Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Erziehungswissenschaftliche Methodenlehre

Rechnerausstattung

>> zurück zu Internes

Vorgehensweise bei neuen Rechnern

  1. Jede neue Hardware benötigt eine Inventarnummer! Frau Neumann benötigt dazu eine Kopie des Lieferscheins. Die blauen Aufkleber erhalten Sie bei Frau Decker.
  2. Bevor ein neuer Rechner ans Netz geht, muss McAfee Virusscan installiert sein.
    • USB-Stick oder
    • G:\educlehre\ITIL\Programme\McAfee der Abteilung oder
    • ITIL der Humboldt-Universität: hier downloaden
  3. Bevor ein neuer Rechner in die Domäne aufgenommen werden kann, muss der Administratoraccount aktiviert werden und das Administratorpasswort Standardkonform gesetzt werden. Gehen Sie dazu auf: Start >> Systemsteuerung >> Verwaltung >> Computerverwaltung >> Lokale Benutzer und Gruppen >> Benutzer >> Administrator. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Administrator" und im Menü auf "aktivieren". Anschließend wählen sie ebenfalls mit der rechten Maustaste im Menü "Kennwort festlegen" aus.
  4. Bisher sind nur
    • Herr Uhlmann
    • Daniela Eckardt und
    • Heike Trock
    berechtigt neue Rechner in die Domäne aufzunehmen.
  5. Falls kein Altrechner ausgetauscht werden soll, muss eine neue IP-Adresse bei Herrn Uhlmann geholt werden. Ansonsten können Sie die IP-Adresse des Altrechners verwenden und den alten Rechner verschrotten. Hinweis: Enthaltene Festplatten müssen vor dem Verschrotten ausgebaut werden. Entweder man formatiert diese und verwendet sie weiter oder man zerstört sie unwiderruflich!!
  6. Notieren Sie die IP-Adresse z.B. in der Form "0-128" auf dem Rechner/Gerät.
  7. Bei einem neuen Rechner muss eine Betriebssystem-Lizenz explizit mitbestellt worden sein. Ansonsten bleibt Linux als Alternative (z. B. Ubuntu).
  8. Für alle propritären (kostenpflichtigen, kommerziellen) Anwendungen muss eine explizite Einzelplatzlizenz bestellt worden sein (Stichwort: Beschaffungsstelle). Eine Liste mit freier Software ist im Anschluß aufgeführt. Die Liste "verfügbarer Anwendungen und Lizenzen" für die Abteilung Empirische Bildungsforschung & Methodenlehre muss immer aktuell sein, also alle Veränderungen eintragen! OHNE LIZENZ KEINE INSTALLATION PROPRITÄRER SOFTWARE!

Verfügbare Programme und Lizenzen
(Ansprechpartner: Rüdiger Gänsfuß, Raum 1.04)

Anwendung
Zweck Version
Lizenzen vorhanden Lizenzen in Gebrauch
Adobe Photoshop
Pixelgrafik/Bild CS2 4 4
Adobe FreeHand
vektorbasiertes Zeichenprogramm MX 1 0
Adobe Dreamweaver
Webentwicklung 8 1 0
Adobe Acrobat Professional PDF 5 1 0
Adobe Acrobat Professional PDF 9 5 5
Adobe Indesign
Layout CS3 4 4
HLM Statistik 6.0 4 4
Microsoft Office Professional
Büro 2003 2 5
Microsoft Office
Büro 2007 13
10
Microsoft Office
Büro XP 12 0
Microsoft Office
Büro 2000 3 0
Microsoft Word
Büro 2000 10 0
SPSS Statistik 16.0 Campuslizenz ---
Mathtype Formeln 6 Campuslizenz ---
McAffee Virenscanner aktuell Netzwerklizenz ---
Nero DVD Brenner mitgeliefert
Rechnerspezifisch ---

Freie Software

Anwendung
Zweck
Betriebssystem
zum ...
Adobe Acrobat Reader Reader Windows download
FileZip Packen/Entpacken Windows download
PDF Creator PDF-Writer Windows download
OpenOffice Büro Windows/Linux download
Gimp Bildbearbeitung/PDF Bearbeitung
Windows/Linux/MacOSX download
Weka Statistik Windows/Linux/MacOSX download
GrafStat Online Fragebogen
Windows/Linux/MacOSX download
eXe XHTML Editor
Statische Internetseiten, E-Learnings erstellen
Windows/Linux/MacOSX download
Mozilla Thunderbird E-Mail-Klient Windows/Linux/MacOSX download
Mozilla Firefox
Browser Windows/Linux/MacOSX download
Freemind Mindmapping-Software Windows/Linux/MacOSX download
Express Burn Brennsoftware Brennsoftware Windows download
HLM 6 Software zur allgemeinen Statistik Windows download

Verfügbare aktuelle Treiber
(z.B. Drucker) für die Drucker und Scanner der Abteilung finden Sie auf den Herstellerseiten

  1. Epson: Epson.de >> Support
  2. Canon: Canon.de >> Support >> Treiber & Software

>> zu Drucker und Scanner

Hinweis: Auf dem USB-Stick der Abteilung sind die aktuellen Versionen der Treiber gespeichert, außerdem sind die aktuellen Versionen immer auf dem Netzlaufwerk unter G:\empbild\educgruppen\ITIL\Treiber\ zu finden und ggf. abzuspeichern.

>> zurück zu Internes