Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Deutschunterricht und seine Didaktik in der Primarstufe

PRAXISSCHOCK - Poetry Slam Workshop




 

Das Referendariat ist nicht die poetischste Zeit im Leben

– aber genau das werden wir ändern!

 

Schreiben, Vorlesen und Präsentieren sind Fähigkeiten, dPRAXISCHOCK GRAFIKie zum lebenslangen Lernen gehören und zeitlebens geschult und immer wieder neu motiviert werden sollen. Performance, d. h. das sinngestaltende Vorlesen und Vortragen, ist eine Fähigkeit, die für alle Lehrkräfte von der Grundschule bis zur Oberstufe relevant ist. Lehrkräfte sind Schreib-, Lese-und Sprachvorbilder für alle Schülerinnen und Schüler.


PRAXISSCHOCK versteht sich als Teil der Professionalisierung der Berliner Lehrkräfte: Denn wer mit Verve vorliest, vorträgt und selbst ausgedachte Geschichten erzählt, ist das beste Vorbild für literacy.

Das Workshop- Angebot richtet sich an alle, die in der Schule unterrichten (Lehramtsanwärter*innen, Quer- und Seiteneinsteiger*innen, Studierende im Praxissemester aller Unterrichtsfächer).

Info und Anmeldung: fortbildung@grips-theater.de

Alle Info's im Flyer hier (Link zum pdf)