Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Systematische Didaktik und Unterrichtsforschung

Dr. Corinna Lautenbach


Porträt Corinna Lautenbach
Foto: privat
   Lehrkraft für besondere Aufgaben

 

  Geschwister-Scholl-Straße 7
  10117 Berlin
   
  E-mail: Briefumschlag

 

 

link Sprechzeiten

link Forschungsinteressen

 link Lebenslauf

 link Lehrveranstaltungen

 link Veröffentlichungen

 link Vorträge und Posterpräsentationen

 

 


Sprechzeiten

  

 

Vorlesungszeit

Bis auf Weiteres finden aus gegebenem Anlass keine Kontaktsprechstunden statt. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf.

 

Mittwoch, 12.00 - 13.00 Uhr

Anmeldung zur digitalen Sprechstunde über den Moodle-Kurs "Corinna Lautenbach - Sprechstunde (WiSe 2020-21)"

Vorlesungsfreie Zeit

                               

 

 

 


 

Forschungsinteressen

Lehrkräftebildung Forschendes Lernen, Lehrkräfterekrutierung, Lehrprofessionalität
Bildungsungleichheit Bildungsentscheidungen und –verläufe, Bildungsaufsteiger:innen
Hochschulbildung Kompetenzforschung, Studienerfolg, Studierende der ersten Generation

 


Lebenslauf

Beruflicher Werdegang
Seit 09/2020

Lehrkraft für besondere Aufgaben, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften

Abteilung Systematische Didaktik und Unterrichtsforschung (Prof. Thomas Koinzer)
Seit 11/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Humboldt-Universität zu Berlin, Professional School of Education (PSE)

Humboldt-Forschungskolleg Lehrkräftebildung (Prof.in Eva Inés Obergfell)
10/2015 – 11/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung für Erziehungswissenschaftliche Methodenlehre

Wissenschaftliches Transferprojekt zur BMBF-Förderinitiative „Kompetenzmodelle und Instrumente der Kompetenzerfassung im Hochschulsektor – Validierungen und methodische Innovationen“ (Prof. Hans Anand Pant)
11/2013 – 04/2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften

Kongressbüro des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft 2014 (Dr. Ulrich Salaschek)

07/2013 – 05/2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften

Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung (IZBF) (Prof.in Upmeier zu Belzen)
04/2012 – 10/2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung für Systematische Didaktik und Unterrichtsforschung

Koordinierungsstelle zur BMBF-Förderinitiative „Kompetenzmodellierung – und erfassung im Hochschulsektor“ (Prof.in Sigrid Blömeke)
04/2009 – 03/2011

Studentische Mitarbeiterin, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Präsidialbereich (Prof.in Jutta Allmendinger)
Akademische Bildung
02/2020 Promotion zum Dr. phil. im Fach Erziehungswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Gutachter:innen: Prof. Sigrid Blömeke, Prof. Thomas Koinzer), Thema: „Die Bedeutung der sozialen Herkunft und die Erfassung akademischer Kompetenzen - Herausforderungen für die deutsche Hochschulbildung aus Sicht der soziologischen und der kompetenzorientierten Hochschulforschung.“
12/2010 Magister Artium (Soziologie und Anglistik/Amerikanistik: Sprache und Kultur), Universität Potsdam, Schwerpunkte: empirische Sozialforschung, Sozialstrukturanalyse, Soziolinguistik

 


 

Lehrveranstaltungen

  • Lehrveranstaltungen im Bachelorstudiengang Lehramt: Modul 1 Pädagogisches Handeln und Lernorte (Vor- und Nachbereitungsseminare im Rahmen des Berufsfelderschließenden Praktikums)

  • Lehrveranstaltungen im Masterstudiengang Lehramt: Modul 3 Lehr- und Lernforschungsprojekt im Praxissemester (Lehramt an Grundschulen - Bildungswissenschaftlicher Anteil)

 


