Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Mathematik in der Primarstufe

ProMINT

Das Humboldt-ProMINT-Kolleg und die Graduiertenschule ProMINTion

Projektbeschreibung

"Die HU hatte sich bereits 2009 in der ersten Runde des Hochschulwettbewerbs der Telekom Stiftung mit ihrem Konzept Humboldt-ProMINT-Kolleg durchgesetzt und dafür eine Förderung in Höhe von 750.000 Euro erhalten. Das ProMINT-Kolleg ist eine ständige universitäre Organisationseinheit, in der seit Herbst 2010 Hochschulprofessoren, Doktoranden, Studierende und Lehrkräfte gemeinsam fachdidaktische Forschung betreiben, an der Weiterentwicklung des Schulunterrichts und der Lehrerausbildung in den MINT-Fächern arbeiten und ihre Aktivitäten evaluieren. Besonderes Augenmerk legen die Akteure dabei auf die Vernetzung der beteiligten Disziplinen: Biologie, Chemie, Grundschulpädagogik, Informatik, Mathematik und Physik."(Projekthomepage)

Im Rahmen der zweiten Förderphase wurde die Graduiertenschule „ProMINTion“ gegründet, welche aus Mitteln des Zukunftskonzeptes der Exzellenzinitiative gefördert wird.

Beteiligte Mitarbeiter des Lernbereichs Mathematik

(zweite Förderphase)

Prof. Dr. Katja Eilerts

Martin Guljamow

Weiterführende Informationen

ProMINT-Homepage: https://www.promint.hu-berlin.de/