Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Systematische Didaktik und Unterrichtsforschung

Corinna Lautenbach


Foto Corinna Lautenbach

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Geschwister-Scholl-Straße 7, R. 329
10117 Berlin
Tel. 030/2093-1946
E-Mail: corinna.lautenbach@hu-berlin.de
 

 

 

 

 

link Forschungsschwerpunkte

link Dissertationsprojekt

link Berufliche Tätigkeiten

link Akademische Bildung

link Lehrveranstaltungen

link Veröffentlichungen, Konferenzbeiträge und Poster

 

Forschungsschwerpunkte

  • Lehrerbildung, Lehrerrekrutierung

  • Bildungsentscheidungen und Bildungsübergänge

  • Hochschulforschung

 

Dissertationsprojekt

 

Auf Basis der Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS) soll analysiert werden, welchen Einfluss soziale, individuelle und institutionelle Einflussfaktoren auf die Wahl für ein Lehramtsstudium oder ein entsprechendes Fachstudium haben. Diese Studienfachwahl wird als spezifische Bildungsentscheidung betrachtet, bei welcher in Anlehnung an Boudon primäre und sekundäre Herkunftseffekte wirken.

 

Berufliche Tätigkeiten

Seit 04/2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Systematische

Didaktik und Unterrichtsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin,

Mitarbeiterin der Koordinierungsstelle zur BMBF-Förderinitiative

„Kompetenzmodellierung und -erfassung im Hochschulsektor“ (KoKoHs)

10/2013 - 05/2014

Koordination des Fast-Track-Promotionsstudienganges für Lehramtsstudierende

07/2013-10/2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung (IZBF) der Humboldt-Universität zu Berlin
4/2009–3/2011 studentische Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Präsidialbereich

 

Akademische Bildung

10/2004–12/2010 Magisterstudium der Soziologie und Anglistik/Amerikanistik an der  Universität Potsdam mit den Schwerpunkten Empirische Sozialforschung, Sozialstrukturanalyse und Soziolinguistik
 

Magisterarbeit zum Thema „Einig in der Uneinigkeit – Wahrnehmung 

sozialer Ungleichheit in Europa“

 

Lehrveranstaltungen

SoSe 2014

Pädagogisches Handeln und Lernorte – Schule erforschen (Seminar zur

Vorbereitung des berufsfelderschließenden Praktikums)

WiSe 2013/14

Pädagogisches Handeln und Lernorte – Schule erforschen (Seminar zur

Nachbereitung des berufsfelderschließenden Praktikums)

SoSe 2013

Pädagogisches Handeln und Lernorte – Schule erforschen (Seminar zur

Vorbereitung des berufsfelderschließenden Praktikums)

WiSe 2012/13

Pädagogisches Handeln und Lernorte – Schule in Berlin (Seminar zur

Nachbereitung des berufsfelderschließenden Praktikums)

SoSe 2012 Pädagogisches Handeln und Lernorte – Seminar zur Vorbereitung auf das berufsfelderschließende Praktikum

 

Veröffentlichungen und Konferenzbeiträge

 

Artikel

  • Lautenbach, Corinna (2015). Wer wird Lehrerin/Lehrer und wer nicht? Bedingungsfaktoren für die Wahl eines Lehramtsstudiums, in: Stiller, Jurik / Laschke, Christin (Hrsg.) Berlin-Brandenburger Beiträge zur Bildungsforschung 2015. Herausforderungen, Befunde und Perspektiven interdisziplinärer Bildungsforschung. Frankfurt a.M.: Peter Lang, 57-86.

  • Schaffer, M., Kuhn, C., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Lautenbach, C. & Blömeke, S. (2014). Bericht zur Nachwuchsförderung aus der Koordinierungsstelle des Forschungsprogramms „Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor (KoKoHs)“, Erziehungswissenschaft (48) (im Druck).

 

Vorträge

  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H.A., Kuhn, Christiane, Toepper, M. & Lautenbach, C. (2015). International Perspectives on Assessing Academic Learning Outcomes - Challenges and Implications for Justice in Higher Education. Vortrag im Rahmen des German-American Seminar beim Annual Meeting der American Educational Research Association (AERA) am 17. April 2015 in Chicago.

