
    . Emotion oder Wissen – was zählt? Der Einfluss von Mathe-Angst und mathematischem Fachwissen von frühpädagogischen Fachkräften auf die mathematische Kompetenzentwicklung von Kindern. Vortrag im Rahmen der GEBF vom 25.-27.02.2019, Köln.
  • CERME 11 - Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, Utrecht 06.-10. Februar 2019
    Donevska-Todorova, A. & Eilerts, K (2019, Februar
    ). Design of a multi-dimensional instrument for reviewing the quality of apps for elementary geometry. Vortrag im Rahmen der CERME 11 vom 06.-10.02.2019, Utrecht.
  • Konferenz Bildung Digitalisierung, Berlin 15.-16. November 2018 Eilerts, K. & Huhmann, T. (2018, November). Digital unterstütze Lehr-Lernumgebungen im Mathematikunterricht der Primarstufe am Bsp. Raum und Form. Workshop im Rahmen der Konferenz „Bildung Digitalisierung“ vom 15.-16.11.2018, Berlin.
  • ISTRON-Tagung, Würzburg 08.-09. Oktober 2018
    van der Velden, D. & Eilerts, K. (2018, Oktober)
    . Die Reise der Gummibärchen im Postpaket vom Realmodell zum mathematischen Modell. Vortrag im Rahmen der ISTRON-Tagung vom 08.-09.10.2018, Würzburg.
  • Digital Tools and Mathematical Modelling in Mathematics Education, Würzburg 07.-12. Oktober 2018
    Donevska-Todorova, A. & Eilerts, K. (2018, Oktober)
    . Quality of apps for teaching and learning geometry in primary school. Design of a multi-dimensional model for a review analysis. Vortrag im Rahmen der Autumn-Scool „Digital Tools and Mathematical Modelling in Mathematics Education“ vom 07.-12.10.2018, Würzburg.
  • ECER - Inclusion and Exclusion, Resources for Educational Research?, Bolzano 04.-07. September 2018
    • Pohle, L.; Jenßen, L.; Eilerts, K.; Eid, M.; Koinzer, T. & Blömeke, S. (2018, September). Filling the Gap: Introducing Indicators Measuring Preschool Teachers’ Subject-Specific Quality of Performance in the Field of BasicNumeracy Skills. Vortrag auf der ECER vom 04.-07.09.2018, Bolzano.
    • Jenßen, L.; Pohle, L.; Eilerts, K.; Eid, M.; Koinzer, T. & Blömeke, S. (2018, September). Thema: “Effects Of Preschool Teachers‘ Knowledge In The Field Of Mathematics On Children’s Numeracy”. Vortrag auf der ECER vom 04.-07.09.2018, Bolzano.
  • Expertentagung zur Entwicklung des neuen Studiengangs Primarstufe an der Universität Hamburg, Hamburg 13.06.2018
    Eilerts, K. (2018, Juni)
    . Vorstellung des Modells der Grundschullehrerausbildung im Bereich Mathematik an der Humboldt Universität Berlin. Vortrag am 13.06.2018, Hamburg.
  • AREA, New York 13. März 2018
    • Pohle, L.; Jenßen, L.; Ma, C.; Eilerts, K. & Blömeke, S. (2018, März). Indicators Measuring Preschool Teachers' Stimulation Quality – Theoretical Background and Empirical Testing. Vortrag im Rahmen der AREA am 13.03.2018, New York.
  • GDMV, Paderborn 05.-09. März 2018
    • Pohle, L.; Jenßen, L.; Eilerts, K.; Eid, M.; Koinzer, T.; Jegodtka, A.; Ma, C.; Schmude, C & Blömeke, S. (2018, März). MiA-Num: Ein domänenspezifisches Beobachtungsinstrument zur Messung der Anregungsqualität von frühpädagogischen Fachkräften im Projekt Pro-KomMa. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 06.-09.03.2018, Paderborn.
