Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Abteilung Erwachsenenbildung/ Weiterbildung

 

Dr. Maria Stimm                                     

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Humboldt Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Erziehungswissenschaften
Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Unter den Linden 6
10099 Berlin

 

Telefon: +49 (030) 2093-4139
E-Mail:  maria.stimm@hu-berlin.de

Büroanschrift: Geschwister-Scholl-Straße 7, Raum 403, 10117 Berlin

 

Sprechzeiten (Bitte dem Link folgen)

 

 

Vita                                                                                                           ▲

2008 Bachelor of Arts: Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Weiterbildung/Lebensbegleitendes Lernen/Berufsbildung und Spanisch (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

2011 Master of Arts: Erziehungswissenschaften mit Profilbereich Weiterbildung/Lebensbegleitendes Lernen/Berufsbildung (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

2008-2011 studentische Mitarbeiterin in der Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Philosophische Fakultät IV (Prof. Dr. Wiltrud Gieseke und Prof. Dr. Ortfried Schäffter)

 

2011-2014 Promotionsstipendiatin am Department Wissen-Kultur-Transformation der Universität Rostock, Interdisziplinäre Fakultät

 

2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbundprojekt „Lernen vor Ort“ zum Thema „Referenzmodell für die Koordination von bildungsbereichs- und trägerübergreifender Bildungsberatung im Rahmen eines Bildungsmanagements auf kommunaler Ebene“ in der Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Philosophische Fakultät IV (Projektleitung: Prof. Dr. Wiltrud Gieseke)

 

seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Erwachsenen-/Weiterbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät (Prof. Dr. Aiga von Hippel)

 

2018 Promotion zum Dr. phil.

 

Forschungsschwerpunkte                                                                          ▲

  • Lehr- und Lernkulturen

  • (Bildungs-)Beratung

  • Wissenschaftskommunikation

  • Programme und Angebote

 

Forschungsprojekte                                                                                  ▲

 

Promotionsschrift                                                                                  ▲

Titel: Lernkultur(en) im Da-Zwischen – Wissenschaftskommunikation am Beispiel Science Slam aus erwachsenenpädagogischer Perspektive

Zusammenfassung: Der Ausgangspunkt der mit der Forschungsarbeit vorgelegten Analyse findet sich in zwei Begründungslinien, die über den Forschungsgegenstand ›Science Slam‹ verschränkt werden. Sie fokussieren die Begegnung von Wissensstrukturen im Bereich der Wissenschaftskommunikation sowie das Konzept der Lernkulturen als umfassende didaktische Positionsbeschreibung von Erwachsenenbildung. Die Schnittmenge der Begründungslinien wird analytisch über die Figur des Da-Zwischens herausgearbeitet, ein innovativer Ansatz für die detaillierte Zusammenführung verschiedener Perspektiven auf einen Forschungsgegenstand.

Gutachter*innen: Prof. Dr. Wolfgang Nieke (Universität Rostock), Prof. Dr. Steffi Robak (Leibniz Universität Hannover), Prof. Dr. Wiltrud Gieseke (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Vorträge                                                                                                   ▲

Stimm, Maria (2018). Dialogmusteranalyse – Ergebnisse aus dem Projekt „Praktiken der professionellen Bildungsberatung“. / nfb-Workshoptag „Über den Tellerrand“, Weiterbildungsberatung: Wissenschaftliche Modelle und Formate in der Praxis (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

Stimm, Maria (2018). Science Slam als erwachsenenpädagogische Lernkultur -Erkundungen im Da-Zwischen. / Symposium „Science in Presentations“, Multidisziplinäre Perspektiven auf zentrale Präsentationsformen der Wissenschaftskommunikation (Karlsruher Institut für Technologie)

Stimm, Maria (2018). Science Slam. Zur räumlichen Hervorbringung einer erwachsenenpädagogischen Lernkultur im Da-Zwischen. / Tagung der Arbeitsgruppe Erwachsenenbildung und Raum - Lernwelt(en) und Rauminszenierungen (Hochschule der Medien Stuttgart)

Stimm, Maria (2016). Praktiken in der Berufsberatung – Gestaltung von Ent-scheidungsprozessen in beruflichen Übergängen. / Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft - Generation – Biografie – Lebenslauf (Eberhard Karls Universität Tübingen)

Stimm, Maria (2015). Heute schon gelernt? Bildungsforschung von Seminar bis Science Slam. (gemeinsam mit Prof. Dr. Steffi Robak, Dr. Clinton Enoch, Lisa Marie Lorenz und Eike Asche) / Herrenhausen late (VolkswagenStiftung Hannover)

Stimm, Maria (2015). Vermittlungspraktiken im Science Slam. Herausforderungen durch Raumbetrachtungsebenen. / 2. IZBF-Nachwuchstagung – Berliner und Brandenburger Beiträge zur Bildungsforschung (Humboldt-Universität zu Berlin)

Stimm, Maria (2015). Lernkulturaspekte im Science Slam. Konzeptualisierung einer mehrperspektivischen Untersuchung anhand von Zwischenergebnissen. / Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft - Differente Lernkulturen – regional, national, transnational (Leibniz Universität Hannover)

Stimm, Maria (2015). Verständnis und Bedeutung von Räumen in der Hochschuldidaktik - Betrachtung anhand der Wissenschaftskommunikation (disqspace) / 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik - Hochschuldidaktik im Dialog – Tag(ung) des Lernens und Lehrens (Universität Paderborn)