  • Gatermann, D., Häglund, A. E., Lautenbach, Corinna (2014). Do interests matter? Occupational interests and gender-specific choices of field of study? Vortrag im Rahmen der Gender and STEM Conference am 04.07.2014 in Berlin.

  • Kuhn, C. & Lautenbach, C. (2014). Die Entwicklung objektiver und valider Verfahren zur Diagnostik von akademisch vermittelten Kompetenzen im Fokus der (inter)nationalen Hochschulforschung. Vortrag im Rahmen des Forums 5 „Kompetenzorientierung in der Hochschule – erste Befunde und ihre Implikationen für Hochschulpolitik und -praxis“ zur Tagung Bildungsforschung 2020 am 27.03.2014 in Berlin.

  • Lautenbach, C. & Blömeke, S. (2014). Lehramtsstudiengänge als Aufstiegsfachrichtungen? Die Wahl eines Lehramtsstudiums aus Sicht der soziologischen Bildungsentscheidungsforschung. Vortrag im Rahmen der 2. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) am 05.03.2014 in Frankfurt am Main.

  • Lautenbach, C. (2013). What determines who becomes a teacher? A sociological view on the choice (not) to enter teacher education. Vortrag im Rahmen des Internationalen Doktorandenkolloquiums der Förderinitiative “Kompetenzmodellierung und –erfassung im Hochschulsektor” am 15.11.2013 in Mainz.

  • Lautenbach, C. (2013). Was beeinflusst die Wahl für (und gegen) ein Lehramtsstudium? Vortrag im Rahmen der 1. Nachwuchstagung des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin am 7.10.2013 in Berlin.

  • Lautenbach, C. (2013). Was beeinflusst die Wahl für/gegen ein Lehramtsstudium? Vortrag im Rahmen der 1. GEBF-Nachwuchstagung am 11.03.2013 in Kiel.

 

Poster

  • Lautenbach, C., Blömeke, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kuhn, C., Brückner, S., Schmidt, S. (2014). Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor – erste Ergebnisse und weitere Perspektiven des BMBF-Forschungsprogramms KoKoHs. Posterpräsentation zum 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) am 10.03.2014 in Berlin.

  • Kuhn, C., Schaffer, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Lautenbach, C. & Blömeke, S. (2014). The German research program “Modeling and Measuring Competencies in Higher Education (KoKoHs)”: 23 research projects on engineering, economics and social sciences, education and generic skills of higher education students. Poster presentation at the AERA 2014 Annual Meeting Conference, DIPF ice Networking Event, April 4th. Philadelphia, USA.

  • Schaffer, M., Kuhn, C., Schmidt, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Brückner, S., Lautenbach, C. & Blömeke, S. (2014). Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor (KoKoHs) – Herausforderungen eines interdisziplinär angelegten BMBF-Forschungsprogramms. Posterpräsentation auf der 2. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) am 03.03.2014 in Frankfurt am Main.

  • Schmidt, S., Brückner, S., Kuhn, C., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Blömeke, S. & Lautenbach, C. (2013). How can competencies in higher education be modeled and measured? – First milestones achieved in the new German research program KoKoHs. Poster presentation at the ECER 2013 Conference on Creativity and Innovation in Educational Research, September 11th. Istanbul (Turkey).

  • Brückner, S., Kuhn, C., Schmidt, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Blömeke, S. & Lautenbach, C. (2013). Modeling and measuring competencies in higher education - the new German research program. Poster presentation at the 15th Biennial EARLI 2013 Conference for Research on Learning and Instruction, August 30th. Munich (Germany).

  • Lautenbach, C., Brückner, S., Kuhn, C., Schmidt, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Blömeke, S. (2013). Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor (KoKoHs) - Entwicklungsperspektiven eines neuen BMBF-Forschungsprogramms. Posterpräsentation auf der 1. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung am 11.03.2013 in Kiel.

 

 

Seitenanfang




Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Erziehungswissenschaften
Abt. Systematische Didaktik und Unterrichtsforschung