    • van der Velden, D.; Arndt, K. & Eilerts, K. (2018, März). Lernen die Welt mathematisch zu betrachten - Modellierungsaufgaben in der Grundschule. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 06.-09.03.2018, Pader-born.
    • Eilerts, K.; Huhmann, T. & Schulte, C. (2018, März). Ein interdisziplinäres Projekt zur Entwicklung und Er-forschung digital unterstützter Lehr-Lernumgebungen für den Inhaltsbereich Raum und Form im Mathematikunterricht der Primarstufe. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 06.-09.03.2018, Paderborn.
    • Eilerts, K.; Huhmann, T. & Heinemann, B. (2018, März). Digital unterstütze Lehr-Lernumgebungen am Bsp. der Apps "Pentominos" und "Inter-Netzzo" zum Inhaltsbereich Raum und Form. Workshop im Rah-men der GDMV vom 06.-09.03.2018, Paderborn.
    • Arndt, K.; van der Velden, D. & Eilerts, K. (2018, März). Professionelle Handlungskompetenz für den Bereich mathematisches Modellieren – was müssen Lehrkräfte wissen und können um Lernende adäquat zu unterstützen?. Vortrag im Rahmen der GDMV vom 06.-09.03.2018, Paderborn.
  • GEBF, Basel 15.-17. Feburar 2018
    • Jenßen, L.; Bruns, J.; Eichen, L.; Eilerts, K., Eid, M. & Blömeke, S. (2018, Februar). Der Einfluss von Mathe-Angst auf situationsspezifische Fertigkeiten im Bereich Mathematik bei frühpädagogischen Fachkräften. Vortrag im Rahmen der GEBF vom 15.-17.02.2018, Basel.
    • Szczesny, M.; Jenßen, L.; Eilerts, K.; Koinzer, T. & Blömeke, S. (2018, Februar). Können frühpädagogische Fachkräfte die mathematischen Fähigkeiten von Kindergartenkindern angemessen einschätzen? – Anhaltspunkte und Folgen für die individuelle Leistungsentwicklung. Vortrag im Rahmen der GEBF vom 15.-17.02.2018, Basel.
    • Jegodtka, A.; Schmude, C.; Eilerts, K. & Blömeke, S. (2018, Februar). Thema: Professionalität in der Gestaltung mathematikhaltiger Interaktionen in der Kindertagesstätte und die Entwicklung mathematischer Kompetenzen bei Kindern. Vortrag im Rahmen der GEBF vom 15.-17.02.2018, Basel.
    • Pohle, L.; Jenßen, L.; Ma, C.; Eilerts, K. & Blömeke, S. (2018, Februar). Thema: MiA-Num: Ein domänenspezifisches Beobachtungsinstrument zur Messung der Anregungsqualität von frühpädagogischen Fachkräften. Vortrag im Rahmen der GEBF vom 15.-17.02.2018, Basel.
  • GFD-KOFADIS-Fachtagung „Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung", Freiburg 27.-29. September 2017
    Eilerts, K. & Huhmann, T. (2017, September)
    . Digital unterstütze Lehr-Lern-Umgebungen im Mathematikunterricht der Primarstufe. Vortrag im Rahmen der GFD-KOFADIS-Fachtagung „Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung" vom 27.-29.09.2017, Freiburg.
  • DZLM-Jahrestagung, Saarbrücken 23. September 2017
    Eilerts, K. & Huhmann, T. (2017, September)
    . Digital unterstütze Lehr-Lern-Umgebungen im Mathematikunterricht der Primarstufe. Workshop im Rahmen der DZLM-Jahrestagung am 23.09.2017, Saarbrücken.
  • Vortrag, Weingarten 10. Mai 2017
    Eilerts, K. (2017, Mai)
    . Professionelle Kompetenz von Mathematiklehrkräften in der Primarstufe - Operationalisierung und Erhebung fachdidaktischer und fachwissenschaftlicher Kompetenzen. Vortrag an der PH Weingarten 10.05.2017, Weingarten.
