Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Lehrbereich Historische Bildungsforschung

Vernetzung und Internationales

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

 

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Sektion Historische Bildungsforschung

Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft (Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung)

 

Mitglied im Förderkreis Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung e.V.

 

Vorstandsmitglied des Förderkreises Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung e.V. (BBF)

 

Vorstand der Hildegard Lagrenne Stiftung für Bildung, Inklusion und Teilhabe von Sinti und Roma in Deutschland

 

Research Fellow im Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Mitglied im Bundesweiten Arbeitskreis zur Verbesserung der Bildungsbeteiligung und des Bildungserfolgs von Sinti und Roma in Deutschland (Online)

 

Mitglied im Beirat des IFAF-Forschungsprojekts „Erinnerungsorte. Vergessene und verwobene Geschichten“, Leitung: Prof. Dr. Iman Attia (Alice Salomon Hochschule Berlin), Prof. Thomas Bremer (Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin) (http://www.ifaf-berlin.de/projekte/erinnerungsorte/)

 

Mitglied im Beirat im Projekt „RomaniPhen – feministisches Rromnja-Archiv“, gefördert durch das Programm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (www.romnja-power.de)

 

Mitglied im Beirat der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung e.V. (BBF)

   

Gastdozenturen und -vorträge

September 2016

Gastvortrag und Diskutantin im Workshop „Taller Internacional Colaboracion Y Transferencia Educacional Entre Paises Con Orientacion Socialista Y Del Sur“, organisiert von Justus-Liebig-Universität Gießen und Institutio De Historia De Cuba, Havanna

Mai

2013

Gastvortrag und Diskutantin im afternoon working seminar "Transnational histories – historical and anthropological perspectives: Education and citizenship between market economy, plan economy and welfare state models", Section of Educational Science, Department of Media, Cognition and Communication, University of Copenhagen (organisiert von Dr. Mette Buchardt, assistant professor University Copenhagen)

2008

Gastvortrag und Diskutantin im Internationales Symposion „Erziehungswissenschaft – Kindheit – Schule in Mitteleuropa (1948-2008)“, Veranstalter: Lehrstuhl für historische Pädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft an der Pädagogisch- Psychologischen Fakultät der Eötvös-Loránd-Universität Budapest, Subkommission Historische Erziehungswissenschaft an der Akademie der Wissenschaften Ungarn, Eger

Mai 2007

Gastdozentur und Methodenworkshop „Erziehung und Bildung unter Bedingungen von Diktatur“; im Rahmen des Erasmus-Programms zur Dozentenmobilität gemeinsam mit Nicole Welter und Heinz-Elmar Tenorth, Universität Bern (Lehrstuhl Fritz Osterwalder)