Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Deutschunterricht und seine Didaktik in der Primarstufe

Kooperationen


 

PRAXISSCHOCK - Der Poetry Slam für angehende Lehrkräfte.

Eine Kooperation mit dem Friedrich Verlag und dem GRIPS-Theater.

poetry_slam_praxisshock_Logo.png
 

 


 

Was ist Poetry Slam? Ein Wettbewerb mit Worten, bei dem Menschen selbst geschriebene Geschichten,
Dialoge oder andere Texte dem Publikum vortragen. Das Publikum stimmt per Stimmtafel über den besten
Text und Vortrag ab.

PRAXISSCHOCK versteht sich als Teil der Professionalisierung von Lehrkräften:

Denn wer mit Verve vorliest, vorträgt und selbst ausgedachte Geschichten erzählt,
ist ein gutes Vorbild für literacy.

 

Der Film zum PRAXISSCHOCK 2022