  • Jahrestagung der GDM, Potsdam 27. Februar - 03. März 2017
    Donevska-Todorova, A.; Henning, A. & Eilerts, K. (2017, März)
    . Digitale Werkzeuge in Fortbildungen zur Leitidee Raum und Form für Lehrkräfte der Primarstufe. Vortrag im Rahmen der GDM-Jahrestagung am 03.03.2017, Potsdam.
  • 10th Congress of European Research in Mathematics Education, CERME, Dublin 01. - 05. Februar 2017
    Eilerts, K. & Mischau, A. (2017, Februar)
    . Importance and possibility of integrating gender competence as a key qualification in mathematics teacher education. Vortrag im Rahmen der CERME 10 vom 01.-05.02.2017, Dublin.
  • 5th International Eurasian Conference on Mathematical Sciences and Applications, IECMSA, BELGRADE, SERBIA 16. - 19. August 2016
    Donevska-Todorova, A. & Eilerts, K. (2016, August)
    . Teachers’ competences for a successful implementa-tion of technology in mathematics instruction. Vortrag im Rahmen der IECMSA 5 vom 16.-19.08.2016, Belgrad.
  • 13th International Congress on Mathematical Education, ICME, Hamburg 24. - 31. Juli 2016
    • Eilerts, K.; Blömeke, S.; Eid, M.; Koinzer, T.; Jegodta, A.; Jenßen, L.; Rasche, J.; Schmude, C. & Szcesny, M. (2016, Juli). From KomMa zu Pro-KomMa: Convergent, discrimination and prognostic validity of competence models and assessments of preschool teacher education. Vortrag auf der ICME 13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Mischau, A. & Eilerts, K. (2016, Juli). Without gender competent math teachers no gender equity in math education at school. Vortrag auf der ICME 13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Seifert, A.; Eilerts, K. & Rinkens, H.-D. (2016, Juli). Analysis of individual and systematic determinants regarding arithmetic skilly of first graders. Vortrag auf der ICME 13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Rösken-Winter, B. & Eilerts, K. (2016, Juli). Evidence-based CPD: The German Center of Mathematics Teacher Education (DZLM). Vortrag auf der ICME 13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Eilerts, K. (2016, Juli). Chair der TSG 47, Pre-service mathematics education of primary teachers. Chair auf der ICME 13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg. 
  • KoKoHs Rundgespräch II, Mainz 18.-19. Oktober 2016 Jenßen, L., Eilerts, K., Eid, M., Koinzer, T., Schmude, C., & Blömeke, S. (2016, April). Validation procedures in the Pro-KomMa project. Vortrag auf der KoKoHS vom 18.-19.10.2016, Mainz.
  • Intern. Tagung POEM - A Mathematics Education Perspective on early Mathematics, Karlsruhe 19.-20. Mai 2016
    Rasche, J.; Eilerts, K.; Jenßen, L.; Jegodtka, A.; Eid, M.; Koinzer, T.; Schmude, C.; Szczesny, M. & Blömeke, S. (2016, Mai)
    . Pro-KomMa – effectiveness of preschool teacher education in the field of mathematics. Vortrag auf der POEM vom 19.-20.05.2016, Karlsruhe.
  • KoKoHS-Eröffnungstagung, Berlin 04.-05. April 2016
    Eilerts, K. (2016, April)
    . ProKomMa - Professionalisierung des frühpädagogischen Studiums im Bereich Mathematik. Vortrag auf der KoKoHS vom 04.-05.04.2016, Berlin.
  • GEBF, Berlin 09.-11. Februar 2016
    Eilerts, K.; Jenßen, L.; Eid, M.; Koinzer, T.; Rasche, J.; Szczesny, M.; Jegodtka, A.; Schmude, C. & Blömeke, S. (2016, April)
    . From KomMa to Pro-KomMa: convergent, discriminant and prognostic validity of competence models and assessments of preschool teacher education. Vortrag auf der GEBF vom 09.-11.02.2016, Berlin.