Veröffentlichungen

Aufsätze
  • Kuhn, C., Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Lautenbach, C. (2016). Kompetenzorientierung in der Hochschule – Erkenntnisse und Perspektiven aus der BMBF-Förderinitiative „Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor (KoKoHs)“, in: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.) Bildungsforschung 2020 – zwischen wissenschaftlicher Exzellenz und gesellschaftlicher Verantwortung. Bildungsforschung, Band 42, Berlin, 135-149.
  • Lautenbach, C. (2018). Das Lehramt als Aufstiegsstudium? Die Wahl von Lehramtsstudiengängen aus werterwartungstheoretischer Sicht. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 52(5), 1-28 https://doi.org/10.1007/s11618-018-0846-7
  • Lautenbach, C. (2015). Wer wird Lehrerin/Lehrer und wer nicht? Bedingungsfaktoren für die Wahl eines Lehramtsstudiums, in: Stiller, Jurik / Laschke, Christin (Hrsg.) Berlin-Brandenburger Beiträge zur Bildungsforschung 2015. Herausforderungen [Who becomes a teacher? Predictors for the Choice of Entering Teacher Education], Befunde und Perspektiven interdisziplinärer Bildungsforschung. Frankfurt a.M.: Peter Lang, 57-86.
  • Lautenbach, C. & Jenßen, L. (in Überarbeitung). First-generation Students in German Higher Education – Individual Characteristics and Academic Success.
  • Lautenbach, C., Nikolov, F., Suhl, U., Saunders, C., Schaumburg, H., Lehmann, M. (in Vorbereitung).  Forschende Haltung von Lehramtsstudierenden im Bachelor: Messinvarianz eines Instrument zur Erfassung der Überzeugungen zur  forschend-reflexiven Lehrpraxis.
  • Lautenbach, C., Toepper, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Pant, H.A. (2017) Akademische Kompetenzen von Studierenden. Modellierungs- und Erfassungsansätze. In J. Kohler, P. Pohlenz & U. Schmidt (Hrsg.), Handbuch Qualität in Studium und Lehre (S. 1-22). Berlin: DUZ.
  • Lautenbach, C., Zlatkin-Troitschanskaia, O, Toepper, M., Pant, H. A., & Molerov, D. (2018). Erfassung akademisch vermittelter Kompetenzen von Studierenden. Ergebnisse des „KoKoHs“-Programms vor dem Hintergrund der internationalen Assessmentpraxis. In N. Hericks (Hrsg.), Hochschulen im Spannungsfeld der Bologna-Reform (S.196-216). Wiesbaden: Springer.
  • Schaffer, M., Kuhn, C., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Lautenbach, C. & Blömeke, S. (2014). Bericht zur Nachwuchsförderung aus der Koordinierungsstelle des Forschungsprogramms „Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor (KoKoHs)“, Erziehungswissenschaft (48), 177-178.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Fischer, J., Lautenbach, C., & Pant, H. A. (2018). Heute studieren, morgen weiterqualifizieren. Implikationen für die Weiterbildung aus der Kompetenzforschung. Weiterbildung, 4, 30-33.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Kuhn, C., Lautenbach, C. & Toepper, M. (2016). Assessment Practices in Higher Education and Results of the German Research Program Modeling and Measuring Competencies in Higher Education (KoKoHs). Journal Research & Practice in Assessment, 11, 46-54.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Lautenbach, C., Molerov, D., Toepper, M. & Brückner, S. (2017). Modeling and Measuring Competencies in Higher Education – Approaches to Challenges in Higher Education Policy and Practice. Wiesbaden: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-658-15486-8
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Toepper, M., Lautenbach, C. & Molerov, D. (2017). Valid Competency Assessment in Higher Education. Framework, Results, and Further Perspectives of the German Research Program KoKoHs. AERA Open, 3(1), 1–22.

