Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Systematische Didaktik und Unterrichtsforschung

Promotionen und Habilitationen



Pfeil Betreute Promotionen

Betreute Habilitationen

Zweitgutachten Promotionen

Zweitgutachten Habilitationen




Betreute Promotionen

 

Prof. Sigrid Blömeke:

Simone Dunekacke, Abschluss vorauss. 2014, "Mathematikdidaktische Kompetenzen von Erzieherinnen und Erziehern"

Lars Jenßen, Abschluss vorauss. 2014, "Validierung eines Tests zur Erfassung der Kompetenzen von Erzieherinnen und Erzieher im Bereich Mathematik"

Christin Laschke, Abschluss vorauss. 2013, „Bedingungsfaktoren des Kompetenzerwerbs in der Lehrerausbildung.“

Karin Tschackert, Abschluss 2012, „Schreibunterricht mit Notebooks – Prozesse, Produkte und Perspektiven“

Christiane Buchholtz, Abschluss 2010, „Neue Medien – neues Handeln – neues Lernen? Evaluation einer Intervention zur Veränderung von Lehrerhandeln beim Einsatz neuer Medien“

Sebastian Hacke, Abschluss 2010, „Medienkompetenz im Alltag – Wahrnehmung, Nutzung und Bewertung digitaler Medien bei deutschen und türkischen Jugendlichen“

Christiane Schmotz, Abschluss 2009, „Unterrichtsskripts und Überzeugungen beim Einsatz digitaler Medien“

 

Prof. Rita Nikolai:

Sandra Anusiewicz-Baer: Die Wirkungen einer jüdischen Schulbildung auf die Absolventen der Jüdischen Oberschule in Berlin (Erstbetreuerin).

Shana Kennedy-Salchow: The Role of Business Foundations in Education in the U.S. and Germany: Converging Roles and Activities? (Erstbetreuerin).

Kerstin Rothe: Pragmatismus und Diskurstheorie am Beispiel bildungspolitischer Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse (Zweitbetreuerin).

Maxwell Azebiah: Education Policy in Ghana (Zweitbetreuerin).

Christian Ebner (Abschluss 2012): Erfolgreich in den Arbeitsmarkt? Die duale Berufsausbildung im in-ternationalen Vergleich, Humboldt-Universität zu Berlin (Zweitbetreuerin).

 

Prof. Thomas Koinzer:

Tanja Mayer: Schulwahl und sozio-kulturelle Passung. Einzelschulwahl, Schulqualität und Schulträgerspezifik unter besonderer Berücksichtigung von Schulen  in freier Trägerschaft.


 

 

Betreute Habilitationen

 

Prof. Sigrid Blömeke:

Dr. Johannes König, Abschluss 2010, „Pädagogisches Unterrichtswissen. Theorie und empirische Erfassung eines Konstrukts für die Lehrerausbildung“


Zweitgutachten Promotionen


Prof. Sigrid Blömeke:

Björn Schwarz, Abschluss 2011, „Strukturelle Zusammenhänge der professionellen Kompetenz von Mathematiklehramtsstudierenden“

Steve J. Kulich, Abschluss 2010, „Applying Cross-Cultural Values Research to ‘the Chinese’: A Critical Integration of Etic and Emic Approaches”

Doreen Prasse, Abschluss 2010, „Innovationsbereitschaft, Innovationsklima und Akteursnetzwerke als zentrale Bedingungen der nachhaltigen Implementation IKT-unterstützter Unterrichtsformen in Schulen "

Stephanie Drössler, Abschluss 2010, „Förderung sozialer Kompetenzen im Unterricht – Pozessorientierte Evaluation einer Fortbildungsmaßnahme für die Sekundarstufe I“

Jana Risse, Abschluss 2007, „Differenzierte Beurteilung mathematischer Kompetenzen durch Analyse von Schüleraktivitäten“

Nicole Becker, Abschluss 2004, „Die neurowissenschaftliche Herausforderung der Pädagogik“

 

Prof. Rita Nikolai:

Matias Edvard Gardin (2013): States of education: reflections on the relationship between welfare state and education in Finland and the Federal Republic of Germany 1960-1970, King’s College London.

Florian Kiuppis (2014): Heterogene Inklusivität, inclusive Heterogenität: Zum Wandel der Be-deutungen pädagogigischer Konzepte im Verlauf ihrer Entwicklung in der institutionellen Umwelt Internationaler Organisationen, Humboldt-Universität zu Berlin.


Zweitgutachten Habilitationen


Prof. Sigrid Blömeke:

Dr. Birgit Eickelmann, Abschluss 2011, „Schul- und Unterrichtsentwicklung mit digitalen Medien – Herausforderungen für das deutsche Bildungssystem im 21. Jahrhundert“

Dr. Jutta Mägdefrau, Abschluss 2005, „Bedürfnisse von Hauptschuljugendlichen – Empirische Explorationen und Ansätze einer pädagogischen Theorie der Bedürfnisse“



Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Erziehungswissenschaften
Abt. Systematische Didaktik und Unterrichtsforschung