  • GDM, Heidelberg 07.-11. Februar 2016 Skutella, K. & Eilerts, K. (2016, Februar). Mathematisches Modellieren - Ein Kontext für verschiedene Jahrgangsstufen?. Vortrag auf der GDM-Jahrestagung vom 07.-11.02.2016, Heidelberg.
  • Konferenz „Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften“, Weingarten 04. - 06. Februar 2016
    Mischau, A. & Eilerts, K. (2016, Februar)
    . Modellieren im Mathematikunterricht gendersensibel gestalten. Vortrag auf der Konferenz „Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften“ vom 04.-06.02.2016, Weingarten.
  • DZLM Klausurtagung, Abt. 1. Elementarbereich und Primarstufe, Berlin 24.-25. Oktober 2015
    • Eilerts, K.; Scherer, P. & Dunekacke, S. (2015, Oktober). ErzieherInnen in der Ganztagsbetreuung der Grundschule. Vortrag auf der DZLM-Klausurtagung, Abt. 1 Elementarbereich und Primarstufe vom 24.-25.10.2015, Berlin. 
    • Eilerts, K.; Lilitakis, G. & Skutella, K. (2015, Oktober). Mathematisches Modellieren in der Grundschule. Vortrag auf der DZLM-Klausurtagung, Abt. 1 Elementarbereich und Primarstufe vom 24.-25.10.2015, Berlin. 
    • Eichen, L.; Bruns, J. & Eilerts, K. (2015, Oktober). Expertenvalidierung VimaH. Workshop auf der DZLM-Klausurtagung, Abt. 1 Elementarbereich und Primarstufe vom 24.-25.10.2015, Berlin.
  • Fortbildung von ErzieherInnen, Soest 10. Juni 2015
    Eilerts, K. (2015, Juni)
    . Mathematische Bildung im Elementarbereich. Vortrag im Rahmen der Fortbildung von ErzieherInnen im AWO-Kindergarten Mullewapp Soest am 10.06.2015, Soest.
  • Humboldt-Universität zu Berlin 21. Mai 2015
    Eilerts, K. (2015, Mai).
    Überklick Forschungsprofil. Vortrag im Professorium des Instituts für Erziehungswissenschaften der Fakultät KSBF an der Humboldt-Universität zu Berlin am 21.05.2015, Berlin.
  • Humboldt-Universität zu Berlin (18.03.2015)
    Eilerts, K. (2015, März)
    . Von Ankommen bis Zukunftsvision. Antrittsvorlesung an der Humboldt-Universität zu Berlin am 18.03.2015, Berlin.
  • GDM, Basel 09.-13 Februar 2015
    Eilerts, K. (2015, Februar)
    . Zur Rechenfertigkeit von Erstklässlern im Bereich der Subtraktion und möglichen Wirkungsfaktoren. Vortrag auf der GDM-Jahrestagung vom 09.-13.02.2015, Basel.
  • Kolloquium, Kassel 18. Dezember 2014
    Eilerts, K. (2014, Dezember)
    . Professionelle Kompetenz von Mathematiklehrkräften in der Primarstufe - Operationalisierung und Erhebung fachdidaktischer und fachwissenschaftlicher Kompetenzen. Vortrag im Kolloquium der Universität Kassel am 18.12.2014, Kassel.
  • Kompetenzorientierung in der Sportlehrerbildung: Ausgangslage und Forschungsperspektiven (22. & 23.01.2015)
    Eilerts, K. (2015, Januar)
    . Mathematische Professionalisierung von Lehrkräften – ein integrativer empirischer Ansatz. Vortrag auf der Tagung „Kompetenzorientierung in der Sportlehrerbildung: Ausgangslage und Forschungsperspektiven“ vom 22.-23.01.2015, Potsdam.
