Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Sachunterrichtsdidaktik

Norma Martins

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (LemaS)

Kontakt

Humboldt-Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Erziehungswissenschaften
Sachunterricht und seine Didaktik
Friedrichstraße 194-199
Raum 264
10117 Berlin

(Postanschrift: Unter den Linden 6, 10099 Berlin)

Rufnummer: +49 (0)30 / 2093 - 66832

E-Mail: martinsn@hu-berlin.de

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkt

Entwicklung von Diagnose- und Förderkonzepten für eine adaptierte Gestaltung der Übergänge (Grundschule-weiterführende Schule) von leistungsstarken und potenziell besonders leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern im regulären Sach- und Biologieunterricht

Veröffentlichungen

  • Käpnick, Friedhelm; Köster, Hilde; Mehrtens, Tobias; Voigt, Julia; Schwanewedel, Julia; Martins, Norma; Renger, Anke (2020): "Entwicklung von Diagnose- und Förderkonzepten für eine adaptive Gestaltung der Übergänge im Unterricht der MINT-Fächer" in: Weigand et al (Hrsg.): Leistung macht Schule - Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler, Beltz: Weinheim, S. 66-75.
  • Martins, Norma; Schwanewedel, Julia; Renger, Anke (2020): "Diagnosebasierte Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler im Biologieunterricht" in: Weigand et al (Hrsg.): Leistung macht Schule - Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler, Beltz: Weinheim, S. 131-140.