Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Sachunterrichtsdidaktik

Erreichbarkeit, Kontakt, Information für die aktuelle Situation

Liebe Sachunterrichtsstudierende,

ab dem 20.03.2020 befinden sich die Berliner Universitäten in "Minimalbetrieb".

Bis auf Weiteres erreichen Sie die Mitarbeiter*innen des Faches ausschließlich per Email.

Alle noch ausstehenden mündlichen Prüfungen sind abgesagt. Sobald sich ein Normalbetrieb abzeichnet, werden wir mit neuen Prüfungsterminen auf Sie zukommen.

Schriftliche Prüfungsarbeiten sind zunächst bis zum 11.05.2020 rückwirkend ab dem 14.03.2020 "eingefroren". D.h. noch verbleibende Fristen für Bachelor- und Masterarbeiten verlängern sich und laufen erst nach diesem Datum weiter.

Dies gilt auch für schriftliche Modulabschlussprüfungen. Der Abgabekurs im Sachunterricht wurde auf den 31.05. umgestellt.

Studierende im vorläufigen Master müssen den Bachelorabschluss - sofern sie "ordentlich" zurückgemeldet sind - erst zum 30.09.2020 nachweisen. 

Inwieweit eine Präsenzlehre im Sommersemester 2020 überhaupt möglich ist, bleibt offen. Wir bereiten uns gegenwärtig auf die Umstellung in Online-Formate vor. Hier hat die Absicherung der Studierbarkeit Vorrang. Sicherlich wird es Änderungen zur bisherigen AGNES-Ankündigung geben.

Wir werden Sie entsprechend über den Info-moodle-Kurs benachrichtigen.

Bitte beachten Sie die zentralen Informationsseiten der HU https://www.hu-berlin.de/de/pr/coronavirus-informationen sowie, u.a. zu Prüfungsfragen, der Fakultät https://fakultaeten.hu-berlin.de/de/ksb/

Mit besten Grüßen - und: Halten Sie Abstand!
Sachunterricht und seine Didaktik