  • Humboldt-Universität zu Berlin – Lunch´n Talk des Instituts für Erziehungswissenschaften, Berlin 21. Januar 2015
    Eilerts, K. (2015, Januar)
    . Vorstellung aktueller Forschungsschwerpunkte und Projekte. Vortrag auf dem Lunch´n Talk des Instituts für Erziehungswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin am 21.01.2015, Berlin.
  • Berliner Seminar – Mathematik und ihre Didaktik – gemeinsames Kolloquium der Universität Potsdam, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Freien Universität, Berlin 15. Dezember 2014
    Eilerts, K. (2014, Dezember)
    . Zur Rechenfertigkeit von Erstklässlern im Bereich der Subtraktion und möglichen Wirkungsfaktoren. Vortrag auf dem Berliner Seminar – Mathematik und ihre Didaktik (gemeinsames Kolloquium der Universität Potsdam, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Freien Universität) am 15.12.2014.
  • GDM, Koblenz-Landau 10.-14. März 2014
    • Eilerts, K.; Rinkens, H.-D. & Seifert, A. (2014, März). Feldstudie zur Entwicklung der Rechenfertigkeit von Erstklässlern. Vortrag auf der GDM-Jahrestagung vom 11.03.2014, Universität Koblenz-Landau.
    • Eilerts, K.; Rinkens, H.-D. & Seifert, A. (2014, März). Untersuchung individueller und systemischer Wirkfaktoren auf die Rechenfertigkeit von Erstklässlern. Vortrag auf der GDM-Jahrestagung vom 11.03.2014, Universität Koblenz-Landau.
    • Kolter, J. & Eilerts, K. (2014, März). „Echtes“ Modellieren – auch in der Grundschule!? Explorative Untersuchung mit SchülerInnen der Klassen 1 bis 5. Vortrag auf der GDM-Jahrestagung vom 11.03.2014, Universität Koblenz-Landau. 
  • Lehrerfortbildung, Potsdam 19. März 2012
    Eilerts, K. (2012, März)
    . Lernumgebungen zu "Raum und Form" am Beispiel regelmäßiger Körper. Vortrag im Rahmen einer Lehrerfortbildung am 19.03.2012, Universität Potsdam.
  • Lehrerweiterbildung, Berlin 11. Januar 2012
    Eilerts, K. (2012, Januar)
    . Realitätsbezüge und Modellieren im Mathematikunterricht. Vortrag im Rahmen einer Lehrerweiterbildung am 11.01.2012, Freie Universität Berlin. 
  • Kolloquium, Berlin 21. November 2011
    Eilerts, K. & Wollring, B. (2011, November)
    . Lernumgebungen zu "Raum und Form" am Beispiel regelmäßiger Körper. Vortrag im Rahmen eines Fachbereichskolloquium am 21.11.2011, Freie Universität Berlin.
  • Lehrerweiterbildung, Berlin 26. Oktober 2011
    Eilerts, K. (2011, Oktober).
    Feldstudien zur Entwicklung der Rechenfertigkeiten von Erstklässlern – ein Blick hinter die Kulissen. Vortrag im Rahmen einer Lehrerweiterbildung am 26.10.2011, Freie Universität Berlin.
  • Internationaler MINT-Doktorandenkongress, Berlin 29. September 2011
    Eilerts, K. (2011, September)
    . Measuring Professional Competencies of Future Teachers in Mathematics – an Integrative Empirical Approach. Vortrag auf dem internationalen MINT-Doktorandenkongress am 29.09.2011, Humboldt-Universität zu Berlin.
  • "Tag der Talente" - Leitung des Mathematikworkshops, Bundespressehaus Berlin 18. September 2011
    Eilerts, K. (2011, September)
    . Theorie plus Praxis - Mathematik im Alltag. Vortrag auf dem „Tag der Talente“ am 18.09.2011, Bundespressehaus Berlin.
