Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Abteilung Erwachsenenbildung/ Weiterbildung

 

M.A. Tina Röbel

Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin

 

Humboldt Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Erziehungswissenschaften
Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Telefon: +49 (030)  2093-4139
E-Mail:  tina.roebel@hu-berlin.de

Büroanschrift: Geschwister-Scholl-Straße 7, Raum 403, 10117 Berlin

 

 

Vita                                                                                               ▲

  • Jahrgang 1985
  • Bachelor of Arts "International Cultural and Business Management" an den Universitäten Passau und Málaga (Spanien) mit Schwerpunkt Lateinamerika/ Spanien, 2005-2009
  • Master of Arts "Erwachsenenpädagogik/ Lebenslanges Lernen" an der Humboldt-Universität zu Berlin mit den Schwerpunkten Betriebliche Weiterbildung und Interkulturelles Lernen, 2009-2011
  • Personalentwicklerin bei Roland Berger Strategy Consultants in München, 2011-2013
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Steuerung der Programm- und Angebotsplanung in der betrieblichen Weiterbildung: eine Analyse der Handlungskoordination verschiedener Akteursgruppen", 2013-2015
  • Freiberufliche Trainerin für Interkulturelle Kommunikation und Teamentwicklung/ Outdoor Training, seit 2009
  • Ausbildung zum Systemischen Business Coach an der Coaching Akademie Berlin, 2012-2014, u.a. Begleitung von Nachwuchswissenschaftlern in Übergangsphasen

 

Forschungsschwerpunkte                                                               ▲

  • Betriebliche Weiterbildung
  • Programmplanung
  • Bedarf in der betrieblichen Weiterbildung
  • Wirtschafts- und Unternehmensethik aus erwachsenenpädagogischer Perspektive
  • Erwachsenenpädagogische Professionalität in der interkulturellen Bildung

 

Vorträge

  • Hippel, A. von/ Röbel, T. (2015): Programmplanungskulturen in der betrieblichen Weiterbildung. Unternehmensfallstudien zu Akteuren, Funktionen, Begründungslogiken und dem Einfluss auf das Weiterbildungsprogramm (Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE, Leibniz Universität Hannover)
  • Hippel, A. von/ Röbel, T. (2015): Program planning in German enterprises. Three case studies on multiple stakeholders, diverging interests, conflicting logics, and their impact on the training programs planned (Jahrestagung der Canadian Association for Adult Education, University of Montreal, Kanada).
  • Hippel, A. von/ Röbel, T. (2015): Program planning in German enterprises. Three case studies on multiple stakeholders, diverging interests, conflicting logics, and their impact on the training programs planned (Standing Conference on University Teaching and Research in the Education of Adults, University of Leeds, England).
  • Hippel, A. von/ Röbel, T. (2015): Program Planning in Enterprises. Case Studies on Multiple Stakeholders, Diverging Interests, Conflicting Logics and their Impact on the Training Programs (European Conference on Educational Research, Corvinus-Universität Budapest, Ungarn).
  • Hippel, A. von/ Röbel, T. (2015): Program Planning in German Enterprises. Three Case Studies on Multiple Stakeholders, Diverging Interests, Conflicting Logics, and their Impact on the Training Programs Planned (International Conference on Cultures of program planning in adult education: policies, autonomy, and innovation, Leibniz Universität Hannover).

 

[Zurück zum Seitenanfang]