Stimm, Maria (2014). Science Slam as a Transformative Learning Space – A Recent Field of Research. / International Transformative Learning Conference XI - Spaces of Transformation and Transformation of Space (Teachers College, Columbia University, New York)

Stimm, Maria (2014). Ortsraum. Gefühlsraum? Sozialraum! Raumbetrach-tungsebenen als Brückenschlag hin zu Bildungsimpulsen. / Nachwuchsforscher_innentagung - Sozialräumliche Forschungsperspektiven (Zentrum für Sozialforschung und Methodenentwicklung, Otto von Guericke Universität Magdeburg)

Stimm, Maria (2014). Entwicklung eines transparenten und inhalts-orientierten Bewertungskonzeptes für die Modulabschlussprüfung. (Poster-Präsentation) / Best Practice Forum (Berliner Zentrum für Hochschullehre)

Stimm, Maria (2013). Wissenschaft in zehn Minuten. Eine ethnografische Erkundung pädagogischer Lernanlässe zwischen Event und Wissen. / 11. Workshop der „AG Weiterbildungsforschung“ der Sektion Erwachsenenbildung (DGfE) (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft und Deutsches Institut für Erwachsenenpädagogik)

 

Lehre                                                                                                   ▲

seit Sommersemester 2012 Lehrveranstaltungen in der Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Erziehungswissenschaften, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät (Prof. Dr. Aiga von Hippel)

seit Sommersemester 2016 Lehrbeauftragte im Arbeitsbereich Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Pädagogik (Prof. Dr. Jörg Dinkelaker)

seit Wintersemester 2018/2019 Lehrbeauftragte am College der Leuphana Universität Lüneburg im Modul Methoden I / Leuphana Semester

Die im Wintersemester 2014/2015 durchgeführte Lehrveranstaltung „Einführung in die Erwachsenenbildung/Weiterbildung und das Lebenslange Lernen“ wurde mit Unterstützung der Studierenden des Masterstudiengangs Erwachsenenbildung/Lebenslanges Lernen mit dem zweiten Platz des Fakultätspreises für gute Lehre prämiert.

ausgewählte Themen der Lehrveranstaltungen:

  • Lebenslanges Lernen: Grundbegriffe, Theorien und Forschungsansätze der Erwachsenenbildung/Weiterbildung
  • Theoretische und empirische Überlegungen zum lebenslangen Lernen und zur lebensbegleitenden Bildung
  • Theorien von Beratung
  • Weiterbildungsberatung: individueller Anspruch und organisationale Vorgaben im Spannungsverhältnis
  • Weiterbildungsberatung unter professionellen pädagogischen Ansprüchen
  • Professionelle Handlungsformen: Planen und Beraten
  • Lehr- und Lernanalysen in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung
  • „Zwischen fünf Minuten und fünf Stunden“: Verschiedene Interviewformen als Erhebungsmethode

Lehrveranstaltungsart: Hauptseminar, Seminar, Übung

Lehrveranstaltungen für folgende Studiengänge: B.A. Erziehungswissenschaften, M.A. Erziehungswissenschaften, M.A. Erwachsenenbildung/Lebenslanges Lernen

 

Workshops                                                                                                   ▲

Stimm, Maria (2018). Basismodul Erwachsenenpädagogische Qualifizierung. (gemeinsam mit Claudia Naumann-Schiel) / Brandenburgischer Volkshochschulverband e.V.

Stimm, Maria (2018). Professionelle Handlungskompetenzen / Landesweiter Kursleitertag der Weiterbildung (Brandenburgischer Volkshochschulverband e.V.)

Stimm, Maria (2018). Planung eines blended learning Kurses. / Landesweiter Kursleitertag der Weiterbildung (Brandenburgischer Volkshochschulverband e.V.)

Stimm, Maria (2018). Programmplanung in der Weiterbildung mit dem Fokus berufliche Bildung. / Arbeitskreis Berufliche Weiterbildung (Brandenburgischer Volkshochschulverband e.V.)

Stimm, Maria (2018). Debatte_n Ent-fach_en – ein Forum für kritischen Austausch er_öffnen (gemeinsam mit Dr.in Maria Kondratjuk und Dr.in Hannah Rosenberg) / The dark side of adult education, Vol. 10, diskutieren – solidarisieren, Perspektiven kritischer (Erwachsenen-)Bildung (Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, Österreich)

Stimm, Maria (2017). Analyse von Beratungsprozessen (gemeinsam mit Prof. Dr. Wiltrud Gieseke) / Summer School 2017 des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung (Humboldt-Universität zu Berlin)

Stimm, Maria (2017). Programmforschung als mesodidaktische Forschung unter besonderer Berücksichtigung der Arbeit mit Archiven (gemeinsam mit Dr. Marion Fleige und Anneke Krueger) / Summer School 2017 des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Gremien und Mitgliedschaften

  • Kommission für Lehre und Studium des Instituts für Erziehungswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät (2018-2020) (Vertreterin der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen)
  • Kommission zur Frauenförderung des Akademischen Senats der Humboldt-Universität zu Berlin (2015-2017, 2017-2019) (Vertreterin der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE): Sektion Erwachsenenbildung und Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft/ Kommission Wissenschaftsforschung
  • European Society for Research on the Education of Adults (ESREA);
  • Expert*innengruppe Programmforschung, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) – Leibniz Zentrum für Lebenslanges Lernen

 

Publikationen

 


 

[Zurück zum Seitenanfang]