  • GDM, Freiburg 21. -26. Februar 2011
    Eilerts, K. & Wollring, B. (2011, Februar)
    . Mathematische Professionalisierung von Grundschullehrkräften – Kompetenzentwicklung durch Fachwissenschaft, Fachdidaktik, innovative LL und Assessment. Vortrag auf der GDM-Jahrestagung am 23.02.2011, Pädagogische Hochschule, Freiburg.
  • Kolloquium, Kassel 21. Juni 2010 Eilerts, K. (2010, Juni). Auf dem Weg zur Professionalisierung von Mathematiklehrkräften für die Grundschule - individuelle Kompetenzentwicklung durch Verzahnung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik. Vortrag auf dem Fachbereichskolloquium Mathematik am 21.06.2010, Universität Kassel.
  • GDM, München 08.-12. Februar 2010 Eilerts, K. & Biehler, R. (2010, März). BMBF-Projekt LIMA: Mathematiklehrerausbildung zum Studienbe-ginn: Erste Ergebnisse einer empirischen Studie zu Studienmotivation, Vorwissen und Einstellungen zur Mathematik. Vortrag auf der GDM-Jahrestagung am 11.03.2010, Ludwig-Maximilian Universität München.
  • Tagung des Arbeitskreises Vergleichsuntersuchungen der GDM, Ministerium für Schule und Weiterbildung – Landesinstitut, Soest 08.-09. Mai 2009
    Eilerts, K. (2009, Mai)
    . Entwicklung und Implementierung von Standards und Kompetenzen im Rahmen der Neuorientierung in der Lehrerbildung an der Universität Paderborn am Beispiel des Fachs Mathematik. Vortrag auf der GDM-Tagung des Arbeitskreises „Vergleichsuntersuchungen“ am 08.05.2009, Ministerium für Schule und Weiterbildung - Landesinstitut Soest.
  • AEPF, Kiel 24.-27. August 2008 Eilerts, K. (2008, August). Mehrebenenanalytische Untersuchung der Entwicklung und Implementierung von Kompetenzen an der Universität Paderborn im Fach Mathematik. Vortrag auf der AEPF-Tagung am 27.08.2008, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
  • GLANZ-Tagung, Bamberg 24. September 2007
    Eilerts, K. (2007, September)
    . Wirksamkeit der Lehrerbildung - Ergebnisse bisheriger Forschungen. Vortrag auf der GLANZ-Tagung am 24.09.2007, Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
  • Forschungskolleg neue Medien, Paderborn 12. Juni 2007
    Eilerts, K. (2007, Juni)
    . Entwicklung und Implementierung von Standards und Kompetenzen im Rahmen der Neuorientierung in der Lehrerbildung an der Universität Paderborn am Beispiel des Fachs Mathematik. Vortrag auf dem „Forschungskolleg neue Medien“ am 12.06.2007, Universität Paderborn.
  • GDM, Berlin 25.-30. März 2007
    Eilerts, K. (2007)
    . Entwicklung und Implementierung von Standards und Kompetenzen im Rahmen der Neuorientierung in der Lehrerbildung an der Universität Paderborn am Beispiel des Fachs Mathematik. Vortrag auf der GDM-Jahrestagung am 30.03.2007, Humboldt Universität zu Berlin.
  • ZeUS-Tagung, Göttingen 06. September 2006
    Eilerts, K. (2006, September)
    . Entwicklung und Implementierung von Standards und Kompetenzen im Rahmen der Neuorientierung in der Lehrerbildung an der Universität Paderborn am Beispiel des Fachs Mathematik. Vortrag auf der ZeUS-Tagung am 06.09.2006, Georg-August-Universität Göttingen.