 

Monografien
  • Lautenbach, C. (2018). Die Bedeutung der sozialen Herkunft und die Erfassung akademischer Kompetenzen - Herausforderungen für die deutsche Hochschulbildung aus Sicht der soziologischen und der kompetenzorientierten Hochschulforschung. Humboldt-Universität zu Berlin [Dissertationsschrift].
  • Saunders, C. & Lautenbach, C. (in Vorbereitung). Forschendes Lernen im Lehramtsstudium: Didaktische Methoden zur Gestaltung forschungsorientierter Lehrveranstaltungen. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O, Pant, H. A., Kuhn, C., Toepper, M., & Lautenbach, C. (2016). Messung akademischer Kompetenzen von Studierenden und Hochschulabsolventen – Ein Überblick zum nationalen und internationalen Forschungsstand. Wiesbaden: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-658-10830-4
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Toepper, M., Lautenbach, C., Brückner, S. & Molerov, D. (2016). Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor (KoKoHs). Hochschulpolitische und hochschulpraktische Herausforderungen und erste Lösungsansätze. Berlin & Mainz: Humboldt-Universität und Johannes Gutenberg-Universität.

 

Herausgeberschaften
  • Lautenbach, C., Schulz, K. (Eds.) (2015). Developing International Research Projects in the Field of Academic Competency Assessment – Report from the „KoKoHs-Autumn Academy“ from October 6-10, 2014 in Berlin (KoKoHs Working Papers, 8). Berlin & Mainz: Humboldt University & Johannes Gutenberg University.
  • Pant, H.A., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Lautenbach, C., Toepper, M. & Molerov, D. (eds.) (2016). Modeling and Measuring Competencies in Higher Education – Validation and Methodological Innovations (KoKoHs) – Overview of the Research Projects (KoKoHs Working Papers, 11). Berlin & Mainz: Humboldt University & Johannes Gutenberg University.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Lautenbach, C. & Toepper, M. (Hrsg.) (2016). Kompetenzmodelle und Instrumente der Kompetenzerfassung im Hochschulsektor – Validierungen und methodische Innovationen (KoKoHs): Übersicht der Forschungsprojekte (KoKoHs Working Papers, 10). Berlin & Mainz: Humboldt-Universität zu Berlin & Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Nagel, M.-T.,  Molerov, D., Lautenbach, C. & Toepper, M. (Hrsg.) (2020). KoKoHs Assessment-Portfolio. Testverfahren zur Modellierung und Messung generischer und domänenspezifischer Kompetenzen bei Studierdenden und Hochschulabsolventen.  Mainz & Berlin: Johannes Gutenberg-Universität & Humboldt-Universität zu Berlin.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Nagel, M.-T.,  Molerov, D., Lautenbach, C. & Toepper, M. (Eds.) (2020). Portfolio of KoKoHs Assessments: Test Instrumentso for Modeling and Measuring Domain-specific and Generic Competencies of Higher Education Students and Graduates. Mainz & Berlin: Johannes Gutenberg-Universität & Humboldt-Universität zu Berlin.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Toepper, M., & Lautenbach, C. (Eds.) (2020). Student Learning in German Higher Education: Innovative Modelling and Measurement Approaches and Research Results. Wiesbaden: Springer
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Toepper, M., Kuhn, C., Pant, H. A., & Lautenbach, C. (Eds.). (2018). Assessment of Learning Outcomes in Higher Education. Cross-national Comparisons and Perspectives. Wiesbaden: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-319-74338-7

 


Vorträge und Posterpräsentationen (Auswahl)

