Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Sachunterrichtsdidaktik

DigiLit

Digital Literacy in Primary Science Education

Laufzeit: seit 2016

Ziel: Informatische Bildung in der Grundschule lässt sich vielfältig didaktisch begründen. Neben Fokussierung im Mathematikunterricht oder im Rahmen von Medienbildung ist algorithmisches Denken auch aus Perspektive des Sachunterrichts relevant. Hierf¨ur ist besonders interessant, inwieweit das Verständnis von Lebenswelt durch das Thematisieren von Algorithmen verändert wird.
Zugang zu diesem Konstrukt kann der Umgang mit interaktiven Materialen wie Cubelets, Lego We-Do 2.0, Calliope Mini, Scratch und Tinkerbots bieten.

Projektmitarbeiter:

Lennart Goecke (Didaktik des Sachunterrichts | Humboldt-Universität zu Berlin)

Jurik Stiller (Didaktik des Sachunterrichts | Humboldt-Universität zu Berlin)

Detlef Pech (Didaktik des Sachunterrichts | Humboldt-Universität zu Berlin)

Kooperationspartner:

Lydia Murmann (Didaktik de Sachunterrichts | Universität Bremen)

 

https://www.researchgate.net/project/DigiLit-Digital-Literacy-in-Primary-Science-Education