  • Forschungskolleg neue Medien, Paderborn 13. Juni 2006
    Eilerts, K. (2006, Juni)
    . Entwicklung und Implementierung von Standards und Kompetenzen im Rahmen der Neuorientierung in der Lehrerbildung an der Universität Paderborn am Beispiel des Fachs Mathematik. Vortrag auf dem „Forschungskolleg neue Medien“ am 13.06.2006, Universität Paderborn.

 

Lehrkräftefort- und -weiterbildung

 

  • Fortbildung „Digitale Medien in der Grundschule“ - aktuelle Anfragen aus NRW, Hessen und Sachsen bzgl. der für 2019/2020
  • Mündigkeit in der digitalen Welt – Am Beispiel „Raum & Form“ in der Grundschule (12.04. – 14.06.2019), Berlin
  • Frühe mathematische Bildung in der Kita. 15./16.10.2018, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Erzieher/-innen in der Ganztagsbetreuung der Grundschule Berlin (FB-Nr. 15.2-1967), Berlin
  • Mathematik im Alltag der Kinder (FB-Nr. 15.1-2289), Berlin
  • Raum und Form (FB-Nr. 14.2-3125), Berlin
  • Zahlen und Operationen II (FB-Nr. 14.2-3123), Berlin
  • Sachrechnen: Größen und Messen (FB-Nr. 14.2-3124), Berlin
  • Stochastik in der Grundschule: Daten, Häufigkeit, Wahrscheinlichkeit (FB-Nr. 14.2-3122), Berlin

 

Paper/Poster

 

  • ICTMT - 14th International Conference on Technology in Mathematics Teaching, Universität Duisburg Essen 22. – 25. Juli 2019
    Donevska-Todorova, A. & Eilerts, K. (2019).
    Designing and disseminating review criteria for quality of tablet apps in primary school mathematics. Paper und Vortrag im Rahmen der ICTMT 14 vom 22.-25.07.2019, Essen.
  • CERME 11, Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, Utrecht Netherlands 06.-10. Februar 2019
    Donevska-Todorova, A. & Eilerts, K. (2019, Februar)
    . Design of a multi-dimensional instrument for reviewing the quality of apps for elementary geometry. Paper und Vortrag auf der CERME 11 am 06.-10.02.2019, Utrecht.
  • DZLM-Jahrestagung, Saabrücken 23. September 2017
    Eilerts, K. & Huhmann, T. (2017, September)
    . Digital unterstütze Lehr-Lern-Umgebungen im Mathematikunterricht der Primarstufe. Poster auf der DZLM-Jahrestagung am 23.09.2017, Saarbrücken.
  • ICTMT 13, International Conference on Technology in Mathematics Teaching, Lyon Frankreich 03.-06. Juli 2017
    Donevska-Todorova, A.; Henning, A; Eilerts, K. & Huhmann, T. (2017, Juli)
    . Technology supportet primary school teachers´knowledge in geometry. Analysis through a triple-tetrahedral model. Poster auf der ICTMT13 vom 03.-06.07.2017, Lyon.
  • CERME 10, Congress of European Research in Mathematics Education, Dublin 01.-05. Februar 2017
    • Eilerts, K. (2017, Februar). Importance and possibility of integrating gender competence as a key qualification in mathematics teacher education. Paper für CERME10 vom 01.-05.02.2017, Dublin.
    • Rasche, J. & Eilerts, K. (2017, Februar). „Pro-KomMa – Effectiveness of preschool teacher education in the field of mathematics“. Paper für CERME10 vom 01.-05.02.2017, Dublin.
    • Eilerts, K. & Mischau, A. (2017, Februar). Importance and possibility to integrate gender competence as a key qualification in mathematics teacher education. Paper für CERME10 vom 01.-05.02.2017, Dublin.