2020
  • Nikolov, F., Schaumburg, H., Saunders, C. & Lautenbach, C. (2020). Forschendes Lernen im Lehramt. Mehr Freude durch Entscheidungsfreiheit?. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, 13.03.2020, Berlin.
2019
  • Fischer, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Lautenbach, C., Toepper, M., Molerov, D. & Pant, H. A. (2019). Valid Measurement of Professional Competencies in Higher Education – Challenges and Perspectives. Presentation at the 18th Biennial EARLI Conference, Aachen.
  • Lautenbach, C., Fischer, J., Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Pant, H. A., (2019). Advances and Challenges in Measuring Students‘ Skills in 21st Century Higher Education, Posterpräsentation im Rahmen des 51. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt am Main.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H.A., Lautenbach, C. & Fischer, J. (2019). Validly Assessing Students’ Learning Preconditions and Performance in Higher Education. Präsentation im Rahmen des 51. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt am Main.
2018
  • Lautenbach, C., Toepper, M., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Fischer, J. (2018). Knowledge and Skills in 21st-Century Higher Education: Advances and Challenges of Assessing Academic Achievements. Presentation at the American Educational Research Association (AERA) Annual Meeting Conference, New York, USA.
  • Lautenbach, C., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Fischer, J., Pant, H. A. & Toepper, M. (2018). Kompetenzerwerb zukünftiger LehrerInnen - Ergebnisse des Forschungsprogramms "KoKoHs". Posterpräsentation zur 83. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Lüneburg.
2016
  • Lautenbach, C. (2016). Kompetenzerwerb im Hochschulsektor – das „KoKoHs“-Forschungsprogramm. Posterpräsentation im Rahmen der Tagung Bildungsforschung 2020, Berlin.
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H.A., Toepper, M., & Lautenbach, C. (2016). Valid Assessement of Higher Education Learning Outcomes in Germany. Vortrag bei der Biennial EARLI 2013 Conference for Research on Learning and Instruction, München.
2015
  • Toepper, M., Lautenbach, C., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H.A., & Kuhn, C. (2015). International Perspectives on Assessing Academic Learning Outcomes - Challenges and Implications for Justice in Higher Education. Presentation at the German-American Seminar at the Annual Meeting of the American Educational Research Association (AERA), Chicago (USA).
  • Zlatkin-Troitschanskaia, O., Pant, H. A., Kuhn, C., Toepper, M. & Lautenbach, C.  (2015). Measurement of Competency in Higher Education: An Analysis of the Current State of Research. Presentation at the World Education Research Associations (WERA) Focal Meeting, Budapest.
2014
  • Gatermann, D., Häglund, A. E., & Lautenbach, C. (2014). Do interests matter? Occupational interests and gender-specific choices of field of study? Vortrag im Rahmen der Gender and STEM Conference, Berlin.
  • Kuhn, C. & Lautenbach, C. (2014). Die Entwicklung objektiver und valider Verfahren zur Diagnostik von akademisch vermittelten Kompetenzen im Fokus der (inter)nationalen Hochschulforschung. Vortrag im Rahmen des Forums 5 „Kompetenzorientierung in der Hochschule – erste Befunde und ihre Implikationen für Hochschulpolitik und -praxis“ zur Tagung Bildungsforschung 2020, Berlin.
  • Lautenbach, C. & Blömeke, S. (2014). Lehramtsstudiengänge als Aufstiegsfachrichtungen? Die Wahl eines Lehramtsstudiums aus Sicht der soziologischen Bildungsentscheidungsforschung. Vortrag im Rahmen der 2. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt am Main.
  • Lautenbach, C., Blömeke, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Kuhn, C., Brückner, S., Schmidt, S. (2014). Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor – erste Ergebnisse und weitere Perspektiven des BMBF-Forschungsprogramms KoKoHs. Posterpräsentation zum 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Berlin.
2013
  • Lautenbach, C. (2013). What determines who becomes a teacher? A sociological view on the choice (not) to enter teacher education. Vortrag im Rahmen des Internationalen Doktorandenkolloquiums der Förderinitiative “Kompetenzmodellierung und –erfassung im Hochschulsektor”, Mainz.
  • Lautenbach, C. (2013). Was beeinflusst die Wahl für/gegen ein Lehramtsstudium? Vortrag im Rahmen der 1. GEBF-Nachwuchstagung, Kiel.
  • Lautenbach, C., Brückner, S., Kuhn, C., Schmidt, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Blömeke, S. (2013). Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor (KoKoHs) - Entwicklungsperspektiven eines neuen BMBF-Forschungsprogramms. Posterpräsentation auf der 1. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Kiel.