  • Jenßen, L.; Jegodtka, A.; Eilerts, K.; Eid, M.; Koinzer, T.; Schmude, C.; Rasche, J.; Szczesny, M. & Blömeke, S. (2016). Pro-KomMa – Professionalization of Early Childhood Teacher Education: Convergent, Discrimi-nant, and Prognostic Validation of the KomMa Models and Tests. In: H. A. Pant; O. Zlatkin-Troitschanskaia; C. Lautenbach, M. Toepper & D. Molerov (eds.) (2016). Modeling and Measuring Competencies in Higher Education – Validation and Methodological Innovations (KoKoHs) – Overview of the Research Projects (KoKoHs Working Papers, 11) (pp. 39-43). Berlin & Mainz: Humboldt University & Johannes Gutenberg University.
  • Jenßen, L.; Jegodtka, A.; Eilerts, K.; Eid, M.; Koinzer, T.; Schmude, C.; Rasche, J.; Szczesny, M. & Blömeke, S. (2016). Pro-KomMa – Professionalisierung des frühpädagogischen Studiums: konvergente, diskriminante und prognostische Validierung der KomMa-Modelle und -Instrumente. In: O. Zlatkin-Troitschanskaia; H.A. Pant; C. Lautenbach & M. Toepper (Hrsg.) (2016). Kompetenzmodelle und Instrumente der Kompetenzerfas-sung im Hochschulsektor – Validierungen und methodische Innovationen (KoKoHs): Übersicht der Forschungs-projekte (KoKoHs Working Papers, 10) (S. 44-49). Berlin & Mainz: Humboldt University & Johannes Guten-berg University.
  • Intern. Tagung POEM, A Mathematics Education Perspective on early Mathematics, Karlsruhe 19.-20. Mai 2016
    Rasche, J. & Eilerts, K. (2016, Mai)
    . Pro-KomMa – Effectiveness of preschool teacher education in the field of mathematics. Paper für POEM vom 19.-20.05.2016, Karlsruhe.
  • Konferenz - Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften, Weingarten 04. - 06. Februar 2016
    Mischau, A. & Eilerts, K. (2016, Februar)
    . Modellieren im Mathematikunterricht gendersensibel gestalten. Paper für die Konferenz „Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften“ vom 04.-06.02.2016), Pädagogische Hochschule Weingarten.
  • ICME 13, International Congress on Mathematical Education, Hamburg 24. - 31. Juli 2016
    • Mischau, A. & Eilerts, K. (2016, Juli). Without Gender competence math teachers no gender equity in math education at school. Paper für ICME13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Eilerts, K.; Rinkens, H.-D. & Siefert, A. (2016, Juli). Field study on the development of arithmetik skills in first graders. Paper für ICME13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Seifert, A.; Eilerts, K. & Rinkens, H.-D. (2016, Juli). Analysis of individual and systematic determinants regarding arithmetik skills of first graders. Paper für ICME13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Jenßen, L.; Eilerts, K.; Eid, M; Blömeke, S.; Schmude, C. & Koinzer, T. (2016, Juli). Pro-KomMa: Effectiveness of preschool teacher education in the field of mathematics. Poster für ICME13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Skutella, K. & Eilerts, K. (2016, Juli). A qualitative Pilot Study On HOW Primary School Students’ Modelling Strategies Differ from Those of Secondary School Students. Poster für ICME13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Binner, E. & Eilerts, K. (2016, Juli). Professional qualification of teacher tandems conceptually combined with lesson development. Poster für ICME13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
    • Dunekacke, S.; Eilerts, K. & Jenßen, L. (2016, Juli). Relations of affective, cognitive ans situationsspecific facets of professional competence. Poster für ICME13 vom 24.-31.07.2016, Hamburg.
  • ICME 12, International Congress on Mathematical Education, Südkorea 08. - 15. Juli 2012 Eilerts, K. (2012, Juli). Measuring Professional Competencies of Future Teachers in Mathematics – an Integrative Empirical Approach. Paper für ICME 12 vom 08.-15.07.2012, Hamburg.